Harry Potter Personenspiel | 35/2021 [Die Rückkehr der Todesser]

  • Daria.


    *heute mal wieder zwangsweise zwei Stunden länger im Mungo geblieben bin, als eigentlich geplant*

    *eine Zauberergroßfamilie mit dubiosen Pusteln kurz vor Feierabend aufgekreuzt ist und dementsprechend noch mit Pasten, Salben und Tränken beschäftigt war*

    *das Gefühl hab, diesen beißenden Geruch der Heilsalbe nie wieder aus der Nase zu kriegen*

    *gerade das Eingangsportal aufdrücke und direkt die wohlige Wärme der Eingangshalle spüre*

    *direkt merke, wie sich mein durchgefrorener Körper entspannt*

    *in meinem Blickfeld dann direkt Blaise entdecke, der etwas mit sich zu hadern scheint*

    *das ein oder andere Mal beruflich Kontakt mit ihm im Mungo hatte, aber in letzter Zeit kaum Zeit hatte, ausgiebig mit ihm zu plaudern*

    Entscheid dich lieber für die Wärme hier drin - draußen holt man sich wirklich Frostbeulen.

    *mir seufzend das Stirnband vom Kopf ziehe und mit den Fingern durch meine Haare fahr*

  • Emma


    *aufschau, als eine Stimme hinter mir hör*
    Lumos.
    *gelassen murmel, mich herumdreh und direkt in Alec Boles Gesicht schau*
    Gerade gefunden.
    *amüsiert wiedergeb und meinen Zauberstab etwas senk*
    *das letzte Blümchen aus der Luft fisch und mir hinters Ohr schieb*
    Also ehrlich gesagt, sind die hier alle ziemlich langweilig.

    *mit dem Daumen auf die schemenhaften Figuren in der Luft hinter mir deute*
    Da hab ich schon deutlich bessere Training gesehen.
    *schnaubend sag*

    Blaise


    *den Kopf heb und zur Tür schau, als diese plötzlich aufgeht*
    *direkt einen Schritt nach hinten mach, weil wirklich ein eisiger Wind mit hinein weht*
    *dann Daria erkenn und grins*
    Naja, irgendwann muss ich wohl noch einmal da raus. Hier gibts leider kein Bett mehr für mich.
    *reuevoll sag und seufz*
    Und wo kommst du her? Von der Arbeit?
    *wissen will und die Augenbrauen heb*
    *sie nämlich genauso fertig aussieht, wie mich selbst nach jeder Spätschicht fühle*
    *darum fast darauf wetten würde, dass sie gerade noch im Mungo war*

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Daria.


    *leise auflache, als er direkt von dem kalten Wind zurückschreckt*

    Vielleicht sollten wir uns jeweils in unseren alten Gemeinschaftsräumen ein Plätzchen suchen .. aber irgendwann wirds wohl unumgänglich.

    *wir ja schließlich nicht für immer hier drin campieren können*

    *bei dem Wetter aber definitiv den Weg draußen auf das Notwendigste beschränken werde*

    Jap. Ich hoffe, ich habe keine Zaubertrankspritzer mehr im Gesicht, die das so offensichtlich zeigen. Das Zeug ist so hartnäckig.

    *das gar nicht so abwegig finde, vorhin eine gefühlte Ewigkeit mein Gesicht geschrubbt hab und vielleicht manches nicht erwischt hab*

    *innerlich jedoch sehr hoffe, dass nicht aussehe, als wäre ich in einen Kessel gefallen*

    Und du genießt heute einen freien Tag?

  • Alec:

    *grinsend die Mundwinkel verziehe*
    Danke, das hat mein Ego gebraucht.

    *lächelnd quittiere*
    *anerkennend zuschaue, dass ihre Blümchen sogar bestand haben, während sie sich eins hinters Ohr schiebt*
    *sowas selbst nie konnte oder können wollte*
    Ja, das hast du wohl recht. Es hat schon einen Grund, warum die nach Hufflepuff gekommen sind.

    *zwinkernd sage*

    So? Du meinst bestimmt das Syltherin-Training.

    *mich lässig zurücklehne und breit und selbstzufrieden grinse*

    Alec - Drachenkunde | Anth - Heilkunde | Ari - 6. Klasse

                                               >> you know when it's time to go *


  • Blaise


    *sie nur grinsend anseh*

    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass du eine Chance hast, da reinzukommen.

    Oder kennst du etwa jemanden, der das Passwort kennt?

    *wissen will und die Augenbrauen heb*

    *das ja sogar - soweit mich noch erinnere - ein Regelverstoß wäre*

    *man zumindest zu meiner Zeit das Passwort außerhalb der eigenen Hausangehörigen nicht weitergeben durfte*

    Uh, nein. Ich kann zumindest nichts erkennen.

    Womit musstest du dich rumschlagen?

    *neugierig wissen will*

    Ach, hör auf. Freier Tag!

    *ein Schnauben ausstoß*

    Ich hab den ganzen Tag für die Uni gebüffelt, deswegen bin ich überhaupt hier..

