Harry Potter Personenspiel | 17/2019

  • Nick


    *an ihrem Gesichtsausdruck schon sehen kann dass die Aussage keine Wirkung hatte*
    *ertappt dreinschaue und etwas lachen muss*
    Da hast du mich erwischt. Aber hey, es ist nützlich.
    *mit einem Schulterzucken hinzufüge*
    Vielleicht bring ich es dir ja mal bei.
    *gespielt großzügig auf ihren Blick hin anbiete*
    *es ja auch kein besonders schwerer Zauber ist, solange man das ganze irgendwie koordinieren kann*
    *Aly bei ihrer Frage amüsiert anziehe*
    Mein Bett ist auch groß genug für zwei, weißt du.
    *in anzüglichem Ton sage und mich zu Aly vorlehne*
    *mich dann aber auch wieder mit einem leichten Grinsen zurück gegen die Sofalehne fallen lasse*
    Du müsstest bestimmt auch nur minimal hinter uns her räumen.
    *argumentiere, als wäre das eine fantastische Aussicht auf unser Zusammenleben*
    Ja, stimmt. Ich glaube ich würde verrückt werden, wenn jemand sich so verhalten würde, als wäre er der einzige in der Wohnung.
    *zustimmend sage*
    *aus einigen anderen Wohnungen schon wirklich gruselige flüchtige Eindrücke bekommen habe*
    *da ganz zufrieden mit unserer Wohnung bin*


    [Ich schaff heute auch nicht mehr als einen, sorry :/]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *den Kopf schief lege und ihn anlächel*
    Das glaube ich dir sofort. Vielleicht kannst du mich bei Gelegenheit - sobald die UTZs vorbei sind - ja darin unterrichten.
    *teils scherzhaft, teils ernst meine und ein leises Lachen ausstoße*
    *mir sicher bin, dass das durchaus erlernen könnte*
    *in Zauberkunst meistens ja wirklich ganz gut bin*
    *die Augenbrauen beinahe bis zum Haaransatz anhebe und ihn einen Moment anstarre*
    *spüre, wie es mir kurzzeitig die Sprache verschlägt, als Nick dann auch noch näher kommt*
    *dann allerdings sein Grinsen sehe und entrüstet schnaube*
    Nick! Du bist so ein Schuft!
    *ihn gegen die Brust boxe und ihn vorwurfsvoll ansehe*
    *kurz darauf aber selbst lachen muss, weil mich tatsächlich kurz hab irritieren lassen*
    *mein Bier auf diesen Schock hin erstmal ansetze und einige Schlücke trinke*
    *er dann aber auch schon ausspricht, was längst befürchtet habe*
    Minimal, genau. Und immer für einen vollen Kühlschrank sorgen - natürlich gefüllt mit Butterbier.
    *wiedergebe, weil mich daran noch gut erinnern kann*
    *das Butterbier in dieser WG scheinbar nämlich heilig ist*
    *Nick scheinbar aber wirklich ein recht anständiger Mitbewohner wäre*
    *zumindest in Sachen Sauberkeit wenig Zweifel hätte*



    Josh.


    *sie ungläubig anstarre, weil sie scheinbar keine Essbaren dunklen Male kennt*
    *ihr Blick da gerade zumindest Bände spricht*
    Merlin, wo hast du dich die letzten Jahre bloß vergraben, Mel?
    *mir vornehme, sie demnächst in die weite Welt der Süßigkeiten einzuweihen*
    *es ja wirklich nicht sein kann, dass sie das ganze Zeug nicht kennt*
    *selbst - sogar als Sportler - ja wirklich ziemlich süchtig danach bin*
    *Melindas Logik nicht ganz folgen kann, aber einfach annehme, dass sie recht hat*
    *es immerhin wirklich selten vorkommt, dass sie daneben liegt*
    *deshalb auch gar nicht mehr so überrascht bin, in dem Korb tatsächlich die Antwort zu finden*
    *einen Moment zögere, ehe den Schokofrosch mit einem Schulterzucken entgegennehme*
    Was hab ich bloß für eine Freundin... mag keine Schokolade.
    *gespielt entrüstet sage, als mir den Schokofrosch halb in den Mund schiebe*
    *Melinda dabei aufmerksam beobachte*
    *diesmal den Worten des nächsten Rätsels ganz gut folgen kann*
    *immerhin gerade darauf vorbereitet bin, eine nächste Verschlüsselung zu erhalten*
    Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten.
    *mit vollem Mund sag und erstmal kaue*
    *mir mit dem Handrücken über die Lippen fahre und schließlich nachdenklich mit den Schultern zucke*
    Der Dorfplatz? Aber da kamen wir ja eben her ... die Pubs? Da gäbe es den Eberkopf, die Drei Besen und ... Madam Puddiefoots. Aber da kriegst du mich nicht rein!
    *meine Gedanken von vorhin diesmal sogar laut ausspreche*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Melinda:


