Quidditch-Spezial-Training

Erstes Spezialtraining für Sucher!


Im Raum "Quidditchstadion" auf den Ländereien (unserem Chat) findet ein Quidditch-Spezialtraining für Sucher statt. Das Training ist für alle Häuser offen. Gerne dürfen Neulinge wie auch Erfahrene vorbeischauen. Wir starten ab 20 Uhr min. 1 Stunde, aber max. 2 Stunden. Spätestens um 22 Uhr ist also Schluss.


Das Training wird sich nur auf die Sucher-Position im Quidditch beziehen. Interessierte können sich gerne die spezifischen Regeln oder die (noch folgende) Ankündigung im Quidditchforum durchlesen. Eine kurze Trainingszusammenfassung gibt es im Anschluss hier im Kommentarbereich.

Kommentare 1

  • Trainingszusammenfassung vom 16.09.2022


    Anwesend: nela (G), Artemis (R)


    Allgemeine Informationen über den Sucher weitergegeben, die Infos sind dann auch im Spezialtrainingsthread im Quidditchforum zu finden.



    Übungen:

    • Fliegen:

    Aufwärmrunde: einmal ums Feld fliegen von T nach H und zurück. > nela 6 sek, Arte 10 sek

    "Drittel erkennen": Alle Spieler geben die Position (H oder T) an, der Schiedsrichter würfelt und gibt den Schnatz frei. Die Spieler antworten mit "Ja", wenn der Schnatz in ihrem Drittel ist oder mit "Nein", wenn der Schnatz nicht in ihrem Drittel ist. Ist der Schnatz in der Mitte, fliegen die Spieler nach M.


    • Finden/Fangen:

    FiFa: Alle Spieler suchen nach dem Schnatz. Bei erfolgreichem Finden, kann gefangen werden. > Schnatzfang Arte

    FliFiFa: Alle Spieler sind in H oder T und suchen nach dem Schnatz in M. Erst fliegen, dann finden, wenn erfolgreich fangen. > Schnatzfang nela


    • Foul:

    1. Runde "nacheinander": Zwei Spieler spielen die zwei Sucher, Befehle werden nacheinander nicht gleichzeitig geschrieben. Beide Sucher starten in H und T. Schiedsrichter würfelt, Sucher A fliegt nach M und/oder findet. Wenn er gefunden hat, foult Sucher B, bei 1/2 (1. Würfel) vom Foul-Befehl fängt Sucher A. Findet Sucher A nicht, darf Sucher B finden.

    2. Runde "gleichzeitig": Übung wie in der 1. Runde, Befehle werden aber gleichzeitig geschrieben. Beide Sucher starten in H und T. > Schnatzfang nela


    • Spielübung:

    Sucherteilrunde: Zwei Sucher geben ihre Position an, Schiedsrichter würfelt den Schnatz aus und gibt seine Position an. Die Sucher versuchen, den Schnatz zu fangen.



    Das nächste Spezialtraining, dann für Hüter, ist am

    Freitag, den 21.10. um 20 Uhr