Harry Potter Personenspiel | 08/2020

  • Leandra:


    *bei der Entgegnung des Mädchen eine Augenbraue hochzieh*
    *mich ihre ziemlich unbekümmerte Reaktion etwas verdutzt*
    Es klang so, als hätte dich jemand verhext.
    *sie innerhalb von kurzer Zeit immerhin drei verschiedene Oktaven von sich gegeben hat*
    *das wirklich nicht so gesund gewirkt hat*
    Führst du häufiger in der Dunkelheit Selbstgespräche?
    *mich mit dezent spöttischem Unterton erkundige*
    *dann wieder die Hände in meinen Taschen vergrab und ebenso mit den Schultern zucke*
    Ich hab' nur einen Spaziergang gemacht, alles bestens. Jedenfalls bis ich dich gehört habe und dachte, ich muss hier in ein Duell eingreifen.
    *Kopf schief leg*

    .

    "One can never have enough socks.

    Another Christmas has come and gone and I didn’t get a single pair.

    People will insist on giving me books."

    - Albus to Harry; Harry Potter an the Sorcerer's Stone -

    .

    Shane Harper - Uni | Camille Goldstein - 6G | Alexis Moon - Uni

    .



    Einmal editiert, zuletzt von Noire ()

  • Sally


    *verwirrt die Augenbrauen zusammen ziehe*
    *mich dann probehalber mal nach einem Angreifer umsehe*
    Nee, nicht dass ich wüsste.
    *nachdenklich sage und den Kopf leicht schief lege*
    *spöttisch den Mund verziehe bei ihrem Kommentar*
    Jap, aber nur, wenn keiner in der Nähe ist. Ich bin eben manchmal selbst mein bester Berater.
    *zwinkernd entgegne und mir eine verirrte Haarsträhne hinters Ohr klemme*
    *bei ihren nächsten Worten die Stirn runzle*
    Wie du siehst, ist hier alles prima.
    *nicht recht verstehe, was sie eigentlich meint*
    *schließlich hier nie in Gefahr war und auch nach niemanden gerufen hab*
    *bei mir dann jedoch endlich der Groschen fällt, wie Mum es sagen würde*
    Ach, du meinst …
    *mir mit der Hand gegen die Stirn haue und den Kopf schüttle*
    Nee, ich war tatsächlich nie irgendwie in Gefahr.
    *beruhigend sage und sie angrinse*
    Ich übe meinen Theatertext.
    *hinzufüge und triumphierend mit meinem Spickzettel wedle*

  • Leandra:


    *irritiert dabei zusehe, wie sie sich umsieht*
    *ja scheinbar wirklich niemand in der Nähe ist*
    *mich aber mittlerweile frag, ob sie nicht vielleicht doch irgendwann vor kurzem verhext wurde und etwas verwirrt ist*
    *es immerhin ziemlich seltsam ist, laut quatschend durch die Dunkelheit zu rennen, wenn niemand in der Nähe ist*
    Dein bester Berater wofür...? Wovon sprichst du?
    *verhalten nachfrag, weil ihr gerade absolut nicht folgen kann*
    *innerlich seufz bei dem Gedanken, dass sie jetzt vielleicht noch irgendwie in den Krankenflügel bugsieren muss*
    *mir meinen Freitagabend etwas anders vorgestellt habe*
    Okay?
    *auf ihren Beteuerung mein, das alles prima sei*
    *drauf und dran bin, mich einfach abzuwenden und zu gehen, als sich ihr Gesichtsasudruck plötzlich erhellt*
    *ihr zuhöre und mir dann tatsächlich ebenfalls einen erleichterten Seufzer gestatte*
    Ah. Eine Schauspielerin also. Das erklärt einiges.
    *schief lächelnd feststell*
    *dann nochmal den Kopf schief leg*
    Und was für eine Szene probst du da gerade ein?
    *jetzt ja nun doch etwas neugierig geworden bin*
    *sie dabei jetzt mal etwas genauer muster*
    *dabei aber feststell, dass sie nirgendwoher kenne, was schon mal ganz gut find*

    .

    "One can never have enough socks.

    Another Christmas has come and gone and I didn’t get a single pair.

    People will insist on giving me books."

    - Albus to Harry; Harry Potter an the Sorcerer's Stone -

    .

    Shane Harper - Uni | Camille Goldstein - 6G | Alexis Moon - Uni

    .



