Welches HP-Buch ist euer liebstes?

  • Welches Buch mögt ihr am liebsten? 21

    1. HP 3 (10) 48%
    2. HP 5 (6) 29%
    3. HP 6 (5) 24%
    4. HP 7 (5) 24%
    5. HP 2 (3) 14%
    6. HP 4 (3) 14%
    7. HP 1 (0) 0%

    Bücher Umfrage

    Der Tod ist für den gut vorbereiteten Geist nur das nächste, große Abenteuer.

    2 Mal editiert, zuletzt von Hermione10 ()

  • Hab das Thema mal ins richtige Forum verschoben. :)


    Meine Lieblingsbücher von Harry Potter sind Band 3 und Band 6 🥰

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Meins ist der zweite, weil ich da so ein richtiger Fan wurde


    You know, I know, you know I'll remember you
    And I know, you know, I know you'll remember me
    And you know, I know, you know I'll remember you
    And I know, you know
    I hope you'll remember how we danced, how we danced

    ~Best Song ever (One Direction)

  • Meins ist das sechste. Da kriegt man so viele spannende Hintetgrundinfos. Das hat mir in der entsprechenden Film-Version auch total gefehlt.

    (Der 6. Film ist ja irgendwie zum Großteil voll die Teenie Komödie. Auch auf seine Art charmant, aber das Buch gefällt mir um einiges besser :D)


    Den dritten Band mag ich ebenfalls sehr gern & beim wieder lesen ist mir aufgefallen, dass ich auch 4&5 gar nicht mehr so blöd find wie früher mal. :D

    * * *


    » And you ask "What if I fall?"

    Oh, but my darling,

    What if you fly? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Meins ist das fünfte einfach am umfangreichsten.

  • Meines das dritte, wahrscheinlich weil es das erste war auf dass ich gewartet habe.

  • Für mich ist es auch Der Gefangene von Azkaban :) Ich hatte damals die ersten beiden Bände zu Weihnachten geschenkt bekommen und dann den dritten Band wenige Zeit später selbst in der Buchhandlung gekauft. Ich war so froh es in der Hand zu halten und bin voller stolz durch die Stadt damit gelaufen um schnellstmöglich mit dem Lesen zu beginnen. Davor mochte ich das zweite schon recht gern aber Der Gefangene von Azkaban hat mich auf eine ganz eigene Art gefesselt und ist und bleibt mir das aller allerliebste. Allein schon wegen den neuen wunderbaren Charakteren die eingeführt wurden ;) Aber natürlich auch wegen den Dementoren, den Irrwichtern etc. - es hatte eine gewisse "gruselige" Stimmung war aber noch nicht so ernst und dramatisch wie die darauffolgenden Bücher.

    Übrigens empfand ich es später als unglaublich spannend zu lesen, dass die Reihe als Ring Komposition geschrieben wurde ( einen ganz kurzen Artikel hierzu findet ihr auf Englisch hier: https://medium.com/@bob.recten…-plain-sight-29301b4ad7ad ) - ich bin ein kleiner Symbol-, Intertextualität und Strukturalismusfan weshalb ich sowas wohl sowieso spannend finde ;)

    Ich treibe weiter
    Seit ich noch ein Kind war
    Und es dauert an
    Bis ich nicht mehr
    Deutlich denken kann
    Weil der Weg vor mir verschwimmt
    Und ich versinken kann
    In die Endlichkeit

  • Spannend ist ja auch , dass in jedem Buch die Entwicklung des Steins der Weisen in der Form der persönlichen Veredelung immer wieder kommt. Beispiel irgendwann befindet sich Harry z. B. unter der Erden

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Ravenclaw - you'll never fly alone


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

  • jerome bennings kannst du das nochmal erläutern? Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch 😏

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Loufoque Jedes Buch hat im Hintergrund der Geschichte folgend die Schritte der Herstellung des Steins der Weisen in sich. Das hab ich bei einem Vortrag darüber auf der Ringcom iwann gelernt.NAchzulesen im Unterricht für Alchemie. Nehmen wir als Beispiel den Schritt der Mortificatio Praktisch soll dies dadurch umgesetzt worden sein, dass die Substanz für längere Zeit – meist mehr als einen Monat - in der Erde verwest. In jedem Buch ist Harry unter der Erde oder "tot": Band 1 auf dem Weg zum Stein, Band 2 die Kammer, Band 3 im Tunnel zur Hütte, Band 4 im See, Band 5 im Ministerium in derMyteriumsabteilung, Band 6 in der Höhle, Band 7 im Wald und im Bahnhof und er stirbt ja scheinbar. Genau krieg ich das nimmer zusammen. Schritte sind auch u. a.

    • nigredo, the blackening or melanosis Sirius Black
    • albedo, the whitening or leucosis Albus Dumbeldore
    • citrinitas, the yellowing or xanthosis ??
    • rubedo, the reddening, purpling, or iosis Rubeus Hagrid

    Als Sirius stirbt ist Dumbledore am wichtigsten, am Ende trägt Hagrid Harry aus dem Wald.


    Harry durchläuft den Prozess der Läuterung so weit, dass er den Elderstab zerbricht und den Stein der Auferstehung fortwirft. Nur der Tarnumhang wird behalten. Wie in dem Märchen von den drei Brüdern.

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Ravenclaw - you'll never fly alone


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

    Einmal editiert, zuletzt von jerome bennings ()

  • Muss ich mich mal genauer mit befassen und die anderen Stufen zuhause lesen.. klingt super interessant. Danke 👍🏻

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Das ist mir auch neu aber auch definitiv interessant!
    Mir ist damals schon aufgefallen welche Wichtigkeit die beiden Steine im ersten und letzten Buch haben und ihr Nutzen (am Leben erhalten und vermeintlich ins Leben zurückholen) aber mit den alchemistischen Hintergrund habe ich mich noch nie befasst ... durchaus interessant 🤔

    Ich treibe weiter
    Seit ich noch ein Kind war
    Und es dauert an
    Bis ich nicht mehr
    Deutlich denken kann
    Weil der Weg vor mir verschwimmt
    Und ich versinken kann
    In die Endlichkeit

  • Ich mag 2, 3, 4 und 5 eigentlich gleichermaßen, aber wenn ich mich wirklich für eins entscheiden müsste, würde ich sagen, 2. Die Atmosphäre ist klasse. Alles so seltsam und ominös, und man merkt richtig, wie da etwas Größeres in Fahrt kommt.