    *kurz mit den Schultern zucke und merke, dass meine Wangen etwas rosa werden*
    Naja, bei mir zu Hause gab es nie viele Süßigkeiten. Und auf Hogwarts hatte man immer die normalen Mahlzeiten ..
    *da einfach nie so dran gewöhnt wurde*
    *vllt auch deswegen weder die große Ahnung, noch das große Gefallen dran gefunden habe*
    *bei seiner Aussage etwas schuldbewusst dreinschaue*
    Normale Schokolade geht. Nur weiße mag ich wirklich gar nicht.
    *mich etwas schüttle bei der Erinnerung an den Geschmack*
    *das wirklich was ist, womit man mich jagen kann*
    *Josh zuhöre und den Kopf schief lege*
    Aber wo versammelt sich denn das ganze Dorf? Doch sicher nicht im Eberkopf. Und am Dorfplatz wäre uns was aufgefallen.
    *nachdenklich sage*
    Wenn du nicht zu Madam Puddifoot willst, sollten wir es im drei Besen versuchen.
    *vorschlage*
    *wir danach ja immer noch weitersuchen können*
    *mit Josh den Honigtopf verlasse und wieder nach draußen gehe*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Nick


    Wenn du ganz lieb fragst, werde ich bestimmt mal darüber nachdenken.
    *mit einem gespielt überheblichen Lächeln sage*
    *dabei in einer abwägenden Geste den Kopf neige, schließlich aber auch grinsen muss*
    Du glaubst gar nicht, was man alles für Sachen lernen kann, nur weil man zu faul ist.
    *mit einem Seufzer hinterhersetze*
    *es wirklich ein paar praktische Zauber gibt die einem nicht in der Schule beigebracht werden* *lachen muss, als sie so entrüstet reagiert*
    Ich weiß gar nicht, was du meinst, Aly.
    *mit einem übertrieben unschuldigen Gesichtsausdruck antworte*
    *kurz darauf aber wieder in ein Grinsen ausbreche*
    *sie ja eigentlich auch weiß dass so etwas nicht wirklich ernst meine*
    *ihre perplexe Reaktion aber für einen Moment ziemlich unterhaltsam war*
    Natürlich das auch, wie konnte ich es vergessen. Der gefüllte Kühlschrank gehört zum Aufnahmeprogramm in diese Wohnung.
    *wichtigtuerisch antworte und einen Schluck Butterbier trinke*
    Siehst du, du kennst schon alle Qualitäten, die eine perfekte Mitbewohnerin so haben muss. Jetzt fehlt nur noch die Umsetzung in die Praxis.
    *amüsiert sage*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *ein leises Schnauben ausstoße*
    Na, das überlege ich mir noch, ob ich dich lieb frage. Ob du das verdienst hast.
    *neckend erwider und ihm kurz die Zunge herausstrecke*
    *allerdings sofort glaube, dass es noch viele Alltagszauber zu lernen gibt*
    *viele davon ja eigentlich gar nicht im Unterricht angewandt werden*
    *die Arme einen Moment vor der Brust verschränke und ihn finster anstarre*
    *seinem unschuldigen Lächeln aber einfach nicht standhalten kann*
    *deshalb nur lachend den Kopf schüttel*
    Du bist wirklich unmöglich! Und so willst du mich dazu kriegen, bei euch einzuziehen?
    *scherzhaft antworte und belustigt den Kopf schüttel*
    *mir allerdings eingestehen muss, dass es mit ihm immer wieder sehr unterhaltsam ist*
    *daher auch wirklich froh bin, ihn nach so langer Zeit wiedergetroffen zu haben*
    *mein Butterbier anhebe und ihm grinsend zuproste, als er den vollen Kühlschrank bestätigt*
    Erstmal muss ich die UTZs bestehen, bevor ich mir eine WG suchen kann!
    *lachend erwider und das restliche Butterbier austrinke*
    Sprich mich also in zwei Monaten noch einmal darauf an - dann überlege ich es mir vielleicht.
    *mit einem kecken Zwinkern sag und schließlich auf das Butterbier deute*
    Willst du nochmal mit deinem Trick angeben?
    *schließlich grinsend frage*




    Josh.