    Einmal editiert, zuletzt von Noire ()

  • Sally


    *sie offenbar nicht die schnellste zu sein scheint*
    Na, manchmal hat man selbst eben die kompetentesten Ratschläge, deshalb unterhalte ich mich gerne mit mir.
    *erklärend sage und den Kopf etwas schief lege*
    *das Mädchen mir gegenüber irgendwie amüsant finde*
    *wir offenbar komplett aneinander vorbei geredet haben*
    *bei ihren Worten bestätigend nicke*
    Ja, genau, das bin ich!
    *noch bekräftigend entgegne*
    Und du? Du bist bestimmt eine Arithmantikerin.
    *mal einfach annehme, da sie sehr logisch zu denken scheint*
    *ihr den Zettel mit dem Text unter die Nase halte*
    Gerade bin ich an der Stelle, wo mein Geliebter und ich von den Wachen verfolgt werden und ich mit ihm über den besten Fluchtweg diskutiere.
    *mit dem Zeigefinger auf eine Zeile im Text deute*
    *sie neugierig mustere, während sie sich auf mein Blatt konzentriert*
    *nicht wüsste, woher sie kennen sollte und deshalb glaube, dass sie nicht in Ravenclaw gewesen sein kann*

  • Leandra:


    *das Mädchen anfangs einfach skurril finde*
    *sich dann ja aber langsam aufklärt, dass die Situation falsch eingeschätzt habe, weshalb mich merklich entspann*
    *ihre Erklärung dann sogar ein Grinsen aus mir herausholt*
    Sehe ich ähnlich.
    *mich ja auch am liebsten auf mein eigenes Urteil verlasse*
    Ich beratschlage mich auch gerne selbst, nur mache ich das selten laut und draußen.
    *nochmal etwas über ihren Stil spöttel*
    *dann ja aber erfahre, dass sie eine Schauspielerin ist, was auch dieses Verhalten erklärt*
    *auf ihre Nachfrage hin direkt abwink*
    Merlin, nein! Ich arbeite arbeite als Fluchbrecherin in Gringotts.
    *man dafür zwar auch Arithmantik brauch, das aber nie mein Steckenpferd war*
    *ihren Ausführungen zuhör*
    Wow, in die Szene hast du dich aber ziemlich gut reinbegeben.
    Wie du siehst, hab' ich dir die drohende Gefahr abgekauft.
    *mit etwas Anerkennung kommentier*
    Und wie geht's weiter? Entkommst du mit deinem Geliebten?
    *jetzt auch wissen will, wie das ganze endet*

    .

    "One can never have enough socks.

    Another Christmas has come and gone and I didn’t get a single pair.

    People will insist on giving me books."

    - Albus to Harry; Harry Potter an the Sorcerer's Stone -

    .

    Shane Harper - Uni | Camille Goldstein - 6G | Alexis Moon - Uni

    .



  • Sally


    *ihr Grinsen sehe und sie eigentlich sehr sympathisch finde*
    Warum immer auf den Rat anderer hören, wenn das eigene Bauchgefühl immer noch der weiseste Ratgeber ist?
    *zwinkernd sage und mit den Schultern zucke*
    *man viel öfter auf sich selbst hören sollte, anstatt auf die Kommentare anderer*
    Jeder so, wie es ihm beliebt.
    *erneut mit den Schultern zucke und den Mund zu einem leichten Grinsen verziehe*
    *schließlich jeder seine Eigenarten hat*
    *mit meiner Vermutung zwar in der richtigen Richtung, aber daneben lag*
    Ah, du bist also eine von denen, die immer in fremden Ländern in irgendwelchen Grabkammern herumkriechen und verhexte Schlösser zu knacken versuchen?
    *mit einem leicht spöttischen Grinsen nachfrage*
    *diesen Beruf an sich sehr interessant finde, der aber definitiv nichts für mich wäre*
    *über ihre Anerkennung stolz grinse*
    Naja, ich habe eben jahrelange Übung.
    *bemüht bescheiden entgegne und ein wenig erröte*
    *geheimnisvoll zu lächeln beginne und den Kopf hin und her wiege*
    Wenn du das wissen willst, musst du demnächst mal ins St. Martin's Theatre kommen und dir das Theaterstück ansehen.
    *zwinkernd antworte*


    [Einen würde ich noch machen, dann muss ich leider schon ins Bettchen. :/]