    *auf die Bücher aus der Bibliothek deute, die in meiner Tasche stecken*

    Ich dachte nur, wenn ich schon einmal hier bin, kann ich hier auch essen.

    *sie auffordernd anseh, falls sie mitkommen will*


    Emma


    *nur eine Augenbraue heb*
    Achja? Ich dachte du hast sowieso ein riesen Ego.

    Oder wer hat dir das kürzlich versaut?
    *wissen will und ihn neugierg anseh*
    *nur leise seufz, weil ihm da ganz und gar zustimm*
    Die sind echt schlecht.. kein Wunder, dass sie momentan auf dem letzten Platz sind.
    *schnaubend sag*
    *bei seinen Worten nur undurchschaubar grins*
    Ja, vielleicht. Und die Gryffindors natürlich.
    *zwinkernd sag*

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Daria.


    Bei uns Ravenclaws lief das immer anders - um hineinzukommen, muss man ein Rätsel lösen. Und da sich mein Hirn in den letzten Jahren - zumindest würde ich das behaupten - weiterentwickelt hat, würde ich meine Chancen gar nicht so schlecht einschätzen.

    *mir dabei grinsend mit dem Zeigefinger gegen die Schläfe tippe*

    *ansonsten immernoch die altbewährte Methode übrig bliebe, einen jüngeren Schüler freundlich zu fragen*

    *Blaise mit derartigen banalen Herangehensweisen aber nicht aufhalten möchte*

    Aber das Passwort der Slys kenne ich natürlich nicht. Und ich werde mich hüten, Regelverstöße und ich gehen auch heute noch nicht zusammen.

    *ja schon bei der kleinsten Kleinigkeit ein schlechtes Gewissen bekomme, sollte es doch mal zu einem Problem kommen*

    *es ansonsten schon gar nicht soweit kommen lasse und in Schwierigkeiten gerate*

    *zufrieden aufseufze, als seine Worte höre*

    Magische Pusteln durch einen schiefgegangenen Fluch. Gegenzauber hat keiner geholfen und dann fand es der Stationsheiler eine willkommene Möglichkeit für mich, mal wieder den Kessel auszupacken. Das kleinste Kind hat sich enorm gewehrt bei der Behandlung, deswegen war ich komplett gesprenkelt.

    *das Gesicht verziehe und meine Erlebnisse wiedergebe*

    *bei seinen Worten dann leicht die Stirn runzel und ihm einen mitfühlenden Blick schenke*

    Okey, dann nehme ich das mit dem freien Tag wieder zurück.

    *kleinlaut meine Aussage revidiere*

    Hast du dein Tagessoll denn geschafft? Da hast du dir jetzt auf jeden Fall einen entspannten Abend verdient.

    *optimistisch meine, wobei ja gar keine Ahnung hab, ob er produktiv war oder nicht*

    Essen klingt fantastisch.

    *fast schon wehleidig meine und seine indirekte Einladung willkommen annehme*

    *das letzte Essen auch schon einige Zeit her ist*

    Kochst du denn ansonsten viel?

    *neugierig frage, weil mir das bei Blaise irgendwie nicht so mega gut vorstellen kann*

  • Alec:

    *etwas die Nase kraus ziehe*

    Natürlich hab ich ein Riesen-Ego.

    *ihr da direkt zustimme*
    Versaut ist es aber trotzdem.

    *dann auch wieder einräume*
    *immerhin auch schon das ein oder andere einstecken musste, woran ich zu knabbern habe*
    *Emma aber an der Stelle jetzt auch nicht mein Herz ausschütten muss*
    *mir das ja neben meinem Ego auch noch meinen Ruf versauen würde*
    Naja, irgendwo müssen die Reste bei der Auswahlzeremonie halt hin. Man kann sie ja schlecht wieder in den Zug setzen und sagen "Sorry, aber ihr seid halt jetzt mal nicht sooo cool."

    *mit den Schultern zucke*
    Und der Sucher hat scheinbar sogar was auf dem Kasten.

    *zum Himmel deute, wo der Sucher im Vergleich zu seinem Team eine ganz gut Figur macht*
    Ach naja ... Gryffindor.

    *das letzte Wort absichtlich betone und die Miene verziehe*
    Sorry, aber so viel Spaß es auch macht, gegen die zu spielen - besser als wir seid ihr einfach nicht mehr.

    *mit den Schultern zucke*

    Alec - Drachenkunde | Anth - Heilkunde | Ari - 6. Klasse

                                               >> you know when it's time to go *


  • Blaise


    *sie neugierig anseh, als sie mir von den Besonderheiten in Ravenclaw erzählt*

    *das tatsächlich nicht wusste und deshalb sehr erstaunt bin*

    Das klingt aber ein bisschen arrogant. Das würde ja heißen, dass ihr davon ausgeht, dass niemand außer ein Ravenclaw dieses Rätsel lösen kann. Und ich will nicht protzen, aber ich war auch ziemlich schlau.

