Hauspokalsieger: Slytherin.

HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Arbeitsgruppe für Experimentelles Zaubern



Abteilung im Zaubereiministerium, die von Balfour Blane Ende 16./ Anfang 17. Jahrhundert gegründet wurde.
Sie befasst sich mit der Weiterentwicklung von Zaubersprüchen, der Entwicklung neuer Zaubersprüche und der Ahndung nicht genehmigter Zauberei.
Dies erfuhr Mortlake bei einer Hausdurchsuchung, bei der bei ihm ein Frettchen entdeckt wurde, das seither als Experimentiertier in dieser Arbeitsgruppe Verwendung findet.

Wilbert Gimpel, ein Mitarbeiter der Arbeitsgruppe, hat seit einem Arbeitsunfall Hörner auf dem Kopf, die bisher nicht entfernt werden konnten, da noch kein passender Gegenzauber gefunden wurde.

In HP Band 7 taucht diese Arbeitsgruppe nur kurz auf, als eine junge Hexe vom Zaubereiministerium (angestellt als Broschürenmacherin) meint, die Bluffknallers, die Harry wirft, würden aus der Arbeitsgruppe für Experimentelles Zaubern stammen.

Autor: Severin (Hufflepuff)

Quelle:
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Die Registrierungskommission für Muggelstämmige"