Harry Potter Personenspiel | 03/2018

  • Nate


    *im ZS hock*


    Rose


    *mich von dem Abend mit Johnny ganz gut erholt habe*
    *einfach mal wieder feststelle das mein Körper für Alkohol wie FW nicht so sehr gemacht ist*
    *deshalb gestern auch ziemlich daneben war*
    *heute aber wieder ganz gut auf dem Damm bin*
    *mich auf den Weg zum QF mache*
    *heute ein Training angesetzt habe*
    *mich das hoffentlich so platt macht das nachher direkt ins Bett fallen kann*


    Matt


    *mich gestern morgen dezent aus dem Staub gemacht habe*
    *zwar sehr wohl das Frühstück auch für Juls gemacht habe*
    *aber dem Gespräch erstmal ausweichen wollte*
    *deshalb auch eine Zusatzschicht geschoben habe und somit erst jetzt wieder auf dem Weg nach Hause bin*
    *tief durchatme*
    *einfach so gar keine Ahnung habe wie das mit Juls und mir jetzt weiterlaufen wird*
    *mir zwar verbiete die Hoffnungen allzu hoch zu stecken*
    *aber immerhin an besagtem Abend keine Reue in ihren Augen sehen konnte*
    *mich das eigentlich total freuen sollte*
    *im Moment aber einfach der Bammel überwiegt*
    *seufzend noch kurz im 3B anhalte um die FW Vorräte wieder aufzufrischen*
    *dann aber doch den Weg zur Wohnung einschlage*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Daria.


    *wieder aus dem ZS kuller*
    *tatsächlich für einen kurzen Moment einen sprachlosen Johnny vor mir habe*
    *die Situation kurz in mich aufsauge und ein trumphierendes Lächeln aufsetze, aber nichts mehr dazu sage*
    Ehrlich gesagt, nein. Du findest meistens die richtigen Worte, damit die Damenwelt nur so dahinschmilzt.
    *ehrlich meine und mir dabei eine Hand in den Nacken schieb*
    *es da vermutlich nur wenige gibt, die dagegen abstinent wären*
    *sein Grinsen mit einem Augenrollen abtue, es jedoch anschließend erwider*
    Nun .. so war doch die Abmachung, oder?
    *kurzerhand meine, bevor groß darüber nachdenken kann*
    *vermutlich nicht nur selbst über mein Verhalten überrascht bin*
    *mir der FW langsam auch etwas das Hirn vernebelt und daher meine Hemmschwelle wohl etwas gesunken ist*
    *es mir jedoch nicht nehmen lasse, ihm ein Zwinkern zuzuwerfen und einfach auf sein Spielchen einzugehen*
    *Johnny es auch immer wieder schafft, mich da hervorzulocken*
    *leise auflach, als sein Gesicht fast in der Tüte verschwindet*
    Sachte, Junge.
    *schließlich auch meine, als er einige Sachen einfach auf das Sofa pfeffert*
    *die Blusen etwas unbeholfen aufklaube und ihn schließlich dabei beobachte, wie er einen beigen BH herauszieht, der teils mit edler schwarzer Spitze bedeckt ist*
    *nach meinem Glas greife und ihm schmunzelnd zuproste*

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • -Julia-


    *tatsächlich heute nach der Arbeit noch einkaufen gegangen bin*
    *natürlich gar nicht so viel brauchen, aber immerhin noch ein paar Kleinigkeiten besorgt habe*
    *jetzt mit einer Tüte unterm Arm die Wohnung aufschließe und anhand der Jacke auch schon erkenne, dass Matt auch da ist*
    *augenblicklich etwas Herzrasen bekomme*
    *noch gar nicht richtig weiß, wie mich jetzt ihm gegenüber verhalten soll*
    *in die Küche laufe und den Einkauf schnell auspacke*
    *im Schrank dann auch schon den neuen Vorrat Feuerwhiskey entdecke*
    *leicht schmunzel und gleich mal eine Flasche nehme*
    *mit dieser zur Couch gehe und mich mit dem Körper zur Lehne knie*
    *zu Matts Zimmertür sehe und mich laut räusper*