  • Leandra:


    *ihre Erwiderung so ziemlich genau meiner eigenen Lebensphilosophie entspricht*
    *deswegen noch einmal nick, um das zu bekräftigen*
    *merk, dass sie jetzt, wo diese ganze merkwürdige Anfangsatmosphäre weg ist, eigentlich ganz sympathisch find*
    *mich das selbst überrascht, da normalerweise ziemlich lange brauch, bis mit irgendjemanden auch nur Ansatzweise warm werd*
    *dann nochmal schief grins*
    Richtig, und jetzt bin ich ja für's nächste mal vorgewarnt und werde dich nicht in deiner Selbst-Beratschlagung stören.
    *allerdings bezweifle, dass ihr nochmal einfach so spät abends über den Weg laufen werde*
    *auf ihre Beschreibung hin leise lach*
    Sehr treffende Beschreibung. Ja, ich brauche Adrenalin, sonst langweile ich mich schnell.
    *schulterzuckend erwidere*
    Allerdings hat man das auf der Bühne vermutlich auch, was?
    *noch hinzufüg, als näher darüber nachdenk*
    *ihre Bescheidenheit spüre, aber finde, dass die fehl am Platz ist*
    Und Talent, denke ich mal.
    *daher nochmal ergänz und ihr zuzwinker*
    Oh, ich war noch nie im Theater. Du kannst mich gerne eine Kulturbanausin schimpfen.
    *von dem Bereich einfach nichts verstehe*
    Aber du hast mich neugierig gemacht. Wer weiß also...?
    *schulterzuckend mein*
    *einen Blick auf meine Armbanduhr werf*
    Ich muss langsam mal weiter. Bin noch im Drei Besen verabredet.
    *schließlich mein und mich langsam abwende*
    Viel Erfolg noch.
    *nochmal mit einem kurzen Lächeln mein und mich dann auf den Weg mach*
    *allerdings noch eine Weile gedanklich in dieser Begegnung bleib*
    *mir dann auffällt, dass die kleine Schauspielerin nicht mal nach ihren Namen gefragt habe*
    *schließlich im überfüllten Drei Besen ankomm und mich zu den Leuten durchschlag, mit denen verabredet bin*


    [Kein Problem, ich habe direkt mal ein Ende reingebastelt :) Schlaf gut! Hat Spaß gemacht <3]

    .

    "One can never have enough socks.

    Another Christmas has come and gone and I didn’t get a single pair.

    People will insist on giving me books."

    - Albus to Harry; Harry Potter an the Sorcerer's Stone -

    .

    Shane Harper - Uni | Camille Goldstein - 6G | Alexis Moon - Uni

    .



  • Sally


    *grinsend nicke bei ihrem Kommentar*
    Genau, nicht dass ich einen meiner wertvollen Ratschläge für mich wegen der Unterbrechung vergesse.
    *amüsiert entgegne*
    *vergnügt grinse, als sie meine Worte nicht wirklich ernst nimmt*
    *sie offenbar einen guten Sinn für Humor hat*
    *den Kopf leicht zur Seite neige und zustimmend nicke*
    Ja, das liegt aber wohl nicht an der Gefahr, sondern eher an den vielen Leuten, die einen anstarren.
    *das Gesicht etwas verziehe*
    *zwar gerne auf der Bühne stehe, aber das Publikum bei den ersten Vorstellungen trotzdem einschüchternd fand*
    *noch ein wenig mehr erröte bei ihrer Anmerkung*
    Mein Dad ist Schauspieler. Vielleicht hab ich's ja von ihm.
    *grinsend mit den Schultern zucke*
    *überrascht eine Augenbraue in die Höhe ziehe, als sie meint, sie wäre noch nie im Theater gewesen*
    Was? Das musst du dringend nachholen!
    *eindringlich sage und mit einem leichten Grinsen missbilligend den Kopf schüttle*
    Wie kann man noch nie in einem Theater gewesen sein?
    *fassungslos und mehr zu mir selbst sage, ihr aber zuzwinkere, um ihr zu zeigen, dass es nicht ernst meine*
    *den Kopf etwas schief lege und immer breiter zu grinsen beginne*
    Ich halte Ausschau nach dir im Publikum.
    *ihr versichere, obwohl die Zuschauer immer durch die Scheinwerfer schwer erkennen kann*
    *verstehend nicke und erst jetzt bemerke, wie spät es geworden ist*
    Ja, ich bin auch noch verabredet. Mein Bett möchte meine Anwesenheit heute Nacht sicher nicht missen.
    *scherzend erwidere und ihr zuwinke*
    Danke und dir viel Spaß!
    *ihr noch hinterherrufe, ehe den Weg zum WH einschlage*
    *auf dem Weg zu meiner Wohnung noch weiter vor mich hinrede*
    *den Text mittlerweile ganz gut drauf habe, aber noch an der Betonung arbeiten muss*
    *das jedoch morgen machen werde, da der Tag heute einfach zu lange war*
    *schon einige Minuten nachdem in der WG angekommen bin in meinem Bett liege*
    *mich gähnend auf die Seite rolle und kurze Zeit später eingeschlafen bin*



