Kampf um Hogwarts - Ein Deck-Building-Spiel

  • Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, wer alles von euch das Spiel Kampf um Hogwarts zu Hause hat bzw. wer es schon gespielt hat? :)

    Wie gefällt euch das Spiel? Welche Kritik findet ihr daran?

    Ich habe Kampf um Hogwarts sowie die Erweiterung Die Monsterbox der Monster zu Hause, tatsächlich muss ich gestehen, dass ich die Erweiterung noch nie komplett durchgespielt habe. Zusätzlich gibt es noch eine weitere Erweiterungen, Zauberkunst und Zaubertränke, die ich bisher aber noch nicht durchgespielt habe.

    Grundsätzlich finde ich das Spiel richtig toll und es macht extrem viel Spaß, ist dabei aber gleichzeitig verdammt knifflig, je höher man im Schuljahr aufsteigt. Allerdings braucht man immer ewig, wenn man von vorne beginnen möchte, um dann alle Jahre durchzuspielen. 😅 Das ist glaub ich auch einer der Gründe, wieso ich es (leider) schon länger nicht mehr gespielt habe, fürchte ich.

    Ich bin gespannt auf eure Meinungen. :)

  • Ich hab das Spiel letztes Jahr (kann auch zwei Jahre her sein, ohje 🫣) zu Weihnachten bekommen. Wir haben uns alle was richtig großes erhofft, aber da wir schon von Anfang an nicht sonderlich gut mit den mitgekommen sind, hat es anfangs gar keinen Spaß gemacht. Ich finde generell die Spielidee nicht sonderlich toll...

    Als eine Freundin dann erklärt hat, wie's ungefähr abläuft, aber mehr als die ersten zwei Jahre haben wir noch nicht geschafft... Wahrscheinlich , weil wir ehrlich keinen Ehrgeiz hatten, das zu spielen und weil es uns generell nicht zugesagt hat... 😅

    I hate it here so I will go to
    secret gardens in my mind
    People need a key to get to
    The only one is mine
    🌺🌼💐🌿

    Marie G5 | Lia R7 | Adrian S2 | Hermine MR | Jason G5

  • Wir haben tatsächlich auch ein paar Runden gebraucht, bis wir den Dreh (und die Regeln) des Spiels raus hatten.

    Ein bisschen ärgerlich finde ich, dass du in jedem neuen Schuljahr mit deinem Deck quasi wieder bei 0 anfangen musst - ich weiß nicht, ob das generell der Sinn von Deck-Building-Spielen ist oder ob das nur bei dem Spiel so gehandhabt wird. Aber auch damit arrangiert man sich.

    Mensch, jetzt hab ich richtig Lust, das Spiel mal wieder zu spielen :D

  • Ich finde es hängt auch (zu) viel vom Kartenglück ab. Wenn du in späteren Jahren einen blöden Bösewicht zu Beginn hast, kannst du gleich einpacken.

    Und eben auch der Punkt mit Deck immer wieder neu aufbauen.

    Aber sonst gefällt mir das Spiel gut. Wenn ich irgendwann viel Zeit hab möchte ich auch gern mal die Erweiterungen testen.

    Mach doch was du willst :love:

    PUNKTEVIRTUOSIN <3

    Graue Dame, Regina Aenigmatum, Flotte-Schreibe-Feder, Silberkralle, Kea-Federn, Edelsteinsammlerin ... Titel-Queen 2023 ^^

  • Ich habe das Spiel auch und mir gefällt es mega!

    Nur Kind nicht, weswegen es nicht allzu oft zum Einsatz kommt. Das liegt hauptsächlich daran, das ein Schuljahr sehr lange dauert, bis man es durchgespielt hat. Wir sitzen dann immer 2-3 Tage dran, wenn wir zusammen spielen. Aktuell sind wir bei der Monstererweiterung Spiel 2 oder 3.

    Mir gefallen generell diese Deck-Aufbau-Spiele. (Herr der Ringe finde ich auch sehr toll und leichter in der Handhabe).

    Ich finde die Herausforderung immer wieder spannend, aber ja wenn man ne doofe Kombi an Bösewichten am Anfang hat frustriert es schnell. Aber auch das kann man schaffen. Würde es gerne mal mit mehren spielen...

    Wir haben tatsächlich auch ein paar Runden gebraucht, bis wir den Dreh (und die Regeln) des Spiels raus hatten.

