Harry Potter Personenspiel | 11/2020

  • Lynn


    *mit einem Glas Kürbissaft auf unsere Rachepläne anstoße*
    *dabei amüsiert schmunzel*
    *der Abend echt viel lustiger verläuft als es dachte*
    *auf ihre Frage hin grinse*
    Außer Professor Flitwick, der uns unmöglich lange Hausaufgaben gibt?

    *belustigt erwidere und mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht streiche*
    Ne, tut mir Leid dich zu enttäuschen. Mein Leben ist scheinbar nicht so spannend wie deins. Keine Arschlöcher.

    *gespielt enttäuscht sage*

    *dabei aber ganz froh bin, dass mich nicht noch mit so etwas rumschlagen muss*
    *Typen auch wirklich anstrengend sein können und dafür nicht die Nerven habe*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • Gwen


    *ihr mit meinem Glas auch zuproste*

    Also solange du keine verbotene Affäre mit Professor Flitwick hast: Nein.

    *von mir gebe und sofort lachen muss*

    Hahaha!

    *ironisch von mir gebe und dann aber doch grinsen muss*

    *noch eine ganze Weile mit Lynn scherze und lache*

    *der Abend dann doch noch ziemlich lustig wurde*

    *und schon demnächst mit dem Plan beginnen werde*


    [Ich bin ziemlich müde, deshalb mach ich ein Ende. Gute Nacht! 🥰 Es hat richtig Spaß gemacht und ich freue mich schon so sehr auf den Plot von Gwen & Nick (& Lynn), ich kann es nicht erwarten! :D]

  • Lynn


    *ein Lachen unterdrücke und meinen Kürbissaft schlucke*
    Hmm...ne, der ist dann doch nicht ganz mein Typ.

    *ernst sage, bevor grinsen muss*
    *wir uns dann noch eine ganze Weile unterhalten und Pläne schmiede*
    *es dabei genieße, mal endlich wieder richtig mit Gwen zu reden*
    *das auch schon wieder viel zu lange her ist*
    *nach einem langen Abend in unsere separaten Schlafsäle gehen*

    *noch eine Weile wach liege und über den Tag nachdenke bevor schließlich einschlafe*



    [Gute Nacht <3 Es hat wirklich Spaß gemacht und ich bin auch echt gespannt darauf :) Bis bald!]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • Izzy:


    *gerade die Tür zu den drei Besen aufstoß und mich in dem vollen Pub umseh*

    *an der Theke schon mal ein Glas Wein und ein Wasser bestell, ehe mich dann an einen leeren Tisch in einer Ecke setz*

    *mir dort auch direkt die Menükarte schnapp, weil sich mein Magen mit einem unangenehmen Knurren bemerkbar macht*

    *in letzter Zeit wieder viel zu viel auswärts gegessen hab und eigentlich auch ein bisschen oft hier in den drei Besen abgestiegen bin*

    *mir allerdings vornehm, heute nur hier zu essen und dann nicht noch viel länger hier zu versacken*



    Jade:


    *mich in ein leeres Klassenzimmer zurückgezogen hab und ein bisschen an meinen Designs arbeite*
    *heute Abend einfach mal eine Pause von den Büchern, der Bibliothek und vom Lernen brauchte, aber dennoch ungestört sein wollte*

    *eigentlich Shane fragen wollte, ob er vielleicht ein bisschen Zeit für mich hat, ihn nach dem Unterricht aber nirgendwo mehr angetroffen hab*

    *also mal davon ausgeh, dass er bei sich im GR hockt oder selbst über irgendwelchen Büchern brütet*

    *ihm mit etwas Glück ja vielleicht noch mal beim Essen über den Weg laufe, was aber heute etwas nach hinten schieben werd*

    *gerade nämlich eine Art kreativen Schub hab und das gerade erstmal nutzen will*



    Harvey:


    *gerade aus der Dusche springt und nun dabei bin, mich fürs Abendessen fertig zu machen*

    *den freien Nachmittag dazu genutzt hab, ein paar Runden auf dem uidditchfeld zu drehen*
    *vielleicht mal etwas mehr Zeit ins Lernen investieren sollte, da aber gar nicht viel drüber nachdenken mag*

    *jetzt mit so leerem Magen sowieso nicht in der Lage bin, einen anständigen Gedanken zu fassen, der mit der Schule zu tun hat*

    *mich also gut gelaunt auf den Weg in die Große Halle mach*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *gerade auf dem Weg in die Drei Besen bin*

    *dort nach einer anstrengenden Woche mal wieder vorbeischauen wollte*

    *die Tür deshalb schwungvoll öffne und Madam Rosmerta kurz zunicke, als sie mich bemerkt*

    *aus dem Augenwinkel dann allerdings jemand anderes meine Aufmerksamkeit auf sich zieht*

    *Izzy mit einem breiten Grinsen betrachte und einfach auf sie zugehe*

    *zwar bemerke, dass sie bisher alleine an einem Zweier-Tisch sitzt*

    *sie allerdings nicht so aussieht, als würde sie auf jemanden warten*

    Na, dich hab ich ja schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen.

    *sie grinsend begrüße, als vor ihrem Tisch ankomme*



    Chloe.


    *gedankenverloren über die Ländereien von Hogwarts spaziere*

    *dabei gar nicht so richtig auf meinen Weg achte, weil mal wieder in einem Tagtraum versunken bin*

    *allerdings irgendwann bemerke, dass es doch langsam etwas kälter hier draußen sind*

    *deshalb in Richtung des Portals gehe*

    *die Stufen parallel mit einem anderen Schüler erklimme*

    *wir dann allerdings beide gleichzeitig nach dem Portal greifen, weshalb überrascht zusammenschrecke*

    Oh, entschuldige.