    *grinsend sag*

    *das bestimmt auch mal ausprobiert hätte, wenn das gewusst hätte*

    *es ja auch in Ravenclaw ganz hübsche Mädels gab*

    *sie nur amüsiert anseh bei ihren Worten*

    Ja, du warst ja schon immer so brav.

    *seufzend sag, weil das von mir nicht gerade behaupten kann*

    *aber immerhin auch selten erwischt wurde, was fast genauso gut ist*

    *ein angeekeltes Geräusch mach, als sie mir von ihrem Fall erzählt*

    Oh man, das sind wirklich Dinge, die man nicht braucht. Also Pusteln.. und Kinder.

    *dann lachend ergänz, weil die im Mungo wirklich immer die absoluten Horrorpatienten sind*

    *eigentlich immer dachte, ich wäre wirklich sehr geduldig*

    *da aber auch noch ganz andere Seiten von mir kennen gelernt hab*

    *nur die Schultern zuck*

    Mach dir nichts draus.. war wahrscheinlich trotzdem besser als deiner.

    *sie ein bisschen neck*

    Ja, für heute bin ich definitiv durch.. Am Wochenende lasse ich es auch mal ein bisschen langsamer angehen.

    *nickend sag*

    Super. Ich sterbe nämlich vor Hunger.

    *ihr direkt die Tür zur Großen Halle aufhalte und mit ihr gemeinsam eintrete*

    *sie dann ungeachtet der Haustische an den nächsten freien Platz zieh und mir einen Teller schnapp*

    Ja, doch, schon relativ oft. *nickend sag, während mir Kartoffeln auftu*

    Ich mach es auch eigentlich ganz gerne. *zugeb*

    Du nicht? *grinsend wissen will*


    Emma


    *bei seinen Worten etwas verwirrt dreinschau*
    Aha. Warum?
    *wissen will und die Arme verschränk*
    *das doch jetzt mal gerne von ihm hören will*
    *meine flüchtigen Eindrücke von ihm dann scheinbar sehr oberflächlich waren*
    *er mir immer vorkam, als würde er vor Selbstbewusstsein nur so strotzen*
    *bei seinen Worten dann aber laut und befreit auflach*
    Du bist dermaßen fies.
    *sag, obwohl es mich so sehr amüsiert hat*
    *nur leicht den Kopf schüttel und ihn angrins*
    *dann aber seinem Blick folg und leicht nick*
    Ja, stimmt. Wer ist das?
    *direkt neugierig wissen will*
    *ihn dann leicht in die Seite stoß*
    Brauchst du gar nicht in so einem Ton zu sagen. Ich würde mich auf ein "ebenbürtig" einlassen, aber mehr leider wirklich nicht, Alec. Das kannst du dir noch so Schönreden.

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Daria.


    *er sehr erstaunt über meine Erklärung scheint*

    Wusstest du das wohl nicht?

    *etwas überrascht zurückgebe und nicht davon ausgegangen bin, dass das ein größeres Geheimnis ist*

    *alleridngs Blaise auch so einschätze, dass er mit Schülern anderer Häuser nicht so enorm viel zu tun hatte und deshalb allein schon das Interesse gefehlt hat*

    Du warst auch ziemlich schlau?

    *amüsiert zurückgebe und natürlich finde, dass er auch heute noch schlau ist und seine Intelligenz nicht verstecken muss*

    Scheinbar ging Rowena Ravenclaw davon aus. Wir armen ehemaligen Schülerlein sind da ganz unschuldig.

    *eine möglichst überzeugende Unschuldsmiene ziehe*

    Es war aber total unterschiedlich .. mal gab es eine philosophische Frage und man brauchte gefühlt eine halbe Stunde um eingelassen zu werden. Ein paar Erstklässler haben mal in einem Klassenzimmer übernachtet, weil sie partout nicht reingekommen sind.

    *im Nachhinein und vorallem als Unbeteiligte darüber lachen kann, es in dem Moment für die Kleinen sicher nicht so angenehm war*

    Und das bin ich auch heute noch. Wenn auch nicht mehr ganz so spießig und zugeknöpft.

    *da ja doch etwas lockerer geworden bin, insgesamt aber immernoch viel von Regeln und Ordnung halte*

    *auch gar kein Interesse hab, das irgendwie abzulegen*

    Kann ja nicht jeder so ein Rebell sein wie du.

    *amüsiert meine und das auch nicht schlimm finde*

    *manchmal auch etwas neidisch bin, wie Leute auf alles pfeifen können*

    *mich seine Reaktion auf meine Tagesaufgabe herzhaft zum Lachen bringt*

    Klingt fast so, als wären die Kinder schlimmer für dich als jede Art von Pusteln.

    *es aber auf jeden Fall einfacheres gibt als quängelnde Kinder zu behandeln*

    *seine Stichelein über mich ergehen lass und als Kommentar leicht mit den Schultern zucke*

    Vermutlich - aber dann ist es jetzt deine Aufgabe, als Entspannter von uns beiden, meine Laune ein wenig zu heben.

    Und sag jetzt bitte nicht, dass du irgendwelche Pusteln hast, die behandelt werden müssen.