    -Johnny-


    *aus dem ZS folge*
    *ihr einen ebenso triumphierenden Blick zuwerfe*
    Ich weiß. Das ist eine ziemlich geniale Eigenschaft von mir, oder?
    *grinsend frage und sie leicht mit der Schulter anstupse*
    *für einige Sekunden tatsächlich ziemlich baff still dasitze*
    Das war die Abmachung.
    *leicht perplex murmel und meinen Blick nicht mehr von Dare runterbekomme*
    *wild in der Tasche herumwühle und schließlich auch einen BH, gefolgt von einer Unterhose hervorhole*
    *meine mittlerweile ziemlich trockenen Lippen etwas befeuchte*
    *Daria mit großen Augen ansehe und ebenfalls noch einen großen Schluck trinke*
    Ziehst du dich auch vor mir um?
    *mit schwerer Zunge frage und ein wenig mit den Augen klimper*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

    Einmal editiert, zuletzt von Nina ()

  • Matt


    *natürlich sofort hellhörig geworden bin als die Tür gehört habe*
    *Juls aber erstmal werkeln lasse*
    *sie höre wie sie in der Küche rumläuft*
    *dann auf einmal aber Stille herrscht*
    *gerade die Hand auf die Türklinke lege als ihr Räuspern höre*
    *ein Schmunzeln auf den Lippen die Tür öffne und den Kopf grinsend rausstreck*
    Was machst du denn da unten?
    *belustigt wissen will als sie am Boden hockend vor der Couch entdecke*
    *aus dem Zimmer trete und auf sie zugehe*
    *nicht wirklich sicher bin was machen werde wenn bei ihr bin*
    *deshalb auch eher langsam gehe*
    *vor ihr stehen bleibe und ihr die Hand reiche um sie hochzuziehen*
    *als sie mir ebenfalls etwas zögerlich die Hand reicht ein Lächeln nicht verbergen kann*
    *sie schwungvoll hochziehe und sie umarme*
    *einen kleinen Kuss auf ihren Hals drücke*
    Wie war dein Tag?
    *dann frage und sie wieder frei gebe*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Daria.


    Sie gehört definitiv nicht zu deinen schlechtesten Eigenschaften.
    *wahrheitsgemäß antworte, ohne ihm zu viel Honig um den Mund zu schmieren*
    *seine Geste ebenso erwider und mich kurz an ihn lehne*
    *mir bei seiner Reaktion leicht auf die Unterlippe beiße und ihn von unten her anseh*
    Wer ist also jetzt für Überraschungen gut?
    *meine Lippen dabei zu einem Grinsen verzieh, da selbst gerade scheinbar nicht ganz realisiere, was hier tue*
    *den Rest in meinem Glas mit einem Zug leere*
    *bei seiner Frage gespielt entrüstet aufschnaube und ihm mit dem BH, den ihm eben abgenommen habe, einen kleinen Stoß versetze*
    Du Schlingel! Kannst wohl nie genug bekommen!
    *es jedoch nicht vermeiden kann, unweigerlich ein kleines Kichern auszustoßen*
    *mich schließlich aufrappel und mich ein paar Schritte von ihm entferne*
    *schließlich schräg hinter ihm stehe und mich mit einem Blick über die Schulter versichere, dass er zumindest nicht mehr als meinen Rücken sieht*
    Augen zu!
    *auffordernd in seine Richtung raune*
    *mir den Cardigan von den Schultern streich und kurzerhand mein Shirt über den Kopf zieh*
    *das Zeug achtlos neben mir liegen lasse, während meinen BH öffne*
    *direkt in den neuen schlüpfe und zufrieden feststelle, dass er wie angegossen passt*
    *förmlich merke, wie die Hitze in meine Wangen steigt, während mich langsam wieder in Johnnys Richtung umdrehe*
    Und, zu viel versprochen?

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • -Julia-


    *Matt direkt entgegengrinse, als er den Kopf zur Tür herausstreckt*
    Ich warte auf dich, ist doch wohl klar.
    *den Fakt, dass er meine Sitzposition meint, vollkommen ignoriere*
    *ihm entgegenlächle und mich etwas zu ihm drehe, als er zu mir kommt*
    *seine Hand langsam ergreife und plötzlich ruckartig hochgezogen werde*
    *in seinem Arm lande und seine Lippen auf meinem Hals spüre*
    *einen kleinen Schauer verspüre und gleichzeitig auch etwas verunsichert werde*
    Der war ziemlich anstrengend, aber okay. Ich war sogar noch einkaufen. Wir haben wieder
    Käse und Schokolade und Sahne und Kakao hab ich auch mitgebracht.
    *langsam alles aufzähle und mich dann auf die Couch fallen lass*
    Und dein Tag?