    *verlegen sag und den Blick gen Boden richte*

    *automatisch einen Schritt zurückmache und ihm den Vortritt lasse*

  • Izzy:


    *meine Nase weiterhin in die Karte gesteckt hab und überleg, ob lieber eine Pizza oder Lasagne essen möchte*
    *allerdings von einer Stimme aus meinen Gedanken gerissen werd und ein wenig überrascht aufblick, als die Stimme zuordnen kann*

    Aly?! Mensch, dich gibts noch?

    *grinsend fag, während von meinem Platz aufsteh*

    *sie in eine kurze Umarmung zieh, ehe mich dann wieder auf meinen Stuhl sinken lass*

    *sie das letzte mal wohl gesehen hab, als sie kurzzeitig Asyl auf meiner Couch gesucht hat*

    *da aber auch kaum mit ihr gesprochen hab, weil es schon so spät war*

    Setz dich!
    *sie aufforedere und mit einer Handbewegung auf den freien Stuhl deute*



    Harvey:


    *voller Vorfreude aufs Essen gar nicht wahrnehm, dass Mädchen neben mir her die Treppen zum Protal hochsteigt*

    *allerdings in meiner Bewegung innehalte, als unsere Hände sich beim Griff zur Tür streifen*

    *ein kleines Grinsen aufsetz und den Kopf schüttel*

    Ach, alles okay. Du bist ja nicht giftig.

    *auf ihre Entschuldigung erwidere, während meine Hand wieder ausstreck und das Portal aufzieh*

    *sie abwartend anseh und ein bisschen Platz mach*

    Bitte sehr, die Dame.

    *mit einem Zwinkern mein und ihr mit einer Handbewegung zeig, dass sie vorgehen soll*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *ein leises Lachen ausstoße, ehe mich von Izzy in eine Umarmung ziehen lasse*

    *sie wirklich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen, geschweige denn gesprochen habe*

    *instinktiv ein schlechtes Gewissen deshalb verspüre, weil sie mir immerhin wirklich geholfen hat*

    Wie geht es dir? Alles gut bei dir?

    *sofort neugierig frag, während neben ihr platznehme*

    *mir die zweite Karte schnappe, allerdings eigentlich schon weiß, was heute Abend essen möchte*

    *meine Aufmerksamkeit stattdessen lieber voll und ganz auf Izzy richte*



    Chloe.


    *auf seine Worte hin ein bisschen schmunzel, obwohl mir meine heftige Reaktion schon etwas peinlich ist*

    *immerhin gerade so getan hab, als hätte er mich verbrannt*

    *seine Mimik gar nicht wirklich mitbekomme, weil den Blick noch immer gesenkt halte*

    *das einfach eine völlig normale Haltung für mich ist*

    Oh, vielen Dank!

    *artig sage, als er mir die Tür aufhält*

    *dann vor ihm in die Eingangshalle trete*

    *jedoch kurz innehalte, weil mir irgendwie nicht sicher bin, ob nun noch etwas sagen soll*

    *deshalb vorsichtig aufschaue und ihn einfach nur kurz anlächel*

    *solch ungezwungenes Geplauder leider noch nie wirklich mein Fall war*

    *nämlich einfach nie weiß, was jetzt angebracht wäre zu sagen*

  • Izzy:


    *ihr Lachen unwillkürlich erwidere, da mich aufrichtig freu, sie mal wieder zu sehen*

    *früher ja recht viel mit ihr zusammengehockt hab und sie jetzt eine Ewigkeit nicht mehr gesprochen hab*

    *auf ihre Fragen hin nicke und sie anlächel*

    Ja, alles bestens. Mir gehts eigentlich ganz gut. Etwas eingespannt mit Arbeit und Uni, aber ich kann mich nicht beschweren.

    *schließlich antworte und mich in meinem Stuhl zurücklehn*

    *sie neugierig anseh, allerdings einen Moment abwarte, bis sie die Karte wieder zu klappt*

    Und.. wie geht es dir? Sind deine WG-"Probleme" gelöst?

    *beim "Probleme" in Anführungszeichen in die Luft mal, weil eigentlich überhaupt nicht weiß, was da los war*

    *allerdings wirklich neugierig bin, was bei ihr so los war und ist*



    Harvey:


    *einen Moment versuch ihren Blick aufzufangen, sie den aber beständig nach unten gesenkt hat*
    *ein schiefes Grinsen aufsetz, weil ihr die Situation wohl ein bisschen peinlich zu sein scheint*

    Gerne doch.

    *lächelnd, aber etwas irritiert erwidere, weil sie so förmlich ist*

    *hinter ihr in die Eingangshallte trete und die Tür zurück ins Schloss fallen lass*

    *sie abwartend betrachte, als sie stehen bleibt und ihr kleine Lächeln wahrnehm*

    *dieses dann auch erwidere und schon in die Große Halle einbiegen will, weil mir ziemlich sicher bin, dass von ihr nicht mehr viel kommt*

    *dann aber doch in meiner Bewegung innehalt und mich nochmals zu ihr dreh*

    Willst du mit was essen kommen?

    *schließlich ganz offen frag, weil nichts gegen ein wenig Gesellschaft einzuwenden hätte*

    *mir allerdings nicht so sicher bin, ob es ihr da genauso geht*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    Ist es noch alles beim Alten? Oder hat sich bei dir irgendwas geändert?