    *noch düster hinzufüge, aber sich schnell wieder ein Lächeln auf mein Gesicht stiehlt*

    *uns dann auch recht schnell in der GH wiederfinden und mich von ihm bereitwillig an die nächste freie Stelle an einem Tisch ziehen lasse*

    Echt? Das überrascht mich jetzt aber. So hatte ich dich gar nicht eingeschätzt.

    *etwas erstaunt von mir gebe, weil damit nicht unbedingt gerechnet hätte*

    Oh ja, ich koche ganz gerne. Aber nur, wenn ich wirklich Zeit habe, da genieße ich das richtig.

  • Alec:

    *Emma mit einer hochgereckten Augenbraue anschaue*
    *ihr dann gegen die Nase stupse*

    Du kannst zwar alles essen, aber nicht alles wissen.

    *grinsend sage*
    Und um dir mein Herz auszuschütten, bräuchte ich noch mindestens eine halbe Flasche Feuerwhiskey.

    *noch hinzufüge, weil das Zeug mich leider wirklich immer gefühlsduseliger macht*
    *mit den Schultern zucke*

    *allerdings auch nicht das Gefühl habe, dass Emma mich wirklich so fies findet*
    *es sie eher zu amüsieren scheint*
    Bei mir hat der sprechende Hut halt gedacht: "Geiler Typ, der muss nach Slytherin".

    *großspurig darauf antworte*
    *mich noch ein bisschen weiter zurücklehne und die Beine ausstrecke*
    Keine Ahnung, scheint noch jung zu sein.

    *es gut sein kann, dass die Position neu besetzt wurde*
    Und zugegebenermaßen hab ichs nicht so mit Namen. Das sind dann eher "Die mit der Brille" und "der mit dem komischen Blick" oder sowas für mich.

    *wahrheitsgemäß sage*
    *für sowas wie Namen zu merken einfach viel zu wenig Interesse oder Fleiß an den Tag lege*
    *sie einen Augenblick aus schmalen Augen anschaue*
    *mir dann die Leistung der Gryffindors noch mal durch den Kopf gehen lasse*

    Mhh, ich bin unentschlossen. Warten wir mal das Spiel ab.

    *ganz diplomatisch erkläre*

    Alec - Drachenkunde | Anth - Heilkunde | Ari - 6. Klasse

                                               >> you know when it's time to go *


  • Blaise


    *nur leicht den Kopf schüttel*
    Ne, wirklich nicht. Ich muss aber zugeben, dass ich mich wahrscheinlich - abgesehen von Dracos Exfreundin Padma - so gut wie gar nicht mit Ravenclaws unterhalten habe.
    *zerknirscht sag, weil das vor der Schlacht unter den Häusern ja noch etwas anders war als heute*
    *ihr weiter zuhör und ungläubig den Kopf schüttel*
    Das ist ja Wahnsinn. Und was, wenn man einfach wirklich mal nicht drauf kommt?
    *verwirrt frag, weil mir nicht vorstellen kann, dass man dann ggfs. wirklich die halbe Nacht draußen im Gang sitzen muss, bis mal wieder jemand vorbeikommt*
    *das ja eigentlich total verantwortungslos ist*
    Das hast du jetzt aber gesagt. Als spießig habe ich dich wirklich noch nie empfunden.
    *zwinkernd sag und sie anlächel*
    *es ja sonst auch nicht verwerflich ist, wenn man sich einfach an die Regeln hält*

    Da hast du wohl recht.. das will ich nicht abstreiten.
    *da ja schon eher ins andere Extrem geschlagen bin*
    *in ihr Lachen mit einstimm*
    Grundsätzlich hab ich wirklich nichts gegen Kinder. Aber kranke Kinder sind noch einmal eine ganz andere Hausnummer, oder siehst du das etwa anders?
    *sie fragend anseh und eine Augenbraue heb*
    *sie dann beim Wort nehm, dass ihre Laune bessern soll*
    Also wenn ich Pusteln hätte, dann nur an Stellen, die du gerade nicht sehen kannst. Und ob du die behandeln willst, weiß ich ja nicht.
    *deswegen auch direkt grinsend sag*
    *mir dann erst einmal den ganzen Teller belade, bevor sie fragend anseh*
    Wieso das denn? Seh ich nicht aus, wie ein Mann, der kochen kann?