    -Johnny-


    *sofort einen Finger hebe, um mich da einzuhaken*
    Welche schlechten Eigenschaften? Es gibt keine. Ich habe nur gute Eigenschaften!
    *mal schnell zu Bedenken gebe und sie dann wieder amüsiert angrinse*
    *meinen Blick erneut sehr langsam über sie schweifen lasse*
    *erstmal schlucke, ehe langsam zu einer Antwort ansetze*
    Definitiv du. Und ich bin wirklich überrascht, dass ich das sage.
    *damit definitiv in hundert Jahren nicht gerechnet hätte*
    *sicher auch merken würde, dass das nicht unsere beste Idee ist, wenn nicht schon besoffen wär*
    *schützend die Hände vor die Brust hebe*
    Nein, nein. Ich will nicht zu viel verlangen.
    *der Spaß da auch sicherlich aufhören würde*
    *Daria mit dem Blick folge, ihn dann jedoch tatsächlich wieder abwende*
    *meine Augen halb schließe und nur kurz einen Blick über die Schulter werfe*
    *die Lippen aufeinanderpress, um mich zu beherrschen und die Augen dann doch schließe*
    *aber immerhin ihren nackten Rücken zu Gesicht bekomme*
    *mich schnell zu ihr drehe und im selben Moment die Augen weit aufsperre*
    Verdammte Scheiße!
    *sofort angetan raune und mir auf die Zunge beiße*
    Das ist ... sexy!

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

    Einmal editiert, zuletzt von Nina ()

  • Matt


    *das doch wohl klar ist*
    Ach das ist also klar ja?
    *amüsiert frage*
    Ich gebe zu mir war das nicht bewusst
    *grinse*
    *ihr Tag anstrengend war*
    Mhm
    *mein und ihr zuhör als sie die Einkäufe aufzählt*
    Klingt interessant
    *'mit einem Schmunzeln sage weil die Kombination an Lebensmitteln wirklich merkwürdig ist*
    Soll ich uns was zu essen machen?
    *anbiete*
    *nämlich sehr wohl gemerkt habe das sie sich mir mehr oder weniger bewusst entzogen hat*
    *deshalb gerade versuche ihr ein bisschen Raum zu lassen und den Weg zur Küche einschlag*
    Mein Tag war einfach nur lang
    *trocken feststell*
    Ich hab Bereitschaft gemacht die letzte Nacht und bin ziemlich durch
    *zugebe*
    *in der Küche erstmal die Schränke durchforste und mich für eine Reispfanne mit Hähnchen entscheide*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • -Julia-


    *ein bisschen überdreht grinsend nicke*
    Du stehst ja manchmal auch auf der langen Leitung!
    *neckend erwider und die Augen lachend zukneife*
    *bei seinem Angebot die Hände in die Taschen schiebe und mit den Schultern zucke*
    *gerade erst auf der Couch sitze, aber gleich wieder aufspringe*
    *ihm in die Küche folge und hinter ihm stehen bleibe*
    *etwas ratlos auf seinen Rücken starre und mit dem Blick etwas tiefer wander*
    Wieso hast du Bereitschaft gemacht? Soll ich lieber kochen?
    *mal langsam anbiete und mich gegen die Küchenzeile lehne*
    *tief durchatme und dann meine Hände an seine Hüfte schiebe*
    Matt? Sollten wir über das reden, was passiert ist?
    *vorsichtig frage und einen Schritt an ihn herantrete, um mich an ihn zu schmiegen*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Daria.