    *lächelnd frag, obwohl das kaum annehme*

    *wir soo lange immerhin auch wieder keinen Kontakt miteinander hatten*

    *gleichzeitig aber kurz an mein eigenes Leben denke, wo sich in letzter Zeit tatsächlich viel verändert hat*

    *bei dem Gedanken daran ein bisschen grinsen muss*

    *auf ihre Gegenfrage hin ein leises Lachen ausstoße und mich lächelnd mit den Ellenbogen auf dem Tisch abstütze*

    Ja, haben sie. Danke noch einmal für deine ... Unterstützung. Ich bin dir dafür noch immer sehr dankbar.

    Aber ich kann dich beruhigen, das Dramalevel in meinem Leben ist deutlich heruntergefahren.

    *schmunzelnd antworte und selbst sehr froh darüber bin*

    *zu der Zeit immerhin wirklich ziemlich mitgenommen war*

    *die ganze Geschichte mit Miles ja leider nicht ganz so reibungslos verlief am Anfang*

    *im Endeffekt aber tatsächlich selbst daran Schuld war*



    Chloe.


    *schon ein kleines Seufzen ausstoße, als der Junge sich schließlich abwendet, um in die Große Halle zu gehen*

    *meine unfassbar schlechte Kommunikationsfähigkeit sich gerade mal wieder bemerkbar gemacht hat*

    *in solchen spontanen Situationen einfach nie weiß, was sagen soll*

    *wahrscheinlich der unfähigste Mensch bin, wenn es um lockere Gespräche geht*

    *umso überraschter, beinahe sogar erschrockener bin, als er sich nochmal zu mir wendet*

    *die Augen einen Moment lang aufreiße und ihn anstarre*

    *sogar kurz über meine Schulter gucke um zu prüfen, ob er wirklich mich meint*

    Äh, ja, natürlich. Sehr gerne.

    *dann mit roten Wangen antworte und einige Schritte auf ihn zumache*

    Du bist ... auch in Ravenclaw?

    *es zögerlich versuche, auch wenn sein blauer Kragen eigentlich schon eine Antwort ist*

    *dennoch ja mit irgendeinem Thema anfangen muss*

  • Izzy:


    *den Kopf kuzr nachdenklich zur Seite leg und schließlich die Schultern zuck*

    Im Großen und Ganzen ist alles beim Alten, würd ich sagen.

    *in letzter Zeit wohl kaum irgendwas lebensveränderndes durchgemacht hab*

    *momentan auch einigermaßen Dankebar dafür bin, dass sich kein Drama in meinem Leben abspielt*

    *ihr kleines Grinsen direkt wahrnehm und schon gespannt die Augenbrauen hochzieh*

    Das freut mich sehr zu hören. Aber meine Couch ist natürlich trotzdem immer für dich frei, solltest du sie mal wieder brauchen.

    *mit einem kleinen Zwinkern mein und dann der heranwackelnden Bedienung meinen Wein und das Wasser abnehm*

    *mich dann spontan dazu entscheide, eine Pizza zu bestellen*

    Und, was war denn eigentlich los?

    *dann aber neugierig frag, als die Bedienung wieder verschwunden ist*

    *mein Weinglas umfass und Aly abwartend anseh*



    Harvey:


    *mich ein wenig zusammenreißen muss, bei ihrem fast schon schockierten Gesichtsausdruck nicht zu lachen*

    *sie tatsächlich ein wenig so aussieht, als würde sie fürchten, dass sie gleich aufesse*

    *abwartend den Kopf zur Seite neig und sie möglichs unauffällig muster*
    *Smalltalk scheinbar nicht gerade so ihr Ding ist, was irgendwie amüsant find*

    *sie aber natürlich jetzt auch nicht bloßstellen will, weshalb sie weitherin mit einem freundlichen Lächeln betrachte*

    Cool, dann mal los. Ich bin echt hungrig.

    *mir kurz eine Hand auf den Bauch leg, der sich tatsächlich auch schon etwas unangenehm zusammenzieht*

    Ja, genau. In der sechsten Klasse.

    *auf ihre Frage hin antworte und nicke*

    *sie vermutlich auch schon mal im Gemeinschaftsraum gesehen hab, mich aber nicht gerade lebhaft daran erinner*

    In welche Klasse bist du?

    *sie dann zurückfrag, während neben ihr hergeh und die GH betret*

    *gemeinsam mit ihr zum Ravenclawtisch schlender, der tatsächlich auch ganz gut besucht ist*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *ihr lächelnd zuhöre und nicke*

    Das klingt doch ganz gut. Macht dir die Arbeit beim Tagespropheten noch Spaß?

    *neugierig und nicht ganz uneigennützig frage*

    *immerhin selbst noch davon träume, dort anzufangen*

    *auf ihre Worte hin ein leises Lachen ausstoße und sie dankbar ansehe*

    Ich behalte das definitiv im Hinterkopf. Danke, Izzy!

    *wahrheitsgemäß sag*

    *allerdings natürlich hoffe, dass dieses Angebot in nächster Zeit nicht in Anspruch nehmen muss*

    *der Bedienung meine Bestellung mitgebe und mir schon hungrig den Bauch reibe*

    *heute Mittag aufgrund einer kurzen Mittagspause nur ein Sandwich hatte*

    *mich deshalb jetzt umso mehr aufs Essen freue*

    *bei ihrer Frage ein leises Seufzen ausstoße und mich mit zuckenden Schultern etwas zu ihr beuge*

    Ich hatte ... so etwas wie Beziehungsprobleme. Oder Liebeskummer? Einen bescheuerten Fluchtinstinkt?

    *einige Bezeichnungen aufzähle, die wohl in etwa alle zu meinem damaligen Verhalten passen*



    Chloe.