    *nach einer Gabel greif und mir den ersten Bissen in den Mund schieb*


    Emma


    *meine Nase stupsen lass und leise schnaub*
    Jetzt klingst du fast wie meine Mum. Und dabei bin ich doch so neugierig.
    *seufzend sag und die Augen verdreh*
    Ich hätte tatsächlich nichts gegen Feuerwhiskey. Aber du kannst es auch für dich behalten..
    *abwinkend sag, weil es vielleicht auch lieber nicht wissen will*
    *jammernde Kerle bisher auch immer dafür gesorgt haben, dass sie ganz schnell uninteressant fand*
    *mir das bei Alec gerne noch etwas aufheben würde*
    *bei seinen weiteren Worten nur wieder laut prust*
    *wirklich lange nicht mehr so etwas Bescheuertes gehört habe*
    So etwas Ähnliches hat er sich tatsächlich bei mir auch gedacht.
    *dann aber direkt zurückgeb*
    Amüsant, gutaussehend und gewitzt, absolut nach Gryffindor.
    *mit einem Wimpernklimpern sag und dabei die Stimme des Sprechenden Hutes imitier*
    *noch einmal die Augen verdreh, als er das dann so sagt*
    *ja wusste, dass er oberflächlich ist, weswegen nicht weiter darauf eingeh*
    *mich schließlich neben ihn auf die Tribüne fallen lass*
    *meine Beine hochschwing und auf dem Geländer platzier und den Kopf in den Nacken leg*
    Können wir gerne abwarten. Aber da ich ja nicht selber spielen muss, du aber schon, würde ich sagen, dass mein Leistungsdruck hierbei sehr gering ist.
    Ich blick dem Spiel einfach freudig entgegen und danach sprechen wir uns wieder.
    *mit einem zuckersüßen Lächeln sag*

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Alec:


    *etwas die Nase rümpfe*

    Ah, ja, danke. Wenigstens kein Vergleich mit deinem Dad. Sonst hätte ich mich gefragt, ob du 'nen latenten Vaterkomplex hast.

    *das bei Emma zwar jetzt nun echt nich vermuten würde*
    Kein Feuerwhiskey heute.

    *entschieden sage*

    *morgen früh noch Training habe*
    *da bestimmt nicht mit einem Kater auftauchen kann*
    Und besser auch in Zukunft nicht. Ich glaube, du bist nicht unbedingt der Typ, der seine Schulter gern zum Ausweinen bereitstellt.
    *Emma eher als sehr viel pragmatischer kennen gelernt habe*
    *das auch so angenehm an ihr finde*

    *bei ihrer kurzen Schauspieleinlage zum Sprechenden Hut etwas auflachen muss*
    Dann bist du wohl die Quoten-Coole bei den Löwen. Damit die dahingehend nicht total abstinken.

    *den Gryffindors sowas immerhin auch mal gönnen würde*
    *auch ein blindes Huhn mal ein Korn finden soll und so*
    *ihr süßes Lächeln mit einem Augendrehen quittiere*
    Deswegen bin ich ja so gern der Treiber. Bin ich schuld, wenn wir verlieren? Nö. Ich sitz ja nicht vor irgendwelchen Ringen oder lass mir ne goldene Walnuss vor der Nase wegschnappen.

    *grinsend antworte*
    Und wenn wir gewinnen kann ich immerhin sagen, dass ich ordentlich andere Spieler ausgeknockt habe.

    *noch hinzufüge und mit den Schultern zucke*

    Alec - Drachenkunde | Anth - Heilkunde | Ari - 6. Klasse

                                               >> you know when it's time to go *


  • Daria.


    *er meine Vermutung dann auch direkt bestätigt*

    Siehst mal - hättest dich mal etwas mehr mit uns Strebern abgegeben, dann wüsstest du sowas vielleicht.

    *man sich früher aber ja tatsächlich mehr auf das eigene Haus versteift hat*

    *selbst auch während meiner Schulzeit bis auf wenige Ausnahmen überwiegend mit Ravenclaws Zeit verbracht hab*

    Dann muss man tatsächlich warten, bis jemand kommt, der in der Lage ist die Frage zufriedenstellend zu beantworten.

    *schulterzuckend antworte und das, wenn man drüber nachdenkt, wirklich etwas übertrieben ist*

    *ja auch wirklich das einzige Haus mit einer solchen Besonderheit sind, über deren Sinnhaftigkeit man wirklich streiten kann*

    Aber tatsächlich habe ich selten mitbekommen, dass jemand gar nicht reinkam oder häufiger Probleme damit hatte.

    *das sich dann meistens doch alles irgendwie aufgeklärt hat*

    *ihm bei seinen Worten ein ehrliches Lächeln schenk*

    Kommt drauf an, aus welchem Blickwinkel man das betrachtet.. im Vergleich zu dir bin ich wohl schon spießig und langweilig.

    *zwinkernd zurückgeb*

    *insgesamt aber doch sehr froh bin, dass im Vergleich zu früher enorm lockerer geworden bin*

    Aber das ist ja auch nicht verwerflich - du hattest auf jeden Fall deinen Spaß. Und ich könnte mich zumindest nicht dran erinnern, dass du mal richtig Ärger bekommen hattest, oder?

    *seine Meinung zu kranken Kindern sogar nachvollziehen kann, vor meiner Antwort ein wenig den Kopf hin- und herwiege*

    Es ist auf jeden FAll eine Herausforderung. Aber nicht schlimmer als so mancher renitenter Erwachsener. Umso älter sie werden, umso schwieriger kanns auch an der Stelle wieder werden. Und Kinder kann man leichter mit einem Schokofrosch beruhigen und die Wogen glätten.

    *das bei den älteren Herrschaften tatsächlich eher schwieriger funktioniert*

    Aber ja, mir sind gesunde Kinder auch deutlich lieber als kranke.

