HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hogsmeade



Hogsmeade ist ein Dorf in Großbritannien und der einzige Ort in England, in dem ausschließlich Hexen und Zauberer leben. Gegründet wurde Hogsmeade der Legende nach im Mittelalter ganz in der Nähe der Zauberschule Hogwarts von Hengist von Woodcroft, nachdem dieser aus seiner Heimat vertrieben wurde.

Im Jahre 1612 befand sich in Hogsmeade das Hauptquartier des Koboldaufstands.

Zu Harrys Schulzeit besteht das Dorf im Wesentlichen aus einer Hauptstraße, an deren einem Ende der Bahnhof liegt, an dem die Schüler zu Schuljahresbeginn vom Hogwarts-Express in Kutschen umsteigen, die sie zum Schloss bringen.
An der Hauptstraße liegen diverse Geschäfte: der Zauberutensilienladen „Derwisch und Banges“, der Süßwarenladen „Honigtopf“, der Scherzartikelladen „Zonkos“, das Wirtshaus „Drei Besen“, der Bekleidungsladen „Besenknechts Sonntagsstaat“ und das Postamt. In angrenzenden Seitenstraßen findet man den Pub „Eberkopf“, „Madam Puddifoots Café“ und „Schreiberlings Federladen“.
Etwas außerhalb des Dorfes liegt die Heulende Hütte.

Mit dem schriftlichen Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten ist es Schülern ab dem dritten Schuljahr erlaubt, Hogsmeade an bestimmten Wochenenden zu besuchen.

In Harrys drittem Schuljahr gibt es sieben Geheimgänge, die von Hogwarts ins Dorf führen. Nach Harrys sechstem Schuljahr werden sie von Todessern versiegelt und eine nächtliche Ausgangssperre über Hogsmeade verhängt, die mit dem Katzenjammer-Zauber gesichert wird. Es bildet sich ein neuer Geheimgang, der vom „Eberkopf“ zum Raum der Wünsche führt. Durch diesen gelangen Mitglieder des Phönixordens ins Schloss und es werden minderjährige Schüler vor der Schlacht von Hogwarts evakuiert.

Autor: Danni (Gryffindor)

Quellen:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: „Eulenpost“, „Der Dementor“, „Die Flucht der fetten Dame“, „Die Karte des Rumtreibers“ und „Snapes Groll“
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: „Im Hogwarts-Express“
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Im Eberkopf“ und „Der Käfer in der Klemme“
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: „Snape triumphiert“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: „Der fehlende Spiegel“ und „Das verschollene Diadem“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Hogsmeade
http://www.had-community.de/HaD/lexikon.php?ILINK=hogsmeade


Weitere Informationen zu Hogsmeade findest du auf dieser Seite.