    *nur nicke, weil mein Magen ebenfalls in regelmäßigen Abständen knurrt*

    *immerhin das letzte Mal heute Mittag etwas hatte

    *neben ihm die Große Halle betrete und dabei das Gefühl habe, dass alle Augen auf uns gerichtet sind*

    *das natürlich vollkommener Schwachsinn ist*

    *meine Unsicherheit in solchen Situationen aber leider immens ist*

    Ich bin auch in Ravenclaw.

    *unnötigerweise antworte und mich leise räusper*

    In der vierten Klasse.

    *dann hinzufüge und ihm zu unserem Tisch folge*

    *mich ihm dort gegenübersetze und merke, dass seine Anwesenheit mich ziemlich nervös macht*

    *das in der Regel jedoch immer so ist, wenn mich mit einer fremden Person unterhalte*

    *deshalb sofort nach dem Kartoffelbrei greife und mir eine ordentliche Portion auftue*

    Wie heißt du denn?

    *leise frag, ihn dabei jedoch nur ganz kurz ansehe*

  • Izzy:


    *auf ihre Frage hin, ohne groß darüber nachdenken zu müssen, nicke*

    Auf jeden Fall. Langsam wirds auch richtig spannend. Im Moment findet eine Art Wettbewerb unter allen Praktikanten und Volontären statt. Wer die besten Artikel schreibt, darf demnächst die irische Quidditch-Nationalmannschaft interviewen.

    *ihr begeistert erzähl und dabei ein breites Grinsen aufsetz*
    *mir dafür immer noch ziemlich hohe Chancen ausrechne, allerdings so langsam mal mein Quidditchwissen aufbessern sollte*

    *nochmals nachdrückliche nicke und sie angrins*

    *es momentan allerdings nicht so wirkt, als wenn da Notwendigkeit bestünde, dass sie das in Anspruch nehmen muss*

    *mich ihr gespannt entgegenlehn und den Stil meines Weinglasses etwas fester umfass*

    Oho, Beziehungsprobleme? Liebeskummer? Wegen einem deiner Mitbewohner?

    *fragend wiederhol und sie weiterhin neugierig anseh*

    Und wie ist das ganze jetzt ausgegangen?

    *direkt hinterherschieb, weil man ihr das scheinbar gerade alles aus der Nase ziehen muss*



    Harvey:


    *sie aus den Augenwinkeln betrachte und dabei feststell, dass sie absolut unsicher neben mir hergeht*

    *wirklich selten mit einem so introvertierten Menschen zu tun hatte und einfach mal hoff, dass sie sich jetzt nicht nur mich gedrängt fühlt*

    *das allerdings erstmal nicht ansprech, sondern stattdessen aufmunternd lächel, als sie mir antwortet*
    Ah, okay. Dann hast du ja noch ein paar Jährchen vor dir.

    *grinsend erwidere, während mich an den Tisch setze*

    *mir gerade selbst ein wenig unsicher darin werd, wie mich ihr gegenüber genau verhalten soll*

    *ihr schließlich schon irgendwie anmerk, dass sie sich nicht komplett wohlfühlt*

    *allerdings etwas grinsen muss, als sie sich einen kleinen Berg Kartoffelbrei auf den Teller lädt und selbst zu den Bohnen greif*

    Stimmt, ich hab mich noch gar nicht vorgstellt.

    *die Schüssel wieder abstell und sie offen anseh, ihr Blick allerdings schon wieder auf ihren Teller gerichtet ist*

    Ich bin Harvey. Freut mich, dich kennen zulernen..?

    *sie fragend anseh, da ihren Namen ja ebenfalls nicht kenn, dabei aber darauf achte weiterhin zu lächelen*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *die Augen erstaunt aufreiße, als sie von ihrem kleinen Wettbewerb auf der Arbeit erzählt*

    *das wirklich verdammt spannend klingt*

    *da mit meinen kleinen Interviews bei der Hexenwoche definitiv nicht mithalten kann*

    Wow, das klingt toll! Und, wie stehen deine Chancen?

    *neugierig frag und den Kopf neige, weil nun wirklich gespannt bin, was sie darüber erzählt*

    *es immerhin wirklich toll fände, mal mit einem wirklich prominenten Zauberer zu sprechen*

    *bis dahin wohl aber noch eine Menge an meinen Interviewfähigkeiten arbeiten muss*

    *das Butterbier entgegennehme, das die Bedienung mir reicht*

    *kurz mit Izzy anstoße, ehe ihrer Frage lausche*

    *ein leises Lachen ausstoße und unschuldig mit den Schultern zucke*

    Ja, wegen meines Mitbewohners. Miles - vielleicht kennst du ihn noch aus der Schulzeit.

    *Izzy ja etwas älter ist als ich*

    *sie deshalb womöglich auf Hogwarts mit ihm Kontakt hatte*

    Wie es ausgegangen ist? Nun ... wir sind zusammen.

    *mit einem Honigkochenpferd-Grinsen sage*



    Chloe.


    *seine Frage etwas merkwürdig finde, da eigentlich sehr gerne auf Hogwarts bin*

    *allerdings mal instinktiv nicke*

    Ja. Ich denke, ich muss noch vieles lernen. Aber es wird sicherlich spannend sein.

    *dann ehrlich antworte, da ja wirklich gerne neue Dinge aufsauge*

    *wahrscheinlich einer der wenigen Menschen bin, die sich im Unterricht und in der Bibliothek wohl fühlen*

    Bist du etwa nicht gerne auf Hogwarts?