    Ein bisschen ärgerlich finde ich, dass du in jedem neuen Schuljahr mit deinem Deck quasi wieder bei 0 anfangen musst - ich weiß nicht, ob das generell der Sinn von Deck-Building-Spielen ist oder ob das nur bei dem Spiel so gehandhabt wird. Aber auch damit arrangiert man sich.

    Mensch, jetzt hab ich richtig Lust, das Spiel mal wieder zu spielen :D

    Da ich schon Herr der Ringe in dieser Form kannte, war es für mich nicht allzu schwierig, die Regeln zu verstehen.

    Und ja du musst bei jedem Deck-Aufbau-Spiel dir dein Deck zusammenstellen. Bei diesem Spiel geht es halt nur über mehrere Runden. Und wird jedes Mal etwas kniffliger.

  • Ja nur leider sind wir nicht auf einen Nenner gekommen bzgl Termin.

    Also, das wäre ja ein CT, auf das ich gehen würde. :D
    Ich LIEBE dieses Spiel, suchte mich in schönster Regelmäßigkeit mit Bruder und Schwägerin fest. Ja, es ist wirklich stark abhängig davon, welche Karten du sowohl als Bösewichte als auch zum Nachkaufen als erstes bekommst, aber das macht es für mich super spannend

    “For once, he slept first. She lay in the dark, listening to him breathe, stealing a little of his warmth as her own body cooled.
    "I love you," she murmured.
    Beside her, Roarke smiled into the dark.
    He never slept first.”

    ― J.D. Robb, Ceremony in Death

    WWS-Legacy: Patrick Eyzburg

  • Ich habe das Spiel mit beiden Erweiterungen mit meinen Brüdern durchgespielt. Nachdem wir erst einmal ne Routine hatten und mein Bruder zu Luna gewechselt ist, fluppte das ungemein (und noch ne Karte ziehen und noch ne Karte ziehen :D )

    Lustigerweise habe ich gerade meine Wohnung aufgeräumt, das Spiel bereit gestellt. Heute kommen Freunde genau für das Spiel zu Besuch. Bei denen haben wir erst Schuljahr 7 durch (oder wir waren bei 7 und müssen noch mal von vorne anfangen, ich hoffe die können mir da helfen :D )

    Ich mag das Spiel total und es hat bei mir einen Deckbuilding Spiel Wahn ausgelöst. Hab da einige gesehen, aber bisher keins das ich genaus gut fand (ich mag hier das man Runde für Runde spielt. Zusammen, nicht gegeneinander. Wenn Jemand Tipps hat)

    The last thing he needed was for Lockhart to hear the phrase ‘Harry Potter fan club’.


    Tu ma dat Mäh ei!


    👑

    Tanzt! Tanzt! Ich führe euch zum Tanz.

    Ich bin der Meister, ich trag den Kranz,

    bis die ganze Welt sich dreht in meinem Glanz.

    Tanzt mir nach, ich lehr euch den Lebenstanz.

    👑

    Zwergenaufstand
    ~@~

  • Marguerida Ich kann dir Herr der Ringe empfehlen. Dieses Spiel hat diesen Hype bei mir ausgelöst. Allerdings spielt man da gegeneinander.

    Und preislich finde ich es etwas überzogen.

    Meine Cousine spielt sehr gerne Ascendens (?). Auch hier spielt man gegeneinander. Und davon müsste es auch ne App geben.

    Und Alien ist auch nicht schlecht, gibt es glaube ich aber nur auf Englisch.

    Von den DC Superhelden gibt es auch so ein Spiel. Hier spielt man aber auch wieder gegeneinander. Vom Spielaufbau das gleiche wie HdR, nur mit Superhelden.

    2 Mal editiert, zuletzt von Hotaru (28. Oktober 2023 um 12:34)

  • Ne, habe nochmal nachgeschaut.

    Es heißt richtig: Der Herr der Ringe, Die Gefährten, Ein Deck-Aufbau-Spiel

    Für Teil 2&3 gibt es nochmal jeweils extra ein Spiel. Weiss jetzt aber nicht ob es die auch auf deutsch gibt.

  • @Hotaru wollten wir nicht mal ein Spiele-CT machen? Mit Cookie und isch83 ? Irgendwie klingelt da was. 😅

    Ah ja, richtig. Da war was^^ Ich hab inzwischen auch die eine Erweiterung, aber die hab ich noch nie ausprobiert.

    VS in Rente

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!