    Ach Johnny. Dieses nie langweilig werdende Thema, bei dem wir nie der selben Meinung sein werden.
    *den Kopf dabei leicht schieflege und ihn anschließend leicht schüttel*
    *seinen Blick auf mir spüre und etwas unsicher die Lider senke und mir eine Locke um den Finger wickel*
    Falls es dich beruhigt .. ich überrasche mich gerade selbst auch.
    *schließlich ehrlich zugeb*
    *mich selbst zwar nicht als prüde bezeichnen würde, aber normalerweise bei solchen Aktionen direkt raus wäre*
    *das fiktive Engelchen auf meiner Schulter aber dank des FW gekonnt ignoriere*
    Hatten wir nicht vorhin das Thema, dass deine Grenzen erst spät erreicht sind?
    *belustigt meine, es ihm aber jedoch hoch anrechne, dass er die Situation hier in keinster Weise ausnutzt*
    *es auch irgendwie zugeben muss, dass mich überhaupt nicht unwohl fühle*
    *diesen Gedanken jetzt aber sicher nicht laut aussprechen werde*
    *es nicht vermeiden kann, dass seine Worte einen wohligen Schauer auf meiner Haut auslösen*
    Ich .. danke. *kurz etwas überrumpelt raune*
    *die Unsicherheit darauf dann auch merklich verpufft und meine Lippen zu einem Schmunzeln verziehe*
    Et voila, eine Seite der Miss Fawcett, die Sie wohl noch nicht kennen.
    *in einem leichten französischen Akzent murmel, während langsam wieder um das Sofa herumgeh*
    *es dabei nicht lassen kann, den Blick auch nochmal über ihn schweifen zu lassen*
    *mir dabei leicht auf die Unterlippe beiße und ihn direkt ansehe*

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Matt


    *auf der langen Leitung stehe*
    *grinse*
    Na wenn du das sagst
    *mit einer hochgezogenen Augenbraue sage*
    *ihr lachendes Gesicht sehe und mir automatisch ein Hüpfer durch die Brust jagt*
    *merke wie sie mir hinterherkommt*
    *über die Schulter einen Blick zu ihr werf*
    *immernoch nicht genau weiß wie jetzt mit ihr weiter umgehen soll*
    *bei ihrer Frage kurz nachdenke ehe antworte*
    Eventuell um dir Zeit zu lassen um über den Abend und das was da passiert ist nachzudenken?
    *vorschlage und leicht das Gesicht verziehe*
    *die Hände auf die Küchenzeile aufstütze*
    *die Frage über das Kochen dezent übergehe*
    *mich gerade zu ihr umdrehen will als sie sich an mich schmiegt*
    *leicht überrascht zusammenfahre*
    *dann aber meine Hände um ihre schließe*
    Ich bin mir nicht sicher wie sich das Gespräch entwickelt aber ich schätze wir müssen sogar darüber reden.
    *ein bisschen seufzend sage und mich dann zu ihr umwende*
    *die Arme um ihre Hüfte leg*
    Also was denkst du?
    *frage und in ihren Augen nach einer Antwort suche*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • -Johnny-


    Ich weiß nicht warum, aber irgendwie finde ich nie jemanden, der da mit mir einer Meinung
    ist. Dabei habe ich doch ganz eindeutig Recht!
    *überfordert die Schultern heb und die Augen verdrehe*
    *dann aber auch wieder amüsiert lache und mir durchs Haar fahre*
    *zum Glück nicht wirklich gaanz so überheblich gut von mir denke*
    Das beruhigt mich absolut gar nicht!
    *ehrlich gestehe und sie weiterhin mit großen Augen ansehe*
    Ja, ich glaube über sowas haben wir geredet. Aber Grenzen habe ich schon ... vor allem
    was den Alkohol angeht. Aber die sind eh überschritten.
    *ziemlich offenkundig gestehe und etwas debil grinse*
    *auf ihre Aussage hin schmunzel und auf der Couch nach einer der Blusen angel*
    Immer für eine gelungene Überraschung gut, das muss ich sagen. Wir müssen dir dringend
    einen Freund besorgen, meine Liebe. Das ist ja sonst eine richtige Verschwendung.
    *ihr die Bluse zuwerfe und ihr wortlos zuzwinker*
    *mir fast sicher bin, dass ihr das auch lieber wäre*


    -Julia-


    *bei seiner Antwort etwas perplex den Mund öffne*
    *ihn aber doch wieder schließe und tatsächlich einige Sekunden einfach schweige*
    Weil du denkst, dass ich das brauche?
    *leise frage und gerade ganz froh bin, nur seinen Rücken zu sehen*
    *gerade doch nervöser bin, als es von mir gewohnt bin*
    *bei seinen Worten schluck und langsam an seinem Rücken nicke*
    *etwas zurücktrete, als er sich umdreht, damit nicht am Ende einen Ellbogen im Gesicht habe*
    *ihn von unten her ansehe und eine Hand an seine Wange lege*
    *unwillkürlich irgendwie liebevoll zu lächeln beginne*
    Ich ... ich denke in erster Linie, dass egal was ist, ich dich auf keinen Fall verlieren will.
    Du bist mein bester Freund, Matt. Du bist mir wichtiger als alle anderen. Und ... ich ...
    wow, ich stelle fest, dass das schwieriger ist, als ich dachte.
    *leicht nervös auflache und meine Nase gegen seine Brust drücke*
    Ich hab vorher ehrlich gesagt nicht SO über dich nachgedacht und seit... seit naja, du
    weißt schon. DAS passier ist ... kann ich an nichts anderes mehr denken!