    *Melinda amüsiert betrachte, als ihre Wangen sich rosa färben*
    *eigentlich nicht wüsste, was ihr daran peinlich sein sollte*
    *mein Schamgefühl wohl aber einfach deutlich abgehärteter ist als ihres*
    Da hast du definitiv etwas verpasst. Ich glaube, du hast einiges nachzuholen...
    *ihr grinsend entgegensetze und mir fest vornehme, sie in diese Kreise einzuführen*
    *für unser nächstes Date gar keine Zeit verschwenden werde, zu kochen*
    *stattdessen einfach einen ganzen Tisch mit Süßigkeiten vorbereiten werde*
    *ihr zuhöre, als sie einen Kommentar zu weißer Schokolade abgibt*
    *als Antwort nur mit den Schultern zucke und mir den restlichen Schokofroschhintern in den Mund schiebe*
    *da definitiv ziemlich flexibel bin*
    *Melinda aufmerksam zuhöre und nicke, als sie den Dorfplatz ebenfalls erwähnt*
    Ich denke auch. Außerdem wäre es schon sehr unkreativ, wenn Anfang- und Startpunkt identisch wären.
    *ehrlich erwider, da mir das wirklich nicht vorstellen kann*
    *mich bei der Erwähnung von Madam Puddifoot noch einmal schüttel, ehe ihr zustimme*
    Gut. Dann lass uns in die Drei Besen gehen! Das wird die beste Alternative sein.
    *zustimmend erwider und hinter ihr den Honigtopf verlasse*
    *meine Jacke schließe und die wenigen Meter durch Hogsmeade laufe*
    *die Wege hier wenigstens wirklich sehr kurz sind*
    *ihr deshalb auch schon wenige Minuten später die Tür zu den Drei Besen aufhalte*
    *dabei die Schrumpfköpfe am Eingang ignoriere*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Melinda:


    *mir bei Joshs Grinsen wirklich nichts gutes schwant*
    *deswegen nur lächle und etwas nicke*
    *darüber hoffe, dass er die Sache vielleicht einfach vergisst oder so*
    *bei seinem Einwand dann wieder nicke*
    Guter Punkt, ja.
    *er mir dann zustimmt, was die drei Besen angeht*
    Sehr gut, dann los.
    *noch sage*
    *wir bei dem kleinen Dörfchen wirklich schnell da sind*
    *der Pub wie immer sehr gut gefüllt ist*
    *mich umsehe aber erst mal nichts aufsehenerregendes erkenne*
    *schon zu Josh sagen will, dass wir doch zu Puddifoot müssen*
    *mir da der Hinweis auf der Karte einfällt*
    Komm mit.
    *über den Lärm hinweg zu Josh sage und ihn an der Hand mit mir ziehe*
    *vor Rosmerta an der Bar Halt mache*
    *die Froschkarte hochhalte und sie frage, ob sie damit was anfangen kann*
    *Rosmerta begeistert in die Hände klatscht und uns umgehend zu einem Tisch im ruhigen und unbesetzten Hinterzimmer führt*
    *dort sogar eine brennende Kerze auf dem Tisch steht*
    *Rosmerta uns erklärt, dass der Preis ein Abendessen im drei Besen ist*
    *sie uns dann allein lässt*
    *mit Josh im Türrahmen stehen bleibe*
    *ziemlich breit grinse*
    Na, hab ich dir zu viel versprochen?
    *ihn fragend anschaue*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Nick


    *leise lache und den Kopf schüttel*
    Ich wüsste nicht, wieso ich das nicht verdient haben sollte.
    *unschuldig antworte und sie schief anlächel*
    *einen langen Schluck aus meinem Butterbier trinke das mittlerweile fast leer ist*
    *es langsam auch recht spät geworden ist*
    *verschmitzt lächel und mit den Schultern zucke*
    Naja, es war zumindest einen Versuch wert. Selbst Schuld, wenn dich nicht mal mein unglaublicher Charm überreden kann.
    *mit leicht verschränkten Armen, aber einem Grinsen im Gesicht antworte*
    *es wirklich vermisst habe so lockere Unterhaltungen zu führen*
    *in den letzten Monaten einfach viel zu wenig aus der Wohnung und meinem gewohnten Umfeld rausgekommen bin*
    *immer nur die selben Leute zu sehen dadurch auch nicht mehr sonderlich spannend war*
    *die Gespräche mit Aly deswegen umso unterhaltsamer und entspannender sind*
    *den Kopf neige und mein eigenes Butterbier leer trinke*
    Guter Punkt. Aber lass dir nicht zu viel Zeit - wer weiß ob bis dahin noch irgendwelche anderen Angebote von Mädchen, die bei uns einziehen wollen.
    *als gespielt ernste Warnung sage und den Zeigefinger hebe*
    *das aber wahrscheinlich eher eine Wunschvorstellung statt der Realität entsprechend ist*
    *lachen muss, als sie mich nach meinem Trick fragt*
    Schau zu und lerne.
    *wichtigtuerisch sage und die Flaschen mit einem Wink meines Zauberstabs wieder zurück in die Küche befördere*
    *dabei ein leichtes Klirren höre und ahne, dass sie etwas unsanft aufgekommen sind*
    *das Gesicht verziehe, da das nicht ganz der Plan war*
    *es aber scheinbar nichts richtig kaputt gegangen ist*
    *das mal als Gewinn zähle*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Josh.