    [So, dann gute Nacht! :) Fand ich auch und freue mich schon auf die nächste Runde! ^^ Bis bald! :)]

  • Vik


    *anklopfe und mit einem leichten Lächeln das Zimmer betrete*
    *mir nicht sicher war, ob sie noch wach ist*
    *aber direkt von einem nicht mehr wirklich strahlendem Gesicht angestrahlt werde*
    He, Zwerg.
    *Zoé schmunzelnd begrüße*
    Ich hab was für dich. Ist zwar schon recht alt, aber bestimmt noch gut!
    *erkläre und ihr dabei ein schäbiges Buch mit braunem Umschlag reiche*
    *sie das Buch mit einem milden Lächeln entgegen nimmt*
    *hoffe, dass sie noch wenigstens ein paar Wochen übersteht*
    *die Ärzte nämlich meinen, dass es jederzeit vorbei sein könnte*
    *daran aber nicht denken möchte*



    Gwen


    *gerade auf dem Weg zum Schlafsaal bin, als Elea am anderen Ende des Korridors sehe*
    *sie kurz ansehe und dann schnell eine andere Richtung einschlage*
    *irgendwie immer noch nicht wirklich mit ihr geredet habe*

  • Elea


    *am See entlang spaziere und leise vor mich hin summe*
    *die paar Sonnenstrahlen auf der Nasenspitze genieße*
    *mich jetzt schon auf den Frühling freue*



    Sally


    *in der GH sitze und in einem Band über Theaterstücke des 19. Jahrhunderts blättere*
    *nebenbei mit der Gabel meine Spaghetti drehe und die Nudeln aufwickle*
    *mittlerweile schon ein ziemlich großes Knäuel im Teller im Kreis herumdrehe*
    *zu abgelenkt bin von den Bildern der Kostüme aus einer Aufführung von 1894*
    *dabei mein Mittagessen vollkommen ausgeblendet habe*



    Miles


    *vorhin in meinem Schrank nach einer Jacke gesucht habe*
    *mir dabei das Zauberschach-Spielbrett, das noch von meinem Dad geerbt hab, in die Hände gefallen ist*
    *es schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt habe, obwohl damals gar nicht schlecht war*
    *jetzt am Esstisch in der WG sitze und eine Partie gegen die verzauberten Figuren spiele*
    *mich bisher aber nicht sonderlich gut schlage*

  • Shane:


    *nach dem gestrigen Ausflug nach London heute nicht so bester Laune bin*
    *dort mit meiner Schwester und meinem Schwager etwas essen war*
    *es zwar echt schön war sie zu sehen, sie aber das Talent besitzt, mich mit einem unterschwellig vorwurfsvollen Ton anzutriggern*
    *dabei rausgehört habe, dass es eine bittere Enttäuschung wäre, wenn nicht Magisches Recht studiere, um Vater in seiner Kanzlei zu helfen*
    *mir dabei die Nachfrage verkniffen habe, warum sie nicht selber diesen Weg eingeschlagen hat*
    *jetzt mit miesepetrigem Gesicht im GR herumhäng und unkonzentriert an einem Aufsatz für Kräuterkunde arbeite*


    Liam:


    *auf dem Quidditchfeld bin, um für das kommende letzte Spiel der Saison zu trainieren*
    *mich gerade ausgiebig warmgeflogen habe*
    *jetzt wieder zu Boden flieg und die Klatscher loslassen werde*


    Leandra:


    *mir gerade etwas zu essen gekocht habe, womit eine ganze Weile beschäftigt war*
    *nämlich absolut nicht talentiert bin, was Kochkünste angeht*
    *leider merke, dass mein Gericht auch etwas versalzen ist*
    *es trotzdem aufesse, dann meine Jacke schnapp und das Wohnheim verlass, um mir draußen nocht ein bisschen die Beine zu vertreten*

    .

