HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hugh Mitchell



Hugh William Mitchell ist ein britischer Schauspieler, der im 2002 erschienen Film „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ sein Schauspieldebüt in der Rolle des Colin Creevey gab. Er erhielt dafür eine Gage von 45.000 Britischen Pfund.
Später synchronisierte er Creevey im Videospiel zu „Harry Potter und der Orden des Phönix“.

2002 spielte er desweiteren in „Nicholas Nickleby“, im Folgejahr in „Davids wundersame Welt“ und 2006 in „The Da Vinci Code – Sakrileg“ mit. Sein bisher letzter Filmauftritt war 2009 in „Tormented“, aber bis heute ist er in verschiedenen TV-Serien zu sehen.

In der Alternative Rock-Band „The Craving“ ist er der Schlagzeuger. Sowohl er selbst, als auch die Band, haben eine Myspace-Seite. Außerdem ist er auf Facebook zu finden.

Mitchell wurde am 7.9.1989 in Winchester in England geboren. Er hat zwei Schwestern namens Joanna und Catherine.
Von 1999 bis 2003 besuchte er die Pilgrim’s School in seiner Heimatstadt, danach war er bis 2006 auf der King Edward VI School in Southampton und darauf auf dem Peter Symonds College.

Autor: Caxirta (Ravenclaw)

Quellen:
http://www.imdb.com/name/nm1087234/bio,[/URL]
http://www.imdb.com/name/nm1087234/filmotype,[/URL]
http://en.wikipedia.org/wiki/Hugh_Mitchell_%28actor%29
http://harrypotter.wikia.com/wiki/Hugh_Mitchell
http://www.facebook.com/pages/Hugh-Mitchell/107790755917324


Weitere Informationen zu Hugh Mitchell findest du auf dieser Seite.