    *ganz froh bin, dass sie zuerst in den Drei Besen vorbeischauen will*
    *einfach hoffe, dass dieses Rätsel dort endet*
    *einen Abend in rosa nämlich wirklich nicht ertrage*
    *mich deshalb auch etwas hilflos im Schankraum der Drei Besen umschaue*
    *hier nämlich weder eine Lösung, noch einen weiteren Hinweis erkennen will*
    *Melinda schon vorschlagen will, dass wir es einfach sein lassen, als sie meine Hand ergreift*
    *im ersten Moment fürchte, dass sie mich nun zu Madam Puddifoots zieht*
    *sie stattdessen jedoch direkt auf Madam Rosmerta an der Bar zutritt*
    *beinahe schon etwas hoffnungsvoll zusehe, wie Mel der Wirtin die Schokofroschkarte zeigt*
    *diese dann tatsächlich auch begeistert in die Hände klatscht*
    *in dem Moment spüre, wie die ganze Besorgnis in einem Rutsch von mir abfällt*
    *wir scheinbar tatsächlich richtig hier sind*
    *den beiden Damen in Richtung eines der Hinterzimmer folge und neugierig über Melindas Schulter luge*
    *wirklich nicht schlecht staune, als dort einen gedeckten Tisch erkennen kann*
    *das zwar auch schon als relativ kitschig empfinde, es aber weitaus besser als die Alternative ist*
    *mich deshalb grinsend zu Melinda herumdrehe und sie an mich ziehe*
    *meine Lippen kurz auf ihre drücke, ehe sie wieder ansehe*
    Das hast du gut gemacht, Süße.
    *anerkennend sage, weil selbst nicht mal das erste Rätsel bemerkt hätte*
    *jetzt umso erleichterter bin, dass Melinda darauf bestanden hat, das Memo zu fangen*
    *mittlerweile nämlich auch echt ziemlich großen Hunger habe*
    Also ...
    *mich von ihr löse und ihr schließlich schmunzelnd den Stuhl zurückrücke*
    Darf ich bitten?
    *an Melinda gewandt sage und ihr ein breites Lächeln schenke*




    Aly.


    *ein sehr undamenhaftes "Pf" von mir gebe und ihn skeptisch ansehe*
    Na, da solltest du wohl nochmal in dich gehen.
    *gespielt streng erwider*
    *mich dabei wieder auf dem Sofa zurücklehne*
    *Nick zuhöre und ein leises, amüsiertes Lachen ausstoße*
    Vielleicht ist dein Charme auch gar nicht so unglaublich unwiderstehlich, wie du denkst?
    *ihm grinsend die Gegenfrage stelle und dabei herausfordernd zu ihm schaue*
    *mir recht sicher bin, dass Nick da noch eine gute Schippe drauflegen kann*
    Aber hey ... vielleicht habe ich dich ja auch einfach überschätzt.
    *noch hinzufüge und ihm ein schiefes, neckendes Grinsen schenke*
    *meine leere Flasche vor mir auf den Tisch stelle und Nick zuhöre*
    *ein amüsiertes Lachen ausstoße und die Augenbrauen belustigt anhebe*
    Ach ja, und du denkst wirklich, dass sich die Mädels darum schlagen werden, bei euch beiden einzuziehen? Wow.
    *das letzte Wort gespielt langweilig sage und mir ein Lachen verkneife*
    *mich stattdessen zurücklehne und möglichst unbeteiligt auf die leere Butterbierflasche schaue*
    *ihn dabei beobachte, wie er schließlich Nachschub herbeizaubert*
    *natürlich aber in dieser kurzen Zeit nicht herausfinde, wie der Zauber funktioniert*
    *gerade auch viel zu entspannt und angetüddelt bin, um so etwas noch aufzunehmen*
    *ihm stattdessen eine zweite Flasche abnehme und dankend nicke*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Melinda:


    *für einen Augenblick Angst habe, dass Josh so ein Dinner zu romantisch sein könnte*
    *er in der Hinsicht zwar immer belastbarer geworden ist, aber dennoch kein hoffnungsloser Romantiker in ihm steckt*
    *er aber gerade ziemlich entspannt wirkt*
    *seinen Kuss deswegen auch gerne erwidere*
    Nein, das haben wir gut gemacht.
    *lächelnd sage und ihn strahlend anschaue*
    Wir sind ein gutes Team.
    *zufrieden sage*
    *dann sogar ein bisschen grinsen muss, als Josh den Gentleman gibt*
    *mit dem Ausgang des Abends wirklich nicht gerechnet hätte*
    Vielen Dank.
    *ein bisschen kichernd sage und mich setze*
    *mit Josh einen wirklich tollen, gemeinsamen Abend hier verbringe*
    *die Zeit zu zweit auch echt richtig gut tut*
    *mir im Stillen vornehme, mich von der Lernerei nicht mehr so vereinnahmen zu lassen*
    *die ZAGs zwar wichtig sind, aber unsere Beziehung auch als wichtig erachte*
    *sich das ganze Rätsel auf jeden Fall gelohnt hat*
    *ZS Ende*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Nick


