Hogwarts

Hogwarts, Schule für Hexerei und Zauberei, ist neben Beauxbatons und Durmstrang einer drei wichtigsten Zauberschulen der Welt. Sie wurde von Godric Gryffindor, Slazar Slytherin, Helga Hufflepuff und Rowena Ravenclaw gegründet, deren Wappentiere zugleich bestandteil des Wappens von Howarts sind: Löwe, Schlange, Dachs und Adler. Das Motto der Schule lautet "Draco dormiens nunquam titillandus." (Auch den schlafenden Drachen soll man nicht kitzeln.)
Die Schulhymne wird immer von jedem einzelnen auf eine selbst erwählte Melodie gesungen:

Hogwarts, Hogwarts, warzenschweiniges Hogwarts,
bring uns was Schönes bei,
Ob alt und kahl oder jung und albern,
wir sehnen uns Wissen herbei.
Denn noch sind unsre Köpfe leer,
voll Luft und toter Fliegen,
wir wollen nun alles erlernen,
was du uns bisher hast verschwiegen.
Gib dein Bestes � wir können�s brauchen,
unsre Köpfe, sie sollen rauchen!

Über den Standort kann man nur sagen, dass Hogwarts in Schottland liegt. Damit das Schloss und seine Länderein nicht zufällig von einem Muggel betreten werden, wurde Hogwarts �unortbar� gemacht. Sollte sich doch einer dorthin verirren, wäre das Schloss getarn - ers sähe nur eine Ruine und ein Schild mit der Aufschrift "Achtung, kein Zutritt, Einsturzgefahr!"

Zudem ist es unmöglich auf dem Gelände zu apparieren. Deshalb kann man Hogwarts nur über das Flohpulvernetzwerk erreichen oder man fährt mit dem Hogwartsexpress vom Bahnhof King�s Cross nach Hogsmeade, dem benachbarten Ort. Auf diese Weise kommen zu Schuljahresbeginn alle Schüler an.

Abgesehen von den Erstklässlern, die mit Booten über den See fahren, werden die Schüler mit von Threstalen gezogenen Kutschen vom Bahnhof zum Schloss gebracht. Für viele sind die Threstale jedoch nicht sichtbar, weshalb es erscheint, als würden die Kutschen von selbst fahren.
Hinter dem riesigen Tor aus Eichenholz liegt die Eingangshalle, in die gut und gerne ein ganzes Haus passen würde. Sie wird von Fackeln erleuchtet und die Wände sind so hoch, dass man die Decke nicht mehr erkennen kann. Von hier aus führt eine große Marmortreppe in die oberen Stockwerke und vom Eingang aus gesehen zur rechten Seite geht es in die Große Halle.

Die Große Halle ist der zentrale Ort in Hogwarts, wo alle zusammentreffen. Sie ist zugleich Aufenthaltsort und Essenraum und enthält vier lange Tische, für jedes Haus einen (von links nach rechts Gryffindor, Ravenclaw, Slytherin, Hufflepuff) und den Lehrertisch. Die hohe Decke kann verschiedene Wetterlagen zeigen. Ansonsten wird die Halle von vielen Kerzen erleuchtet, die über den Tischen schweben.

Doch verglichen mit dem Rest des Schlosses, ist die Große Halle nur ein kleines Bestandteil. Über sieben Stockwerke, viele Türme und Keller sind sowohl Klassenräume als auch die Gemeinschaftsräume und Schlafsäle der einzelnen Häuser verteilt. Einen Turm gibt es für das Fach Astronomie, in einem anderen findet der Unterricht für Wahrsagen statt und nur der Zaubertrankunterricht wird als einziger in den Kellern abgehalten.
Zudem verfügt Hogwarts über eine große Bibliothek mit zehntausenden von Büchern, tausenden Regalen und hunderte von schmalen Regalreihen, von der alle Schüler Gebrauch machen können; nur für die verbotene Abteilung, wo es auch Bücher gibt, die schwarze Magie behandeln, brauch man zuerst die Genehmigung eines Lehrers.

Es liegt aber nicht nur an der Größe des Schlosses, dass es sehr schwer ist sich von Hogwarts einen Plan zu machen. Neben den vielen, teilweise sehr unbekannten Geheimgängen, die häufig von Portraits oder Statuen mit einem Passwort geschützt werden, macht es das Schloss einem auch schwieriger, da die Treppen sich häufig bewegen und ein Weg am nächsten Tag schon etwas anders aussehen kann. Zudem verschwinden manchmal auch Treppenstufen. Auf solchen irrwegen sind einem leider auch die sprechenden Figuren in den Bilder selten eine Hilfe.
Das hat jedoch den Vorteil, dass das Schloss immer noch Überraschungen gut hat, sodass man wie Dumbledore womöglich noch nach so vielen Jahren, die man schon in Hogwarts verbringt, neue faszinierende Räume und Geheimgänge findet.

Nun möchten wir euch einige Teile von Hogwarts etwas genauer vorstellen und präsentieren.

Die Mädchentoilette der Maulenden Myrte und die Kammer des Schreckens Der Keller mit dem Zaubertränkeraum und Filchs Büro
Der Raum der Wünsche Das Bad der Vertrauensschüler
Die Eulerei Der Gemeinschaftsraum der Ravenclaws
Das Büro des Schulleiters Der See
Die Ländereien von Hogwarts Der Krankenflügel


[zurück]

Wechseln zum englischen Text