    *dann abwartend frage*

    *ihn dabei neugierig betrachte*

    *mir meine Gabel nehme und anfange zu essen*

    *das Besteck allerdings schnell wieder beiseite lege, als er sich schließlich vorstellt*

    *den Happen Kartoffelbrei hektisch hinunterschlucke und mir über die Lippen lecke*

    Chloe. Ich bin Chloe.

    *dann etwas atemlos sage und den Blick instinktiv wieder auf den Teller vor mir richte*

    *ihn tatsächlich schon das ein oder andere mal im Gemeinschaftsraum gesehen habe*

    *allerdings bisher nie einen Grund hatte, mit ihm zu reden*

  • Izzy:


    *die Schultern hochzieh und seufzend ausatme*

    Ich hoffe gut. Ich hab mich bisher sehr ins Zeug gelegt. Aber ich hoffe inständnig, dass sie nicht vorher noch ein Quidditch-Quiz abhalten.

    *mit einem kleinen Lachen sag, weil da vermutlich nicht sonderlich gut abschneiden würde*
    *bis zum Interview natürlich mein Wissen aufbessern würde, aber auch überzeugt davon bin, dass man mit den Spielern auch noch über mehr als nur Quidditch reden kann*

    *dann erstmal mit Aly anstoß und einen Schluck von meinem Wein trink*

    *jetzt schon wieder froh bin, dass endlich mal wieder mit ihr quatschen kann und den Abend bereits genieß*

    *überrascht die Augenbrauen heb, als sie Miles Namen nennt und nicke*

    *zwar kaum was mit ihm zu tun hab, aber natürlich weiß, wer er ist*

    Mhm, ja, da kann man schon mal Liebeskummer haben.

    *mit einem Zwinkern mein, weil er ja wirklich gut aussieht*

    *bei ihrem letzten Satz dann aber positiv überrascht Luft hol und sie mit einem breiten Grinsen anseh*

    Mensch, Aly! Bei dir ist ja richtig was los! In unserem letzten, ausführlichern Gespärch, haben wir noch darauf angestoßen, dass wir keine Männer brauchen.

    *amüsiert mein und einen weiteren Schluck Wein trink*

    Aber freut mich total für dich!

    *dann mit einem aufrichtigen Lächeln hinzufüg, weil sie ziemlich glücklich wirkt*



    Harvey:


    *ihr zuhöre und dabei lächelnd nicke*

    Das wird es bestimmt. Wobei ich dir jetzt schon verraten kann, dass in Geschichte der Zauberei nicht mehr viel Spannendes vorkommt.

    *mit einem Zwinkern mein, während mir ein Schnitzel auf den Teller und Kartoffeln auf en Teller lad*

    *bei ihrer Frage die Schultern zuck und ein bisschen an meinem Fleisch rumscheind*

    Doch, meistens schon. Aber heute hatte ich eine Doppelstunde Verwandlung und das liegt mir einfach nicht.

    *sie dann aufklär, weil darauf manchmal echt verzichten könnte*

    *das Fach an sich zwar nicht uninteressant find, allerdings relativ ungeduldig bin, weshalb nach einigen Anläufen oftmals die Lust verlier*

    *die Lippen etwas zusammenpress, um nicht zu grinsen, als sie sich dann so beeilt ihr Essen hinunter zu schlucken*

    Na dann: Freut mich Chloe!

    *ihr zuzwinker, mir allerdings nicht ganz sicher bin, ob sie das überhaupt mitkriegt, weil ihr Blick sich wieder ziemlich schnell von mir abwendet*

    *mich darum auch erstmal meinem Essen zuwend und einen Teil davon in schneller Geschwindigkeit verputze*
    *dann nach dem Krug mit dem Kürbissaft greif und mich wieder Chloe zuwend*

    Willst du was?

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *in ihr Lachen mit einstimme, da immerhin noch weiß, dass sie kein Quidditch-Profi ist*

    *sie es da wahrscheinlich ähnlich wie ich selbst hält*

    Ansonsten solltest du Draco wohl um einen kleinen Crashkurs bitten. Du sitzt ja immerhin an der Quelle.

    *neckend antworte, obwohl gar nicht weiß, ob die beiden sich noch treffen*

    *sie das zumindest zum Zeitpunkt unseres letztens Gesprächs noch getan haben*

    *der Name "Miles" ihr scheinbar auch etwas sagt*

    *mich alles andere wahrscheinlich auch eher überrascht hätte*

    *bei ihrem Kommentar die Lippen zu einem belustigten Grinsen verziehe und nicke*

    *sie dann aber tatsächlich einen Moment ziemlich überrascht über mein Update zu sein scheint*

    Oh ja, diese Meinung habe ich wohl ziemlich schnell abgelegt.

    *mit einem amüsierten Funkeln in den Augen sage*

    Danke. Ja, ich bin auch wirklich froh, dass ich nach unserem Treffen ... zur Vernunft gekommen bin.

    Ich hätte mich auf ewig selbst gehasst, wenn ich das vermasselt hätte.

    *dann ehrlich gestehe, weil Miles mir immerhin schon damals viel bedeutet hat*

    *ja erst so richtig im Nachhinein realisiert habe, wie tief in der Sache eh schon dringesteckt habe*



    Chloe.


    *ein leises Lachen ausstoße, obwohl Geschichte der Zauberei sogar eines meiner Lieblingsfächer ist*

    *mir allerdings vieles tatsächlich auch selbst beigebracht habe*

    Dafür gibt es wirklich gute Bücher in der Bibliothek. Man muss ja nicht nur mithilfe des Unterrichts lernen.