    *die Augen verdrehe und ein Lachen von mir gebe*
    Autsch. Verletz doch meinen Stolz nicht so, Aly.
    *lachend auf ihren Kommentar über meinen Charm hin erwider*
    Außerdem hast du vielleicht noch gar nicht das ganze Ausmaß von diesem Charm erlebt.
    *herausfordernd zurückgebe und auf mich deute*
    Dann würdest du bestimmt anders denken.
    *mit einem recht arroganten und von mir selbst überzeugten Lächeln antworte*
    *aber auch etwas grinsen muss*
    *so etwas nie lange durchziehen kann wenn es nicht ernst meine*
    Wenn du wüsstest, Aly...
    *mit einem Grinsen erwidere und den Satz offen lasse*
    *wir uns aber beide im Klaren darüber sind, dass das nicht wirklich realitätsnah ist*
    *dann auch Nachschub aus dem Kühlschrank herzauber*
    Vielleicht schaffen es ja wirklich noch unseren Plan durchzuziehen, den Butterbiervorrat aufzubrauchen.
    *nachdenklich anmerke und sie angrinse*
    Miles wird sich freuen.
    *schmunzelnd feststelle*
    *immerhin jetzt aber nicht der einzige bin, der für das Verschwinden der BB beschuldigt werden kann*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Josh.


    *die Lippen amüsiert verziehe, als sie auf den Teamgedanken pocht*
    *im Endeffekt zwar nur hinter ihr hergelaufen bin*
    *allerdings ja dch den ein oder anderen korrekten Kommentar abgegeben habe*
    *sie deshalb nur angrinse und direkt noch einmal küsse*
    Das wir sind, absolut.
    *zustimmend sag und mich schließlich Mel gegenüber an den Tisch setze*
    *mich entspannt zurücklehne und es wirklich genieße, hier mit ihr alleine zu sein*
    *wir das in letzter Zeit immerhin nicht allzu oft hatten*
    *es deshalb auch noch ein sehr schöner Abend zu zweit wird*
    *sogar das Essen wirklich gut finde*
    *im Endeffekt echt froh bin, dass wir diese Ostereiersuche gemeinsam gemacht haben*
    *mich einfach nur freue, eine schöne Zeit mit ihr verbringen zu können*
    *ZS Ende*




    Aly.