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Daria.


    Vielleicht solltest du deine eigene Einstellung da minimal überdenken.
    *dazu passend einen absolut geringen Abstand mit meinen Fingern darstelle*
    *das Thema aber vermutlich noch 10 mal mit ihm diskutieren kann und dennoch zu keinem anderen Ergebnis kommen würden*
    Tut mir leid, einen Versuch war es wert.
    *schmunzelnd darauf meine, dass ihn das nicht beruhigt*
    *seinen Blick auf mir spüre und mir leicht verlegen den Arm reibe*
    *bei seinen Worten leise auflach*
    Also hast du Grenzen, überschreitest sie aber regelmäßig.
    *schließlich zusammenfasse und amüsiert über den Widerspruch in sich grinse*
    *die Bluse etwas umständlich fange und direkt hineinschlüpfe*
    *zwar den obersten Knopf in meinem Zustand vergesse zu schließen, aber Johnny eben ja eh deutlich mehr gesehen hat*
    Oh Merlin, du hast so Recht. Jetzt müssen wir nur noch jemanden finden, der das auch zu schätzen weiß.
    *dabei eine ausladende Handbewegung mach und den Satz somit auf mich beziehe*
    *mich schließlich neben ihn auf die Couch fallen lass und meinen Kopf an seine Schulter lehne*
    *nach meinem ZS wühle, der zwischen den Kissen vergraben ist, und mit einem Wink kurzerhand unsere Gläser erneut fülle*
    Das ist jetzt aber der letzte.
    *in einem bemüht belehrenden Tonfall an Johnny gewandt meine und ihn verschmilzt angrinse*

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Matt


    *ein bisschen nicke als sie das so sagt*
    Ja weil ich dachte du brauchst das vielleicht
    *zugeb*
    Lag ich damit falsch?
    *wissen will*
    *ihre Bewegung an meinem Rücken mir einen Schauer über selbigen jagt*
    *bei ihren Worten dann tatsächlich ein bisschen große Augen bekomme*
    Du weißt das du meine beste Freundin bist Juls...egal was passiert, wie auch immer das hier weitergeht das wird immer so bleiben
    *liebevoll lächelnd versichere*
    Ich würde nie etwas tun was du nicht willst oder was uns und all das hier gefährdet das weißt du doch oder?
    *sie fragend ansehe*
    *ihre Nervosität beinahe greifbar ist*
    *Juls dann aber etwas sagt was meine Unsicherheit ziemlich schnell wegpustet*
    *meine Hand an ihr Kinn lege und es hochdrücke*
    *sie so zwinge in mein grinsendes Gesicht zu schauen*
    Und denkst du das es funktionieren könnte?
    *frage*
    Juls ich hab dir vorgestern gesagt was ich will...Ich will dich! Und zwar ganz. Wenn du aber sagst du willst mich nicht, dann wird dieser Abend aus unseren Köpfen gestrichen und wir beide machen genau da weiter wo wir davor aufgehört haben. Als die besten Freunde diesseits des Äquators das verspreche ich dir.
    *nach meiner kurzen Rede tief Luft hole*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • -Johnny-