    *dann schmunzelnd mein Fazit ziehe*

    *er meine Bitte dann auch direkt umsetzt und ein leises Prusten ausstoße*

    Touche. Das geht dann doch ein wenig zu weit. Ob ich das jemals wieder aus meinem Kopf bekomme.

    *lachend meine und den ein oder anderen Gedankengang möglichst schleunig wieder aus meinem Kopf verbanne*

    *gar nicht genau wissen will, was sich unter Blaises Kleidung verbirgt*

    *mir etwas Reis und Fleisch auftue und meinen Teller wieder abstelle*

    Verrate mir doch das Gehemnis, an welcher Äußerlichkeit ich das erkenne - das könnte ja doch noch praktisch für mich werden.

    *amüsiert meine, bevor mich seiner eigentlichen Frage widme*

    Keine Ahnung, du kommst jetzt nicht wie der typische Hausmann rüber. Eher so der Kumpeltyp, der sich nach einem Arbeitstag auf die Couch wirft und sich von schnellen Gerichten ernährt.

  • Léa:


    *in meiner Wohnung vor dem Spiegel steh und mir eine Haarsträhne zurechtzupf*

    *fest entschlossen bin, dass dieses Wochenende nicht versauern werd*

    *mir die Flasche Feuerwhiskey schnapp, die heute noch in Hogsmeade besorgt habe und dann meine Wohnung verlass*

    *es auch gar nicht sonderlich weit habe, bis mein Ziel erreich*

    *kurze Zeit später an Malcolms Tür klopf*

    *abwartend von den Fersen auf die Zehenspitzen und zurückwipp*

    *mir notfalls noch einen Plan B überlegen muss, sollte er nicht Zuhause sein`*

    * * *


    » I'm tired and angry but somebody should be. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Emma


    Ne, danke. Ich hab ihn lieb, aber mein Dad ist der langweiligste Mensch, den ich kenne.

    *ihn informier und ihm dabei einen bedeutungsvollen Blick zuwerf*

    *er keinen Feuerwhiskey will und sich dabei so entschieden anhört, dass es dabei belasse*

    *ehrlich gesagt aber selbst nicht sonderlich motiviert gewesen wäre, noch irgendwo hin zu latschen*

    *nur die Schultern zuck*

    Grundsätzlich schon, denke ich. Für meine Freunde.

    *dann aber noch hinterher setz und ihn anseh*

    Sich ausheulende Männer werden dementsprechend auch ziemlich schnell gefriendzoned. Also überleg dir das gut vorher, falls du jemals drauf zurückkommen wollen solltest.

    *mit warnender Stimme sag*

    Aber ich rede auch lieber über andere Dinge.

    *dann noch hinzufüg und zwinker*

    *nur leise seufz, weil diese Slytherin-Gryffindor Diskussion wohl nicht gewinnen werde*

    *mich deshalb geschlagen gebe und es dabei belass*

    Na hör mal. Du bist immerhin dafür verantwortlich, dass deine Ringbeschützer und Walnussjäger ihre Arbeit ordentlich machen können. Streng dich mal schön an beim Spiel. Ich hab dich im Auge.

    *neckend sag, auch wenn ja weiß, dass er seine Sache sehr gut macht*

    *er immerhin auch schon lange genug ein Teil der Mannschaft ist*



    Blaise


    *immer noch schockiert den Kopf schüttel*
    Ne, also das wäre auch nichts für mich gewesen. Wenn ich mal das Passwort vergessen habe, konnte ich ja wenigstens noch über meine eigene Schusseligkeit lachen. Aber zu blöd, um ein Rätsel zu lösen, das alle Anderen scheinbar geschafft haben? Das ist schon echt eine andere Nummer.
    *fassungslos sag, allerdings leicht grins*
    *nur eine Augenbraue heb*
    Also ich weiß nicht.. erstens war ich vielleicht früher rebellisch. Aber spießig bin ich irgendwie auch oft. Und mittlerweile bestimmt auch ziemlich langweilig. Danke dem Arbeitsleben.

    Und ich hab dich nie so empfunden.. ganz im Gegenteil.
    *zwinkernd sag, weil es auch mal eine Zeit gab, wo sie sogar richtig, richtig gut fand*
    *sie daher niemals als "langweilig" bezeichnet hätte*
    *es auch ein bisschen schade finde, dass sie da so selbstkritisch ist*
    Ne, hast schon recht. Der Kelch der Bestrafung ist an mir oft vorbei gegangen.
    *grinsend sag*
    *ihr bei der Philosophie über Kinder nur nickend zustimm*
    *das tatsächlich genau so sehe*
    *anhand ihres Lachens dann auch merk, dass mein Ziel erreicht hab*
    *mich daher zufrieden zurücklehn und erstmal mein Essen in den Mund schaufele*
    *dabei erst wieder merk, wie ausgehungert wohl war*

    Mh, gute Frage. *bei ihren Worten kurz ernsthaft nachdenk*
    Also ich würde mal behaupten, grundsätzlich, dass ich relativ gut in Schuss bin? Wenn ich nur Fertigkram essen würde, wäre das wohl nicht so.