    "One can never have enough socks.

    Another Christmas has come and gone and I didn’t get a single pair.

    People will insist on giving me books."

    - Albus to Harry; Harry Potter an the Sorcerer's Stone -

    .

    Shane Harper - Uni | Camille Goldstein - 6G | Alexis Moon - Uni

    .



  • Sally


    *noch einen Abstecher in die Bib gemacht habe*
    *dort jetzt schief in einem Sessel sitze und meinen Bildband weiter lese*
    *die Beine über die Lehnen baumeln lasse und neugierig umblättere*


    [ Noire: Magst du? Jetzt wäre ich richtig da. :)]

  • Aly.


    *gerade von einem ausgiebigen Spaziergang am See entlang zurückkomme*
    *das Wetter und die frische Luft mir wirklich gut getan haben*
    *jetzt allerdings auch ein klein wenig durchgefroren bin*
    *es zwar an sich nicht kalt war*
    *nach zwei Stunden am See aber dennoch genug habe*
    *die Haustür aufschließe und in den Flur trete*
    *dabei von einem leisen Fluchen begrüßt werde, das scheinbar aus der Küche kommt*
    *die Stirn runzel und neugierig dort hin gehe*
    *die Lippen belustigt verziehe, als Miles entdecke, der über einem Zauberschach brütet*
    *ein Weilchen im Türrahmen stehen bleibe und ihn schmunzelnd beobachte*

  • Miles


    *mittlerweile meine dritte Partie angefangen hab*
    *aber offenbar immer noch keine Fortschritte gemacht hab*
    *schon wieder gut die Hälfte meiner weißen Figuren verloren hab, während die schwarzen noch fast vollständig sind*
    *einen gemurmelten Fluch ausstoße und zum nächsten Zug ansetze*
    *der allerdings nur dazu führt, dass auch noch meine Dame von einem Turm vom Feld gezerrt wird*
    Verdammt!
    *frustriert grummle und das Gesicht verziehe*
    *mich auf dem Stuhl zurücklehne und ein tiefes Seufzen ausstoße*
    *dabei aus dem Augenwinkel eine Bewegung wahrnehme*
    *meinen Kopf drehe und Aly im Türrahmen überrascht ansehe*
    Oh, Hi!
    *sie etwas überrumpelt begrüße*
    *dann die Augenbrauen zusammenziehe und sie fragend ansehe*
    Wie lange stehst du da schon?
    *gedehnt wissen will und die Stirn runzle*

  • Aly.


    *mir ein Lachen verkneifen muss, als Miles erneut eine Figur verliert*
    *Zauberschach scheinbar nicht unbedingt seine Stärke ist*
    *mich in diesem Spiel selbst aber nicht besonders gut anstelle*
    *lächelnd auf ihn zutrete, als er mich schließlich bemerkt*
    Hi, na? Am verlieren?
    *neckend frag und von hinten die Arme um seinen Hals schling*
    *ihm einen sanften Kuss auf die Wange drücke*
    Mh, ein paar Minuten vielleicht? Es ist spannend zu sehen, wie du dich anstrengst.
    *schmunzeln sag und sanft über seine Brust streichel*

  • Miles


    *frustriert das Gesicht verziehe, aber widerstrebend nicke*
    Ja, sieht so aus.
    *seufzend zugebe und die Auge verdrehe*
    Und das jetzt schon zum dritten Mal.
    *noch hinzufüge und den Kopf schüttle*
    *meine Hand auf ihre lege und mit dem Daumen kleine Kreise auf ihren Handrücken male*
    *ihr einen entnervten Blick zuwerfe*
    Früher konnte ich das echt gut!
    *meine Niederlage verteidige*
    *meinen Arm um ihre Hüfte lege und sie so seitlich auf meinen Schoß ziehe*
    Mir fehlt eben einfach die Übung.
    *erklärend hinzufüge und sie in die Seite stupse*

  • Aly.