    *ihn wirklich sehr skeptisch ansehe, weil annehme, dass Nick ein Riesenego besitzt*
    *er definitiv nicht der Typ Mann ist, der schnell beleidigt wirkt*
    *ihm deshalb auch nur die Zunge erneut herausstrecke*
    Dann musst du dich das nächste Mal eben ein bisschen mehr ins Zeug legen, mein Lieber.
    Für heute ist die Chance jedoch verspielt.
    *direkt mit hochgereckten Händen sage, weil er es gar nicht mehr versuchen muss*
    *an diesem Abend definitiv nicht mehr auf ihn hereinfallen werde*
    *er sich da für unser nächstes Treffen schon was besseres einfallen lassen muss*
    *die Augenbrauen anhebe und ein leises, ungläubiges Schnauben ausstoße*
    *mich zu Nick vorbeuge und ihm gespielt eine Hand auf die Stirn lege*
    Mh, Fieberwahn scheinst du nicht zu haben ... naja. Einbildung ist auch eine Bildung.
    *irgendeinen Muggelspruch zitiere, den mal irgendwo aufgefasst habe*
    *den Muggeln ja echt nicht viel Können zuspreche*
    *von diesem Spruch aber wirklich sehr begeistert war*
    *leise lachend die Flasche öffne und sie an die Lippen halte*
    Soll das eine Herausforderung sein? Wenn ich nachher sturzbesoffen auf deinem Sofa liege, erwarte ich, dass du mich zudeckst und schlafen lässt.
    Aber lustig wäre es schon ... das Gesicht würde ich gerne sehen.
    *alleine schon bei dem Gedanken daran lachen muss*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    Zu schade. Dann musst du wohl bis zum nächsten Mal warten.
    *schulterzuckend sage und dabei so tue als wäre sie diejenige mit dem großen Verlust*
    *belustigt zusehe wie sie mir die Zunge rausstreckt*
    *da manchmal doch der kindliche Teil in Aly herauskommt*
    *die Augenbrauen hochziehe als ihre Hand plötzlich auf der Stirn spüre*
    *leicht schnaube, aber dennoch lachen muss bei ihrem Spruch*
    Wo hast du das denn her?
    *belustigt frage, da das doch nie gehört habe*
    *versuche meine selbstüberzeugte Facade aufrecht zu erhalten*
    *das aber langsam ziemlich schwer wird da lachen muss*
    *meine eigene Flasche Butterbier öffnen und an die Lippen setze*
    Sicher doch. Aber ich glaube, dafür müssten wir auf etwas stärkeres ausweichen...wir haben auch noch Feuerwhisky hier.
    *mit einem schiefen Lächeln anbiete*
    *wir von Butterbier immerhin nicht so schnell betrunken sein werden*
    *selbst etwas lachen muss bei der Vorstellung*
    Ja, ich auch. Nur die Konsequenzen daraus, wenn ich der schuldige bin könnten wir uns auch sparen.
    *schulterzuckend zurückgebe*
    *noch einen Schluck auf der neuen Flasche trinke*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *ziemlich beiläufig mit den Schultern zucke*
    Ich denke, ich werde es überleben. Sollte meine Neugierde zu groß sein, werde ich es dich wissen lassen.
    *in gespielt ernstem Ton sage und ihm dabei kurz den Unterarm tätschel*
    *Miles mit zuckenden Lippen beobachte, während ihm die Stirn fühle*
    *er dann aber auch recht schnell realisiert, worauf hinaus möchte*
    *ein leises Lachen ausstoße und den Kopf neige*
    *schließlich den Zeigefinger auf meine Lippen lege und mich so zu ihm beuge, als würde ihm ein riesengroßes Geheimnis anvertrauen*
    Das ist tatsächlich ein Muggelsprichwort. Aber verrat es keinem!
    *ihm zuflüster, ehe erneut kichern muss*
    *wir Slytherins immerhin nicht gerne zugeben, dass wir manche Muggeldinge gutheißen*
    *da wohl einfach der Stolz mit uns durchgeht*
    *einen Blick auf das Butterbier werfe und einen weiteren Schluck trinke*
    Du vergisst, dass ich als Schülerin nicht allzu oft zu Alkohol komme. Demnach kannst du mir getrost glauben wenn ich dir sage, dass es bei mir nicht viel braucht, um mich betrunken zu machen.
    *ihm ehrlich und völlig gedankenlos anvertraue*
    *tatsächlich schon eine leichte Wirkung vom Butterbier verspüre*
    *mir sicher bin, dass nach ein, zwei weiteren Flaschen ziemlich gut dabei wäre*
    *ein Feuerwhiskey mich wahrscheinlich noch eher ausknocken würde*
    Oh, hast du etwa Angst vorm großen, bösen Miles?
    *neckend frag und Nick breit angrinse*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *leicht schnaube und mit einem Grinsen die Augen verdrehen*
    Gut zu wissen.
    *neckend zurückgebe und sie in die Seite piekse*
    *dabei mit den Fingern gegen die Flasche in meinen Fingern tippe*
    *eine Augenbraue hochziehe als sie sich so geheimtuerisch verhält*
    Oh nein! Was ein Verbrechen. Das erzählst du besser niemand anderem.
    *mit einem Grinsen antworte*
    *mittlerweile ja auch wirklich darüber hinweg bin, mich selbst für besser als Muggel oder Muggelgeborene zu halten*
    *das in meiner Kindheit und meinen ersten Jahren auf Hogwarts nicht ganz so war*
    *es zuhause aber auch geradezu eingeprügelt bekommen habe dass über ihnen stehe*
    *es daher ziemlich schwer war aus dem Bild wieder raus zu kommen*
    *auf ihre Antwort hin verständnisvoll nicke*
    *es als Student definitiv einfacher ist an Alkohol zu kommen und den aufzubewahren*
    Das stimmt natürlich. Da können wir den Feuerwhisky ja doch noch für wann anders aufbewahren.
    *mit einem leichten Grinsen antworte*
    Angst ist das falsche Wort. Aber ich krieg wahrscheinlich irgendwann chronische Kopfschmerzen davon, die ganze Zeit dafür angemotzt zu werden, unsere Sachen auf zu brauchen.
    *grinsend zurückgebe und mich etwas verteidige*
    *das wahrscheinlich ziemlich übertrieben und Miles gegenüber unfair ist*
    *er ja aber nicht hier ist um es zu hören*


    [Ich denke ich mach nicht mehr so lange :oops:^^]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • [Das trifft sich ganz gut ... Ich werd langsam auch müde. :laugh:]


    Aly.