    Aber wieso denn? Ich weiß doch sicher, dass ich Recht habe!
    *ziemlich selbstredend erklär und die Augen verdrehe*
    *ihr aber dennoch kindlich die Zunge rausstrecke und schmunzel*
    *der Alkohol gerade auch in mir mal wieder nicht meine besten Züge weckt*
    Ja, so kann man das wohl sagen. Man könnte auch denken, dass ich es mittlerweile besser
    wüsste. Aber eigentlich lerne ich gerne nicht dazu!
    *mit rebellischem Grinsen erklär und sie mit funkelnden Augen ansehe*
    *mit dem Zeigefinger über ihren Körper deute*
    Wir müssen dich nur in deinem BH nach draußen stellen und es werden massig Männer
    antanzen, die sich deiner würdig erweisen wollen. Darauf verwette ich mein bestes Stück!
    *nachdrücklich nickend sag und ein wenig grinse*
    *dabei zusehe, wie dann unsere Gläser wieder voller werden*
    Bei Merlin. Aber dann kriege ich für diese Nacht deine Couch. Wenn ich nach dem nächsten
    Glas versuche die Treppen runterzulaufen, breche ich mir alle Knochen!
    *ziemlich ernst sage und mir mein Glas schnappe*


    -Julia-


    *die Lippen leicht aufeinanderpresse und ihn anlächel*
    Ich denke damit könntest du falsch gelegen haben, ja.
    *vorsichtig sag und etwas mit den Schultern zucke*
    *mich immerhin gestern nicht anders gefühlt habe als heute*
    *und definitiv auch nicht anders gedacht habe*
    *bei seinen Worten sofort eifrig nicke*
    Natürlich weiß ich das. Und mir geht es ganz genauso!
    *es gerade allerdings fast etwas befremdlich finde, dass wir hier so reden*
    *das vorher doch eher nicht so unsere Art war*
    *es aber, wie er sagte, wirklich nötig ist*
    *ihm in die Augen sehe, als er meinen Kopf plötzlich hochdrückt*
    *mit meinen Händen über seine Brust zu seinem Gesicht hochstreiche*
    *mich dann im gleichen Moment auf die Zehenspitzen stell, um die letzten Zentimeter zu überbrücken*
    *meine Lippen langsam auf seine drücke und ihn zunächst vorsichtig küsse*
    *mich langsam von ihm löse und etwas lächel*
    Ich bin nicht sicher, ob das wirklich funktionieren wird, immerhin sind wir ganz schöne
    Chaoten. Aber wer wären wir denn, wenn wir das Risiko nicht wagen würden?
    *eher rhetorisch und etwas neckisch frage und ihm dann auch ohne Vorwarnung einfach in den Arm springe*
    *meine Beine um seine Hüften schling umd mich an ihn drücke*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Matt


    *damit falsch gelegen haben könnte*
    Ok. Na jetzt kann ich es nicht mehr ändern
    *mit einem kleinen Schulterzucken sage*
    Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel
    *mit einem kleinen entschuldigenden Lächeln sage*
    *es ihr ebenso geht*
    *das ja schonmal die halbe Miete ist*
    *daher nur nicke*
    *mir gerade vorstelle was für ein Bild wir hier abgeben*
    *es so merkwürdig finde mit ihr über all das zu reden*
    *ihre Reaktion mir dann aber ein kleines Schmunzeln abringt*
    *den Kuss sanft erwidere*
    *mein Grinsen dann deutlich breiter wird als die Worte in typischer Julsmanier höre*
    *darauf etwas erwidern will als sie mir plötzlich in die Arme springt*
    *ein befreites Lachen ausstoße und meine Arme um sie schließ um sie genau an Ort und Stelle zu halten*
    Ich würd jetzt gern das Essen hinten anstellen wenn du nichts dagegen hast
    *ihr zuraune und ein kleines Knurren hinterherschicke während meine Hände um ihren Hintern schließe*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Daria.


    Und ich sage dir gern auch immer wieder, dass nicht alle Menschen deine Meinung teilen. Eigentlich niemand, außer du selbst.
    *das vielleicht langsam mal aufnehmen und ihm jeden Tag vorspielen sollte*
    *mir kurzerhand eines meiner Sofakissen schnappe und ihm leicht damit eine verpasse*
    *es mir nicht nehmen lass, seine Geste zu kopieren und meine Zunge ebenfalls herausstrecke*
    Du willst glaub ich auch gar nicht dazulernen.
    *beschwörend meine und ihn ertappt angrinse*
    *das aber auch zu langweilig finden würde, wenn Johnny sich jetzt um 180 Grad drehen würde*
    Vor dir in Unterwäsche rumzulaufen ist das eine .. mich irgendwo auf den Ländereien ausstellen zu lassen, das andere.
    *prustend meine und mir nicht vorstellen kann, wie viele FWs dafür intus haben müsste*
    Und mir würde ja auch einer schon reichen.
    *kleinlaut hinterherschieb, da mit einer ganzen Horde vermutlich komplett überfordert wäre*
    *bei seiner Aussage bezüglich des Verwettens seines besten Stückes unweigerlich den Blick wandern lasse und ertappt grinse*
    Wieso wohnst du auch ein Stockwerk tiefer? Auf dem selben Stock wäre alles leichter!
    *gespielt vorwurfsvoll meine und ihm sein Glas reiche*
    Aber du kannst nur zu gern hier auf meiner Couch schlafen. Du fühlst dich ja eh schon recht wohl.
    *auf seine Jeans am Boden deute und ihm zuzwinkere*