    *die Augenbrauen anhebe, ehe ein leises Schnauben ausstoße*
    *Miles dieses Spiel scheinbar wirklich nicht sonderlich gut beherrscht*
    Vielleicht solltest du mal wieder ein bisschen öfter spielen. Ist das Spielbrett neu?
    *neugierig frag, weil es zumindest bisher nie gesehen habe*
    *seine verteidigenden Worte höre und ihn besänftigend anlächel*
    *ihm sogar glaube, dass er das mal gut beherrscht hat*
    *man mit der Zeit aber einfach die Übung verliert*
    *mich auf seinen Schoss ziehen lass und die Arme in seinem Nacken verschränke*
    Hast du Lust, eine Runde zu spielen? Nicht, dass ich es besser könnte...
    *mit verzogenen Lippen sag und ihn belustigt ansehe*
    *das letzte Mal schon ein ziemliches Weilchen her ist*
    *früher zwar tatsächlich auch öfter mit meinem Vater Zauberschach gespielt habe*
    *auf Hogwarts aber irgendwie nie damit weitergemacht habe*

  • Miles


    *zustimmend nicke bei ihren Worten, zu ihrer Frage aber den Kopf schüttle*
    Nein, das hab ich schon ziemlich lange. Hat früher mal meinem Dad gehört.
    *erklärend sage und nachdenklich das Spielbrett betrachte*
    *dann den Läufer ziehe und abwarte, was die schwarzen Figuren machen*
    *offenbar den Turm erneut übersehen habe, da er einen Moment später meinen Läufer schlägt*
    *ein verärgertes Grummeln ausstoße, weil jetzt nicht mehr weit weg bin vom Schachmatt*
    *beide Arme um sie lege, als sie auf meinem Schoß sitzt*
    *das Schachbrett für einen Augenblick sofort vergesse und unwillkürlich lächeln muss*
    *Aly schon immer die Eigenschaft besessen hat, meine Laune zu heben*
    *bei ihrer Frage langsam eine Augenbraue in die Höhe wandern lasse*
    Du und Schach?
    *skeptisch nachfrage, da sie noch nie habe spielen sehe*
    *dann aber mit den Schultern zucke und nicke*
    Okay, vielleicht kann ich so endlich mal gewinnen.
    *zwinkernd sage und sie in die Seite knuffe*

  • Aly.


    *den Kopf ein bisschen neige, während ihm zuhöre*
    Und er hat es dir quasi vererbt? Hast du früher auch immer mit deinem Dad gespielt?
    Bei uns war das eine Art ... Tradition. Sonntags wurde Zauberschach gespielt.
    *ihm lächelnd erkläre*
    *bei der Erinnerung ein bisschen wehmütig werde, weil diese Familienzeit so zurückgegangen ist*
    *mir dabei vornehme, bald mal wieder bei meinen Eltern vorbeizuschauen*
    *zum nächsten Semester immerhin hoffentlich studieren oder eine Ausbildung machen werde*
    *Miles Zug beobachte und leise seufze, als er erneut eine Figur verliert*
    *es wirklich nicht sonderlich gut für ihn aussieht*
    *mich an seine Brust lehne und den Kopf ein bisschen an seine Schulter schmieg*
    *allerdings sofort mit hochgezogenen Augenbrauen aufschaue, als er mich so neckt*
    Sieh dich bloß vor, Miles. Vielleicht ziehe ich dich ja auch ab?
    *herausfordernd meine, weil das vielleicht wirklich möglich ist*
    *immerhin gar nicht mehr weiß, wie gut tatsächlich noch bin*

  • Miles


    *bei ihrer ersten Frage erneut nicke*
    *ihren Erzählungen mit einem leichten Lächeln folge*
    Nein, mit meinem Dad hab ich nie gespielt. Aber Henry hat's mir beigebracht.
    *auf ihre Frage hin antworte und meinen Blick auf das Schachbrett richte*
    *es in letzter Zeit viel zu lange im Schrank aufbewahrt und nicht genutzt habe*
    *ihre Reaktion auf meinen Zug bemerke und ebenfalls seufze*
    *vermutlich nur noch wenige Züge zu leben habe*
    *amüsiert zu grinsen beginne, als sie mich herausfordernd ansieht*
    Das werden wir ja sehen.
    *von mir selbst überzeugt sage und sie ebenso herausfordernd ansehe*
    Um was spielen wir?
    *mit gehobener Augenbraue wissen will*
    *so dem ganzen noch etwas Anreiz verliehen wird*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!