HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Diffindo



Diffindo heißt aus dem Lateinischen übersetzt soviel wie „zerschlagen“. Zu den wortnahen Verwandten gehört auch Divido („trennen“). Bei diesem praktischen Alltagszauber handelt es sich um den Abtrennzauber, der gerne und viel in den Büchern verwendet wird.

Harry benutzt den Zauber, um Cedric Diggorys Tasche aufreißen zu lassen, damit dieser stehen bleibt und er mit ihm über die Drachen im Trimagischen Turnier reden kann, wenn nicht gerade andere Schüler um ihn herum stehen.
Im Laufe des Turnier-Jahres erfahren die Schüler, dass ein Ball stattfindet. Ron trennt kurz vor dem Ereignis den Spitzensaum seines Festumhanges ab, damit dieser nicht noch mehr wie ein Kleid aussieht, als er es sowieso schon tut.

Diffindo wird, wie nicht anders zu erwarten, auch zum Zertrennen von Fesseln und anderen Dingen verwendet. So versucht Harry Ron zu helfen, die Gehirntentakeln in der Mysteriumsabteilung loszuwerden, die diesen am Hals umklammern und fast erwürgen.

Als Gegenzauber zu „Diffindo“ wird „Reparo“ oft genannt.

Harry benutzt beide im „Halbblutprinzen“ als Severus Snape ihm auf die Schliche mit seinem Zaubertrankbuch kommt. In aller Eile rennt Harry in den Raum der Wünsche und verwendet „Diffindo“, um die Buchumschläge abzutrennen. Er tauscht diese aus und befestigt sie mit „Reparo“ wieder.

Des Weiteren verhilft dieser Zauber Harry im letzten Buch, an das magische Schwert von Godric Gryffindor heranzukommen, welches auf dem Grund eines Teiches liegt. Hermine und Harry campieren im Forrest of Dean, als Harry bei seiner Wache von Geräuschen aus dem Zelt gelockt wird. Mitten im Wald begegnet er dem Patronus in Gestalt einer Hirschkuh. Er folgt ihm und gelangt so zu dem Teich, in dem das Schwert liegt. Da die Fläche des Teiches vereist ist, benutzt Harry den Zauber, um das Eis zu zerschneiden.

Autor: Shandris (Gryffindor)

Quellen:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Diffindo
http://www.quickdict.de/showlat.php/6187_lat_de_diffindo.html


Weitere Informationen zu Diffindo findest du auf dieser Seite.