    *ihm lächelnd antworte und dabei leicht mit den Schultern zucke*

    *mich bei so Gesprächen über den Unterricht direkt deutlich sicherer fühle*

    *die Lippen zu einem kleinen Lächeln verziehe als er meint, Verwandlung läge ihm nicht*

    Übung macht den Meister. Vielleicht musst du dich einfach noch etwas mehr anstrengen.

    *ihm vorschlage*

    *allerdings puterrot anlaufe, als diese ausgesprochenen Worte richtig in meinem Verstand ankommen*

    *verlegen den Blick abwende, weil definitiv nicht in der Position bin, ihm Vorschläge zu machen*

    *er immerhin ein paar Jährchen älter und demnach erfahrener ist als ich*

    *ein bisschen nicke, weil es mich ebenfalls freut, ihn kennenzulernen*

    *das wahrscheinlich gerade aber nicht sonderlich gut zeigen kann*

    *auf mein leeres Glas schaue und es ihm schließlich hinhalte*

    Ja, gerne.

  • Izzy:


    *spür, wie bei ihren Worten ein kleines Schmunzeln über meine Lippen kommt*

    *Draco allerdings schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen hab, was bei Gelegenheit mal ändern sollte*

    Eigentlich schon. Aber ich hab ihn schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen..

    *mit einem kleinen Schulterzucken sag, das aber eigentlich nicht als dramatisch empfind*
    *zwischen uns ja eigentlich immer alles irgendwie einfach und spontan war und soweit einfach mal davon ausgeh, dass es das quasi immer noch ist*

    *eine leises Lachen ausstoß und amüsiert den Kopf schüttel*

    Sieht danach aus. Aber man kann ja auch nicht immer die selbe Sichtweise vertreten, dann wäre das Leben ja langweilig.

    *meine Meinung schließlich selbst gern mal von einen auf den anderen Tag ändere*

    *ein theatralisches Seufzen von mir geb und wieder zu meinem Weinglas greif*

    Gut, dass du zur Besinnung gekommen bist. Aber jetzt läuft es gut, nehm ich an?

    *es zumindest sehr offensichtlich danach aussieht, was wirklich wunderbar für sie find*

    *die ganze Sache mit Johnny damals sie schließlich schon ziemlich mitgenommen hatte und jetzt wirklich froh bin, sie wieder so entspannt und glücklich zu sehen*



    Harvey:


    *ihr Lachen mich dann tatsächlich überrascht, es allerdings mit einem schiefen Grinsen erwider*

    Damit hast du natürlich recht und wenn einem die Bibliothek zusagt, ist das vermutlich auch ein echt guter Ort dazu..

    *meine Hausaufgaben selbst lieber im Gemeinschaftsraum, statt in der Bib mach*

    *mich in der Bibliothek irgendwie immer etwas unter Druck gesetzt fühl und dann auf das meiste nur noch weniger Lust hab*

    *allerdings überrascht feststell, dass sie bei der Gesprächsrichtung auf jeden Fall sicherer wird*

    *ein paar Bohnen aufspieß und sie angrins*

    Vermutlich. Ich finds ja auch interessant, aber ich bin einfach so ungeduldig. Wenn es nach dem dritten oder vietern mal nicht klappt, verlier ich gern mal die Lust.

    *ihr dann erklär, weil schon klar stellen will, dass nicht einfach nur zu doof dafür bin*

    *dann erst wahrnehm, dass sie plötzlich ganz rot geworden ist und den Blick wieder abgewendet hat*

    *sie verwirrt anblick, während meine Gabel in den Mund schieb*

    Alles okay? Hba ich irgendwas falsches gesagt?

    *schließlich frag, als meinen Bissen runtergeschluckt hab*

    *ihr dann ihr Glas mit Kürbissaft auffüll und dasselbe für mich mach*

    Prost!
    *grinsend sag und dann einen großen Schluck von dem Saft runterstürz, ehe mich über den Rest meines Essens hermach*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *die Augenbrauen neugierig anhebe und natürlich direkt nach einer indirekten Aussage suche*

    *sie neugierig betrachte und mich mit den Ellenbogen auf dem Tisch abstütze*

    Habt ihr ... ich meine, habt ihr es beendet?

    *vorsichtig frag, obwohl sie jetzt nicht sonderlich niedergeschlagen wirkt*

    *dennoch natürlich auch nicht genau weiß, wie sehr sie das alles an sich heranlässt*

    *da bei Gelegenheit vielleicht wirklich mal etwas tiefer nachbohren muss*

    *mich das ja schon interessieren würde*

    Das stimmt wohl. Man muss im Leben auch dazulernen.

    *zwinkernd sage und wirklich froh bin, dass mich in dieser Sache doch noch umentschieden habe*

    *ansonsten wahrscheinlich noch immer totunglücklich wäre*

    *mein Glas Butterbier ebenfalls in die Hände nehm und einen großen Schluck trinke*

    Ja, tut es. Es ist ... wirklich schön mit ihm.

    Und Merlin sei Dank beeinträchtigt die Beziehung auch in keinster Weise unser WG-Leben. Ich bin ja quasi zu Nick und Miles in die WG hineingeschneit.

    *lächelnd sag und dabei leicht mit den Schultern zucke*



    Chloe.


    *es ihm wirklich hoch anrechne, dass er mir so aufmerksam zuhört und meine Worte nicht verurteilt*

    Ja, da hast du wohl recht.

    *lächelnd antworte*

    *die Bibliothek tatsächlich einer meiner Lieblingsplätze auf Hogwarts ist*

    *ihm aufmerksam zuhöre und nun wirklich langsam immer mehr in meinem Element bin*

    Das klingt nachvollziehbar, allerdings muss man manchmal eben einfach dranbleiben.