    *abwiegend sag*
    *bei ihren Worten dann nur belustigt den Kopf schüttel*

    Und damit wären wir dann wieder bei unserem Ausgangsthema. Wie man sich selbst wahrnimmt, wie man andere wahrnimmt, dass man Leuten nur vor den Kopf gucken kann.. uuuund dass ich scheinbar spießiger bin, als du denkst.
    *amüsiert zwinker und mir die nächste Gabel in den Mund schieb*

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Malcolm.


    *mir eigentlich einen gemütlichen Abend mit Shane eingeplant hatte*

    *der Saftsack jetzt aber andere Pläne hat, weswegen etwas demotiviert auf unserer Couch herumlungere*

    *von einem Klopfen an der Tür aus meinen wehleidigen Gedanken gerissen werd und mich etwas erstaunt aufraffe*

    *nicht wirklich mit Besuch gerechnet hab und deswegen jetzt auch eher entspannt mit Jogginghose und zerwuschelten Haaren unterwegs bin*

    *die Tür öffne und mir mit der freien Hand durch die Haare fahr*

    Ja hallo.

    *erstaunt und äußerst erfreut meine, als Lea vor meiner Tür wartend vorfinde*

    Wie komme ich denn zu der Ehre?

    *das ja fast schon als glücklicher Wink des Schicksals zu sehen ist*

    Und du kommst nicht alleine.

    *grinsend die Flasche in ihrer Hand entdecke und das das Bild zur Traumfrau gerade komplementiert*

    *einen Schritt zurücktrete und sie mit einer einladenden Handbewegung in die Wohnung hineinwinke*


    Daria.


    Vielleicht hat sich der Adler vor unserem GR dann auch auf die jeweiligen Personen eingestellt und das nächste mal ein leichteres Rätsel gestellt? Aber tatsächlich wurde da niemand bei uns aufgezogen, das war nie ein Thema.

    *mal eine Vermutung in den Raum stelle, mir das aber kaum vorstellen kann*

    *es vielleicht jetzt auch ingesamt dramatischer klingt, als es eigentlich war*

    *noch niemand heimatlos nächtelang im Schloss schlafen musste, weil der Zugang verwehrt wurde*

    *die Stirn leicht in Falten leg*

    Wo bist du denn spießig? Oder reicht es für die Einteilung schon, regelmäßig pünktlich auf die Arbeit zu kommen?

    *vermutlich jeder von uns ein wenig gemütlicher geworden ist, das aber niemals mit spießig gleichsetzen würde*

    Oh. Dann danke dafür .. vielleicht hast du da mehr in mir gesehen, als ich selbst.

    *positiv überrascht zurückgebe und ihm ein dankbares Lächeln schenke*

    *scheinbar meine Eigen- und die Fremdwahrnehmung anderer da ein wenig auseinanderklaffft*

    *noch ein wenig über seinen Spruch schmunzle, während uns beide erstmal unseren Tellern widmen*

    Ich habe auch nie behauptet, dass du nicht gut in Schuss wärst. Das ist ja schließlich recht .. offensichtlich.

    *das direkt klarstelle und mit meiner Gabel eine ausschweifende Handbewegung in Richtung seines Körpers mache*

    *Blaise definitiv eine gute Figur hat und man dafür nicht die vemeindlichen Pusteln unter der Kleidung sehen muss*

    Da schließt sich der Kreis. Mensch, wenn das kein Zeichen ist. Zwei spießige Menschen durchbrechen heute ihren Alltag und essen außerhalb ihrer Komfortzone gemeinsam zu Abend.

    *lachend feststelle, wie recht er mit seiner Aussage hat*

  • Léa:


    *ungeduldig mit den Fingern meiner freien Hand gegen die Flasche trommel*

    *die Tür sich aber wenige Augenblicke später öffnet und darüber tatsächlich erleichtert bin*

    Salut!

    *mit einem Lächeln sag und einen kleinen Knix andeute*

    Ich wollte direkt positiv ins Wochenende starten. Und dachte, dass das hier sicher ganz gut klappt.

    *ihm mit einem Schulterzucken erklär*

    *das auch so der Wahrheit entspricht, tatsächlich aber auch nicht all zu viele engere Kontakte hier auf dem Schloss hab*

    *darum auch sehr froh bin, dass er überhaupt Zuhause ist*

    *ihm bei seinen Worten die Flasche in eine Hand drück*

    Oui, ich habe den Eindruck, dass das hier zu deinen Lieblingsgetränken gehört. Also dachte ich, du freust dich vielleicht.

    *leichthin sag, während dann seiner Handbewegung folg und in die Wohnung eintret*

    Ich störe also nicht?

    *sicherheitshalber frag, dabei aber schon aus meinen Schuhen schlüpf*

    *es nämlich so aussieht, als ob ihn höchstens von auf-der-Couch-einschlafen abgehalten habe*

    * * *


    » I'm tired and angry but somebody should be. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Alec:

    *etwas überrascht eine Augenbraue hochziehe*

    Wow, ich habe schon viele Bewertungen für Väter gehört, aber "langweilig" war glaube ich noch nicht dabei.