    *mich leise lachend zur Seite biege, als seine Hand an meiner Seite spüre*
    *an dieser Stelle leider nämlich recht kitzelig bin*
    *Nick meine Geheimniskrämerei dann auch direkt richtig aufnimmt*
    *ihn belustigt ansehe und gespielt ernst nicke*
    Ja, das sollte ich definitiv niemand anderem erzählen.
    *geheimnisvoll erwider und mir schmunzelnd auf die Unterlippe beiße*
    *es tatsächlich wohl nicht großartig herauspossaunen würde, dass in dieser Hinsicht eigentlich recht locker bin*
    *gleichzeitig aber auch nicht mehr diejenigen Schüler und Studenten verstehen kann, die weiterhin an ihren Traditionen und Ideologien festhalten*
    *ihm zuhöre und leise lache*
    Ich bitte darum. Bevor du den auspackst, musst ich erstmal noch trinkfester werden.
    *ihn belustigt vorwarne, obwohl darin ein Fünkchen Wahrheit steckt*
    *mit Feuerwhiskey wahrscheinlich nach spätestens drei Schnapsgläsern betrunken wäre*
    *das Gespräch und die Plänkeleien mit Nick gerade aber viel zu sehr genieße*
    Oh, ich würde kommen und dich verteidigen. Versprochen.
    *großzügig antworte und ihn mit einem Schmunzeln bedenke*
    *mir kaum vorstellen kann, dass Miles da wirklich so ein Drama drauß machen würde*
    *Nicks Hang zur Dramatik mittlerweile ja aber auch kenne*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *ein Grinsen unterdrücke als sie sich zur Seite biegt*
    *mir definitiv merken werde, dass sie da scheinbar kitzelig ist*
    *mit sehr ernstem Gesichtsausdruck nicke um ihre Aussage zu unterstreichen*
    Auf keinen Fall. Sonst könnten Leute ja sonst was von dir denken.
    *in einem leiseren Ton erwidere als würde ein Geheimnis waren*
    *schmunzle und die Butterbierflasche an meine Lippen setze und noch einen Schluck trinke*
    *so entspannte Abende inmitten des ganzen Unistresses wirklich vermisst habe*
    *froh bin so etwas mal wieder zu haben*
    *Aly schon etwas ansehen kann, dass sie nicht ganz so trinkfest ist*
    Dann solltest du definitiv mal öfter vorbeikommen damit wir das festigen können.
    *grinsend anmerke*
    Und den Feuerwhisky heben wir uns dann für einen besonderen Anlass auf.
    *mit einem schiefen Lächeln verspreche*
    *gespielt gerührt eine Hand auf meine Brust lege*
    Ich fühle mich geehrt. Dann kann ja nichts mehr passieren.
    *amüsiert sage und mir vorstelle, wie sie mich vor Miles versucht zu verteidigen*
    *die Vorstellung mir ein kleines Lachen entlockt*
    *es allerdings ziemlich unwahrscheinlich ist dass es zu der Situation kommen wird*
    *ein Gähnen unterdrücke und stirnrunzelnd einen Blick auf die Uhr werfe*
    Oh man, ich werde wirklich alt.
    *feststelle, da heute morgen nicht einmal so früh aufgestanden bin*
    *früher definitiv in der Lage war länger wachzubleiben ohne müde zu werden*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *in sein Nicken mit einstimme und versuche, nicht zu lachen*
    *mir so etwas früher vielleicht tatsächlich wichtig gewesen wäre*
    *in meinen ersten Jahren auf Hogwarts immerhin viel darauf gegeben habe, eine Slytherin zu sein*
    *sich dieses Blatt mittlerweile aber ziemlich gewendet hat*
    Das dürfen wir nicht zulassen.
    *trotzdem todernst meine, ehe schließlich doch schief grinsen muss*
    *auch von der zweiten Flasche Butterbier immer wieder einige Schlücke nehme*
    *mich hier in Nicks Gesellschaft gerade aber wirklich völlig entspannt fühle*
    Oh ja, ich denke, das sollte ich tatsächlich tun. Den Feuerwhiskey packen wir dann aus, wenn ich meine UTZs bestanden habe.
    *ihm schmunzelnd vorschlage, weil das immerhin ein passender Anlass wäre*
    *bis dahin auch noch ein bisschen Zeit habe, zu "üben"*
    *Nick beobachte und neugierig die Augenbrauen hebe, als er plötzlich lacht*
    *wirklich gerne wüsste, woran er gerade gedacht hat*
    *allerdings einfach annehme, dass es dabei um Miles, mich und ihn ging*
    *schließlich diejenige bin, die lachen muss, als Nick plötzlich gähnt*
    *die Müdigkeit zwar langsam ebenfalls in mir aufsteigen spüre*
    *sie bisher aber noch ganz gut zurückhalten konnte*
    Wirst du! Pass bloß auf wegen den grauen Haaren und so.
    *breit grinsend erwider und schließlich das restliche Butterbier in einem Schwung austrinke*
    *mich ein bisschen aufsetze und die Hände auf die Oberschenkel schlage*
    Dann will ich dich mal nicht länger von deinem Schönheitsschlaf abhalten.
    Ich sollte langsam wohl auch mal zurück ins Schloss.
    *seufzend erwider, da die Vorstellung, raus ins Kalte zu müssen, echt nicht so berauschend ist*
    *mir in Gedanken sage, dass nur noch wenige Monate habe, bis sich das ändert*
    *die Zeit bis dahin einfach noch genießen sollte*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *mit einem Nicken zustimme, als sie meint wir bewahren uns den FW für nach ihren UTZ auf*
    Das wäre definitiv ein passender Anlass.
    *zufrieden mit der Entscheidung antworte und sie angrinse*
    *ein paar Schlücke aus der Flasche trinke und mich in die Sofalehne sinken lasse*
    *mittlerweile tatsächlich ziemlich müde bin*
    *vielleicht wirklich etwas mehr schlafen sollte in den nächsten Tagen*
    *das ja so nicht sein kann*
    *auf ihren Kommentar hin die Augen verdrehe*
    Jaja, klar. Wie gesagt, ich sag dir Bescheid wenn ich die ersten grauen Haare sehe, dann kannst du bestimmt einen Artikel in der Hexenwoche dazu veröffentlichen.
    *grinsend antworte und mich auf das beziehe, was sie vorhin gesagt hat*
    Tut mir Leid, ich wollte dich nicht verscheuchen.
    *mit einem entschuldigenden Lächeln sage*
    *sie aber wahrscheinlich Recht hat damit, dass es schon recht spät ist*
    *mit ihr aufstehe und sie noch bis zur Tür begleite*
    *mich dann mit einer Umarmung von Aly verabschiede*
    Du kannst gerne die Tage nochmal vorbeikommen, wenn du magst.
    *einladend sage*
    Bis bald, Aly.
    *schließlich noch zum Abschied sage bevor zurück in die Wohnung gehe*
    *dann auch recht schnell schlafen gehe nachdem die Flaschen weggeräumt habe*


