Quidditch-Spezial-Training

Zweites Spezialtraining für Sucher!


Heute Freitag, 20.01. ab 20 Uhr findet das fünfte Quidditch-Spezial-Training im Raum Quidditchstadion im Chat statt. Sollte bis 21 Uhr niemand kommen, gibt es kein Spezialtraining.


Beim fünften Spezialtraining werden wir die Position des Suchers genauer unter die Lupe nehmen. Interessierte können sich gerne vorher die spezifischen Regeln hier im Quidditchforum durchlesen. Vorkenntnisse sind aber nicht nötig.


Ich freu mich auf euch!


Lieben Gruss,

nela

Teilnehmer 1

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

    • nela

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

    • Anne Granger

  • Ich versuch es :) will es ungern verpassen :D

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

  • hab eine Chorsonderprobe

  • Kann leider nicht, sorry

Eingeladene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer wurden zu diesem Termin eingeladen:

Kommentare 1

  • Trainingszusammenfassung vom 20.01.2023


    Anwesend: nela (G), Maxime Montague (S)


    Allgemeine Informationen über den Sucher weitergegeben, die Infos sind dann auch im Spezialtrainingsthread im Quidditchforum zu finden.



    Übungen:

    • Fliegen:

    Aufwärmrunde: einmal ums Feld fliegen von T nach H und zurück. > nela 7 sek, Maxime 8 sek

    "Drittel erkennen": Alle Spieler geben die Position (H oder T) an, der Schiedsrichter würfelt und gibt den Schnatz frei. Die Spieler antworten mit "Ja", wenn der Schnatz in ihrem Drittel ist oder mit "Nein", wenn der Schnatz nicht in ihrem Drittel ist. Ist der Schnatz in der Mitte, fliegen die Spieler nach M.


    • Finden/Fangen:

    FiFa: Alle Spieler suchen nach dem Schnatz. Bei erfolgreichem Finden, kann gefangen werden.


    • Foul:

    Foul-Befehl erklärt. Bei 1/2 (1. Würfel) darf der gegnerische Sucher fangen, bei 3/4 gibt es einen Freiwurf (Schiedsrichter hat Foul gesehen), bei 5/6 wurde erfolgreich gefoult.



    Das nächste Spezialtraining, dann für Hüter, ist am

    Freitag, den 17.2. um 20 Uhr