    *meinen eigenen Vater eher als gefühllosen Psychopathen bezeichnen würde*
    *da aber vielleicht die Ausgangslage auch einfach anders ist*
    *von ihrer nächsten Antwort entsprechend genauso überrascht bin*
    Wirklich? Die Schulter zum Ausweinen? Ich hätte mir eher vorgestellt, dass du gerne mal einen Arschtritt verteilst und sagst, man soll sich nicht so anstellen und gefälligst alles wieder auf die Kette bekommen.

    *mich da aber ja vielleicht auch irren kann*
    *Emma immerhin ja so gut wie gar nicht kenne*
    *beide Augenbrauen hochziehe und kurz auflachen muss*
    Na dann lassen wir das mit dem Ausheulen lieber. Ich will mir meine Chancen ja nicht versauen.

    *übertrieben zwinkernd erkläre*
    *Emma für mich zwar auch eher der Kumpeltyp ist*
    *man aber ja generell niemals nie sagen sollte*
    Dann sind wir da ja schon zu zweit.

    *zufrieden zustimme*
    *auf ihre Worte hin nicke*

    Ja na klar. Wenn du mir mal ernstlich zugesehen hättest, wüsstest du auch, dass ich diesen Job verdammt gut mache.

    *durchaus von mir selbst überzeugt sage*
    *aber auch schon seit ner Weile keiner mehr vom Besen geflogen ist*

    Alec - Drachenkunde | Anth - Heilkunde | Ari - 6. Klasse

                                               >> you know when it's time to go *


  • Malcolm.


    Das geht ja runter wie Öl, wenn man zur Begrüßung direkt ein solches Kompliment hört.

    *bisher aber ja auch immer eine tolle Zeit miteinander hatten und der vergangene gemeinsame Abend wohl auch bei ihr besonders gut in Erinnerung geblieben ist*

    *recht unverblümt deshalb auch meinen Blick über sie schweifen lass und feststelle, wie gut sie heute wieder aussieht*

    Ich bin kein Alkoholiker. Nur um das klarzustellen. Aber wenn du nicht eh schon ein gern gesehener Gast hier wärst, wäre das deine Eintrittskarte.

    *verschmilzt grinsend meine, während ihr die Flasche abnehme und die Tür hinter ihr schließe*

    Du störst sicher nicht. Sofern du mit meinem Freitag-Abend-Look zurechtkommst.

    *mich vielleicht wenigstens etwas gerichtet hätte, wenn gewusst hätte, dass sie noch vorbeikommt*

    *mir da allerdings nicht allzu viele Gedanken mach und mal vermute, dass sie das weniger stört*

    Ich stell den hier mal kühl, ja?

    *kurz die Flasche dabei hebe*

    Soll ich dir was aus der Küche mitbringen?

  • Blaise


    Na gut. Ich werde das einfach nicht weiter hinterfragen. Scheinbar funktioniert es ja schon seit Jahren..

    *grinsend sag und mich geschlagen geb*
    Naja, ich bin auch erwachsen geworden. Ich geh am Wochenende nicht mehr großartig weg. Wenn ich arbeiten muss, überlege ich mir dreimal, ob ich mich davor oder danach noch mit jemandem treffe, weil ich gegebenenfalls zu müde bin. Und ich lege meine Socken zusammen. Reicht das?
    *grinsend frag*
    *den Kopf leicht schief leg*
    Ja, das kommt mir gerade auch so vor.
    *mit einem leisen Lächeln sag*
    Oh, vielen Dank.
    *amüsiert sag und mir gespielt selbstverliebt durch die Haare fahr*
    *bei ihren Worten dann nur laut lachen muss*
    Ja, da hast du wohl recht. Ist auch tatsächlich mein Highlight der Woche.
    *grinsend zugeb*
    *immerhin an den restlichen Tagen meistens allein zuhause gehockt hab*
    *auch gar nicht weiß, wie das eigentlich so lange überleben konnte*


    Emma


    *nur leise schnaub*
    Er ist Apotheker.. was soll man da erwarten?
    *wissen will*
    Aber sonst ist er wirklich ganz ok.
    *bei seinen Worten dann nur eine Augenbraue hochzieh*
    *er ja wirklich relativ schlecht von mir zu denken scheint*
    Also ich bin sicherlich niemand, der dir nur den Rücken tätschelt und zu allem Ja und Amen sagt.

    Aber gut zuhören kann ich schon, wenn mich mal jemand braucht.
    *etwas beleidigt sag und ihn anfunkele*
    *seine nächsten Worte mich dann wieder etwas milde stimmen*
    Gut für dich.

    *einfach nur abschließend sag, weil er sich eine Chance nicht entgehen lassen sollte, wenn er sie denn von mir bekommen würde*
    *so selbstbewusst dann doch bin*
    *nur die Augen verdreh*
    Du weißt, dass ich weiß, dass du gut bist. Also lassen wir das.

    Ich verteile hier heute keine Extra-Komplimente mehr.
    *zwinkernd sag*

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!