    [Es war sehr schön, gute Nacht :)<3]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • [Fand ich auch! Bis bald und gute Nacht <3 :)]


    Aly.


    *Nick anlächel, als er meinen Vorschlag für gut befindet*
    *so immerhin schonmal einen Grund habe, mich auf das Danach zu freuen*
    *die Zukunft nach den UTZs ansonsten ja noch recht unsicher ist*
    *daran gerade aber nicht denken möchte*
    *meinen Blick noch einmal ausgiebig über Nicks Haarpracht gleiten lasse und leise lache*
    Mit dem größten Vergnügen. Vielleicht erfinde ich ja auch irgendein Mittelchen, was ich dann an dir austesten kann.
    Und dann mache ich die große Kohle...
    *sehr unrealistisch philosophiere und dabei belustigt grinse*
    *den Kopf dann aber sofort beschwichtigend schüttel*
    Keine Angst, das tust du nicht. Ich sollte wirklich langsam zurück ins Schloss. Ich hab die Sperrstunde sowieso schon verpasst.
    *seufzend erwider, obwohl mich das eigentlich nicht allzu sehr belastet*
    *es schon schaffen werde, mich unbemerkt zurück ins Schloss zu schleichen*
    *bisher noch nie nachts erwischt wurde*
    *mich vom Sofa hochquäle und Nick in den Flur folge*
    *mir dort meine Jacke anzieh und mich zu Nick drehe*
    *seine Umarmung sanft erwider und zu ihm hochlächel*
    Pass bloß auf, sonst hast du mich bald als Dauergast an der Backe kleben.
    *zwinkernd erwider, obwohl mich sehr über die Einladung freue*
    *mir auf jeden Fall vornehme, die Tage mal bei ihm vorbeizuschauen, wenn Zeit habe*
    *der Abend heute nämlich definitiv nach einer Wiederholung schreit*
    Gute Nacht, Nick. Und danke für das Butterbier!
    *noch lächelnd sag, ehe schließlich die Wohnung verlasse*
    *mich eng in meine Jacke kuschel und mit schnellen Schritten zum Schloss zurückgehe*
    *auf direktem Weg die Eingangshalle durchquere und die Treppen nach unten nehme*
    *es dann auch unbeschadet in den Gemeinschaftsraum schaffe, wo relativ schnell in meinem Bett verschwinde*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Kelly
    *nachdenklich in der GH sitze und mich an Kopf kratze*
    *überlege was so heute tun könnte*
    *nicht so gern raus will bei den tristen und regnerischen Tag heute*
    *mir überlege nur einen kleinen Spaziergang draußen zu unternehmen*
    *um mal mich durchwehen zu lassen*
    *eine Idee habe und zufrieden darüber lachle*
    *die bibliothek heute auf suchen will um mal wiedes zum lesen zu kommen*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.