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • -Julia-


    Ach quatsch. Ich kann ja nachvollziehen, warum du es gedacht hast.
    *abwinkend mein und ihm zuzwinker*
    *ihm da jetzt jedenfalls sicherlich nichts Negatives auslegen werde*
    *jetzt langsam von dem Reden aber doch genug habe*
    *mich dabei einfach nicht ganz wohl fühle bei dieser Gefühlsduselei*
    *es deswegen auch ein wenig zunichte mache, indem ihm ihn die Arme hüpfe*
    *ebenfalls etwas kicher und meine Arme um seinen Hals schlinge*
    Ich hatte sowieso keinen Hunger auf Essen.
    *schmunzelnd erwider und mir auf die Lippe beiße*
    Zu dir oder zu mir?
    *mit einem Augenbrauenwackel frage und auf unsere Zimmer anspiele*
    *mich etwas vorlehne und anfange Küsse auf seinem Hals zu platzieren*


    -Johnny-


    *gedehnt aufseufze und etwas den Kopf schüttel*
    Na das reicht mir doch schon. Wenn die wichtigste Person meiner Meinung ist, ist doch alles
    super. Oder nicht?
    *mir ziemlich heftig auf die Lippe beiße, um jetzt nicht doch loszulachen*
    *mich aber nur kaum beherrschen kann und den Kopf etwas in den Nacken stütze, um ihrem Blick auszuweichen*
    *dann aber schon das Sofakissen abbekomme und auflache*
    Nee, eigentlich nicht. Ich bin gerne so wie ich bin!
    *ehrlich gestehe und noch etwas befreiter lache*
    *mir das Sofakissen kralle und es über meiner Boxershorts platzier*
    Gut. Dann stelle ich dich halb bekleidet in meine Wohnung und lasse nacheinander
    ausgewählte Herren herein. Besser?
    *den Vorschlag für sie noch etwas ummodelliere und ihn so auch besser finde*
    *ihr frech zugrinse und noch einen Schluck Feuerwhiskey trinke*
    Ich weiß. Und weißt du, in einer gemeinsamen Wohnung sowieso! Aber man kann ja
    nicht alles haben. Deswegen würde mir deine Couch schon reichen!
    *etwas labernd formuliere und eine ausschweifende Handbewegung dabei mache*
    *zufrieden aufseufze und nicke*
    Sehr gut. Dann ist meine Nacht ja gesichert.

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Matt


    *sie es verstehen kann*
    *mir das mal wieder bewusst macht wie unkompliziert Juls einfach ist*
    *ziemlich zufrieden bin das wir das zumindest vorerst geklärt haben*
    *mich bei derart Gesprächen auf Dauer eher unwohl fühle*
    *deshalb echt froh bin das Juls die Initiative ergreift*
    *lachen muss als sie das so sagt*
    Gut dann sind wir ja einer Meinung
    *sage und die Augenbrauen zusammenziehe als sie sich auf die Lippe beißt*
    OOh Merlin lass das
    *sie auffordere*
    Sonst garantiere ich ich das ich dich jetzt und hier auf den Küchentresen lege und es mir völlig egal ist ob wir es in eines unserer Zimmer schaffen.
    *knurrend erkläre weil mich das einfach wahnsinnig macht wenn sie das tut*
    *bei ihrer Frage dann einfach loslaufe*
    *allerdings nur die Couch ansteuer*
    *die nämlich bedeutend näher ist*
    *sie einfach dort abparke und relativ ungeniert über sie herfalle*
    *mir einfach auch gerade nichts Besseres vorstellen kann*
    *sie von ihren Klamotten befreie und den Anblick in mich aufnehme*
    *mich über sie beuge und genießerisch ihren Hals entlangfahre*
    *....*
    *mich genüsslich ausstrecke und Juls einen Kuss auf die Schulter hauche*
    Ok jetzt habe ich echt Hunger
    *lachend erkläre*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Daria.