    Wenn man mal den Bogen raushat, klappt es bestimmt ganz leicht.

    *lächelnd sage, da das zumindest bei mir meistens der Fall ist*

    *mich jetzt natürlich schon interessieren würde, wo er was für Probleme hat*

    *mich allerdings nicht traue, einen älteren Schüler nach sowas zu fragen*

    *auf seine Frage hin den Kopf schüttel und sofort eine wegwerfende Handbewegung mache*

    Nein, nein, hast du nicht. Es ist nichts.

    *er immerhin ja nichts für meine Unsicherheit kann*

    *allerdings einfach nicht wirklich gut in Gesprächen bin*

    Prost.

    *dann sag und mein Glas ebenfalls anhebe*

    *einen kleinen Schluck Kürbissaft trinke und dabei möglichst unauffällig über den Glasrand zu ihm schaue*

    *mich dabei unweigerlich frag, wieso er wohl ausgerechnet mit mir zu Abend essen wollte*

    *es für einen Freitagabend sicherlich genug andere Gesellschaft hier gäbe*

  • Izzy:


    *bei ihrer Frage den Kopf schüttel und erstmal an meinem Wein nippe, bevor antwort*

    *zwar ein paar mal über Draco nachgedacht hab, aber nie zu irgendeinem richtigen Ergebnis gekommen bin*

    Nein, wir haben uns einfach schon eine Weile nicht gesehen. Das letzte mal hatten wir eine.. Aussprache? Weil er dachte, dass ich irgendwas mit Blaise anfangen würde, was aber nicht der Fall war.

    *bei dem Gedanken an unser Gespräch ein wenig den Kopf schüttel*

    Und dann.. haben wir, also Draco und ich, irgendwie festgelegt, dass wir uns halt nicht mit anderen treffen, so lange wir zwei was am Laufen haben. Aber.. seitdem haben wir uns eigentlich gar nicht mehr gesehen..

    *nachdenklich den Kopf zur Seite neig und ein kleines Seufzen von mir geb*

    *im Normalfall nämlich einfach nicht darüber nachdenk, sodass gar nicht in Versuchung komm mich zu fragen, was da noch zwischen uns ist*

    *den Gedanken dann aber wieder gekonnt bei Seite schieb und mich lieber auf Aly konzentrier*

    *ihr gespannt zuhör und dabei ein Lächeln gar nicht verhindern kann*

    Das klingt ziemlich.. perfekt.

    *deshalb auch schließlich feststell und fast ein wenig neidisch bin*

    Und.. wohnt ihr zusammen in eurer WG? Also in einem Zimmer oder habt ihr getrennte Räume?

    *interessiert frag, weil man sich ja bei so viel Nähe auch mal auf die Nerven gehen kann*

    *Aly allerdings überhaupt nicht genervt wirkt, allerdings auch davon ausgeh, dass sie immer noch in einer Art Honeymoon-Phase ist*



    Harvey:


    *ihr lächeln erwidere und irgendwie ein wenig erleichtert bin, dass die anfängliche Anspannung ein wenig von ihr gefallen u sein scheint*

    *schließlich nicht so der zurückhaltende Typ bin und ja nichts falsches zu ihr sagen will, was sie noch weiter verunsichern könnte*

    *etwas das Gesicht verzieh und ein kleines Schnauben nicht zurückhalten kann*

    Du hast schon recht. Da muss ich wohl ein bisschen an mit selbst arbeiten.

    *schließlich aber zugeb, weil sie ja im Grunde recht hat*

    *mir ja auch bewusst ist, dass das alles hinkriegen würde, wenn bei so etwas nicht so schnell die Geduld verlieren würde*

    *ja auch nicht in allen Fächern damit Probleme hab, gerde Arithmantik ja absolut logisch ist und immer leicht von der Hand geht*

    *sie noch einen Augenblick betrachte, dann aber nicke*

    Okay, dann bin ich ja froh. Aber sag ruhig, wenn ich dich nerve oder so. Ich merk so was selbst nicht.

    *mit einem weiteren Zwinkern mein, während mein Essen aufspieß*

    *ihr kurz zulächel, als sie mir ebenfalls zuprostet*

    *mich dann aber erstmal um den Rest meines Essens kümmer und ein wenig später den leeren Teller von mir wegschieb*

    Hach, das war echt gut!

    *zufrieden sag und die Schultern einmal durchdrück*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Aly.


    *Izzys Worte dann deutlich ehrlicher und detaillierter sind, als erwartet*

    *nicht umhin komme, die Augen erschrocken aufzureißen, als sie Blaise erwähnt*

    *versuche, ihr aufmerksam zuzuhören, allerdings nicht so ganz hinterher komme*

    Okay, und wie hat Blaise da hineingespielt? Also führen Draco und du so eine Art Beziehung.

    *einfach sage, da das zumindest sehr danach klingt*

    *trotzdem irgendwie das Gefühl habe, dass das nicht alles ist*

    *es sie ja aber scheinbar trotzdem irgendwie beschäftigt*

    Vielleicht hat er einfach gerade viel um die Ohren.

    *schulterzuckend vermute, da das gerade sehr danach klingt*

    *bei ihrer Frage lächeln muss und ein leises Lachen ausstoße*

    Wir haben alle getrennte Zimmer. Auch wenn es natürlich öfter mal vorkommt, dass Miles und ich ... zusammen sind.

    *mit einem unschuldigen Blick sage*

    *allerdings ja weiß, dass Izzy nicht die Unschuld vom Lande ist*

    Aber wir versuchen dennoch, auch Nick gegenüber so unkompliziert wie möglich zu sein. Bisher klappt es sehr gut.

