HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der gehängte Mann



Der gehängte Mann ist ein Pub in Little Hangleton. Der Pub wird nur in einem Buch erwähnt und nicht weiter beschrieben. Die Einrichtung und der Name des Wirtes von 1940 sind nicht bekannt. Es wird nur in einem Rückblick auf das Jahr 1943 von diesem Pub gesprochen.
Hier haben sich in den 40er Jahren die Menschen des Dorfes getroffen und den neusten Klatsch und Tratsch ausgetauscht. Als die Familie Riddle ermordet wurde, machte dieser Pub seinem Namen alle Ehre. Die Köchin der Riddles verkündete hier, dass Frank Bryce, der Gärtner, wegen Mordes von der Polizei verhaftet wurde. Alle, die zu diesem Zeitpunkt im Pub waren, waren sich einig, dass dieser gehängt werden müsste. Dies war lange Jahre eine beliebte Todesstrafe und es ist anzunehmen, dass der Pub eine wichtige Rolle dabei gespielt hatte.
Nachdem die Polizei Frank Bryce den Mord an Tom Riddle sen., seiner Frau Mary und seinem Sohn Tom jr. nicht nachweisen konnte, befand die Dorfbevölkerung es als sehr schändlich, dass er in das Haus zurückkehrte. Für sie war er der wahre Schuldige.
Es wird nicht erwähnt, ob der gehängte Mann zu Zeiten von Harry Potter noch existiert.

Autor: Mabe (Hufflepuff)

Quelle:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das Haus der Riddles"