    Ach Johnny.
    *seufzend ausstoße und ihn für einen kurzen Moment sprachlos anblicke*
    Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.
    *weise von mir gebe und ihm dabei die Schulter tätschel*
    *in sein Lachen einstimme und kurzerhand nocheinmal aushole, um ihm das Kissen auf die Brust zu schlagen*
    Das ist schön. Hauptsache du fühlst dich wohl in deiner Haut.
    *grinsend meine und ihm jetzt nicht verraten werde, dass ihn so auch gut finde*
    *man schließlich ja nicht alles aussprechen muss*
    *das Sofakissen dann auch ihm überlasse*
    *kurz über seinen Vorschlag nachdenke und den Kopf etwas in den Nacken lege*
    Das klingt eher nach einem Plan, der mir gefällt. Da wäre ich ja mehr als gespannt, wer deinen Ansprüchen genügt, um auserwählt zu werden.
    *schmunzelnd hinterherschiebe und ihn von der Seite her anblicke*
    *Johnny da vermutlich nicht jedermann auf der Straße aufklauben würde*
    *es ihm gleichtue und noch einen Schluck trinke*
    Eine gemeinsame Wohnung? Ich weiß, dass das ein absolutes Chaos werden würde, aber wie cool wäre das denn bitte?
    *in seinen Laberton mit einfalle und ganz angetan von dieser wortwörtlichen Schnapsidee bin*
    Meine Couch gebührt dir!
    *förmlich dahinsülze und eine kleine Verbeugung andeute*
    Außerdem könnte ich es nicht mit meinem angehenden Heiler-Gewissen vereinbaren, dass du dir wegen mir alle Knochen brichst.

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • -Julia-


    *die Lippen aufeinanderpresse und ein Grinsen vermeide*
    *es jetzt aber nur schwer lassen kann, nicht wieder auf meiner Lippe herumzukauen*
    *mich aber brav an seine Anweisung halte und meine Nase an seinem Hals vergrabe*
    Du bist wahnsinnig sexy, wenn du scharf bist.
    *leise an seinem Ohr raune und aufseufze*
    *schneller mit dem Rücken aufliege, als es erwartet hatte*
    Du kannst es nicht erwarten, oder?
    *fast amüsiert frage und meine Hände unter sein Shirt schiebe*
    *die Augen genießerisch schließe und mich einfach fallen lasse*
    *.....*
    *ihm einen Kuss auf den Mund hauche und mich aufsetze*
    Ich mach uns was.
    *einfach so, wie ich gerade bin, aufstehe und Richtung Küche gehe*
    *Matt über die Schulter noch einen Blick zuwerfe und zwinkere*
    *dann schnell ein einfaches Abendessen für uns zaubere*


    -Johnny-


    *schmunzelnd den Kopf etwas neige*
    Wie gut, dass ich dich habe, die mir auch solch weise Weisheiten erteilt!
    *etwas verkompliziert murmel und die Augen verdrehe*
    *an mir herunterdeute und ihr einen tadelnden Blick zuwerfe*
    Wer würde sich in dieser Haut auch nicht wohlfühlen?
    *eher rhetorisch frage und das Kissen fest an mich drücke*
    *es mir nicht nochmal irgendwohin schlagen lasse*
    Ich werde natürlich ein sehr strenges Auswahlverfahren erwählen. Da kommen nur
    die Besten von den Besten! Ist doch ganz klar!
    *mit den Schultern zucke und sie angrinse*
    *den Plan sicherlich im Hinterstübchen halten werde*
    *gar nicht damit gerechnet hatte, dass sie gleich so drauf einsteigt*
    Aber dann müssten wir auf Aly warten. Ich hab ihr versprochen, dass wir irgendwann
    zusammenziehen. Glaub ich wenigstens. Aber dann können wir einen Dreier machen.
    Also Wohngemeinscahft. Ein Dreier-Wohngemeinschaftsding!
    *leicht umständlich plappere und etwas ungeniert grinse*
    *bei ihren Worten schnell nicke*
    Richtig. Du hast mir gegenüber ja auch einen Eid abgelegt!

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?