    *ehrlich sage, da Nick sich immerhin auch noch nicht beschwert hat*

    *die WG generell aber einfach wirklich gut so läuft, wie sie aktuell ist*



    Chloe.


    *ihm ein zaghaftes Lächeln schenke, ehe ein bisschen nicke*

    Vielleicht hast du dann ja auch mehr Spaß daran, wenn du ... mehr Erfolgserlebnisse hast.

    *vermute, da so etwas zumindest von mir selbst kenne*

    *generell annehme, dass etwas mehr Spaß macht, wenn man gut darin ist*

    *gerade aber auch kein Klugscheißer sein möchte*

    *die Augenbrauen anheb und wirklich erstaunt von seiner Ehrlichkeit bin*

    *selbst wahrscheinlich niemals auf die Idee kommen würde, so ehrlich mit jemandem zu reden*

    *mich dafür wohl in Grund und Boden schämen würde*

    Du nervst mich nicht. Überhaupt nicht.

    *sofort wie aus der Pistole geschossen sage*

    *die Unterhaltung mit ihm eigentlich sogar ziemlich angenehm finde*

    *mich nämlich auch immer weiter entspannen kann*

    Was sind denn deine Lieblingsfächer? Verwandlung und Geschichte scheinst du ja nicht so sehr zu mögen.

    *ihn frage und damit auf sicherem Terrain bleibe*

    *mich bei diesen Themen zumindest einigermaßne sicher und wohl fühle*

  • Izzy:


    *durchaus wahrnehm, als Aly bei Blaises Namen reagiert, aber direkt etwas den Kopf schüttel*

    *schließlich nichts mit dem Ex-Freund einer so guten Freundin wie ihr anfangen würd*

    Ich hab ihn nur nach langer Zeit mal wieder getroffen und mich halt super gut mit ihm verstanden. Aber auf freundschaftlicher Basis. Nur gab es zwischen den beiden da irgendwie ein Missverständnis..

    *sie kurz aufklär, weil da ja wirklich eigentlich nichts gelaufen ist*

    *zwar ein bisschen mit Blaise rumgewitzelt hab, das alles aber selbst nie als ernste Flirtereien aufgefasst hatte*

    *bei dem Wort "Beziehung" dann aber doch wieder den Kopf schüttel*

    Nein. Also.. ich weiß auch nicht genau.

    *schließlich sag, weil wir dazu immerhin auch gesagt hatten, dass es keine Beziehung ist*

    *allerdings schon versteh, dass es sich danach anhört, wenn wir uns nicht mit anderen treffen*

    *genau das der Punkt ist, über den dann meistens nicht versuch weiter nachzugrübeln*

    Wahrscheinlich. Ist mir bei ja eigentlich nicht anders. Wir verpassen uns bestimmt immer.

    *mit einem kleinen Grinsen sag, weil er ja quasi genauso ein Dauergast hie in den drei Besen ist*

    *mir auf die Unterlippe beiß und dabei ziemlich grinse, als sie dann von ihrer Wohnsituation spricht*

    So, so..

    *eine Augenbraue heb und sie prüfend betrachte, schließlich aber ein kleines Lachen ausstoß*

    Aber mal ehrlich: das klingt wirklich schön. Freut mich sehr, dass es bei euch so gut läuft.

    *auch bei ihren Worten zu Nick verstehend nicke*

    Dann scheint der da ja auch unkompliziert zu sein.

    *grinsend mein, mir aber auch vorstellen kann, dass Aly und Miles da eh super locker sind und es dadurch nicht merkwürdig mit den dreien wird*

    *sie da aber auch echt Glück haben, weil das bestimmt auch ganz anders gehen kann*



    Harvey:


    *den Kopf leicht hin- und herneige*
    Das klingt zumindest logisch. Dann muss ich mich wohl echt mal ein bisschen reinhängen.

    *mit einem verschmitzend Grinsen sag und mir einmal durchs Haar fahr*

    *vielleicht ja beim nächsten mal daran denk, dem ganzen Zeug einen Versuch mehr zu geben*

    *einen Schluck von meinem Kürbissaft trink, bei ihrer rapiden Antwort dann aber fast Gefahr lauf, dass ganze mit einem Lachen auszuspucken*

    *mich dann aber fange und stattdessen nur ein wenig hüstel*

    Da bin ich ja beruhigt. Ich bin nicht unbedingt der zurückhaltenste Mensch, wie du vermutlich schon gemerkt hast.

    *gut gelaunt sag und mich suchend auf dem Tisch umschau*
    *schließlich nach einem Keks greif und mir den in den Mund schieb*

    *bei ihrer Frage dann aber gar nicht lange überlegen muss*

    Arithmantik, ganz ohne Zweifel. Das ist logisch und fällt mir darum ziemlich leicht. Zaubertränke funktioniert meistens auch ganz gut und Pflege magischer Geschöpfe. Solche praktischen Arbeiten find ich ziemlich unkompliziert.

    *schließlich anfang aufzuzählen, weil ja tatsächlich auch einiges an Unterricht wirklich gut find*

    *mich halt nur auch gern mal ein bisschen ablenken lass, wenn dann bei manchen Fächern mehr Anläufe brauch*

    Und was sind deine Favoriten?

    *sie interessiert anseh, weil das gerade nicht so einschätzen kann*

    *sie wie jemand wirkt, der viel zwischen den Büchern hängt und darum wohl in sämtlichen Dingen ziemlich gut ist*

    * * *


    » The key to life is

    looking and acting

    like you know exactly what you are doing

    at all times. «



    * * *

    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!