Harry Potter Personenspiel | 17/2022 [Rückkehr der Todesser]

  • Elias.


    *die Frau beobachte und meinen ZS griffbereit habe*

    *beim Näherkommen ein bekanntes Gesicht erkenne*

    *eine Slytherin erkenne*

    Ja möchte ich.

    *knapp sage und sie mustere*

    *bemerke, dass sie mich auch erkannt habe*
    Ja ich glaube schön. Ich bin Elias Grey.

    *mich vorstelle und sie mit hochgezogenen Augenbrauen anschaue*

    *die Tür zum Wohnheim aufhalte und eine einladene Geste mache*
    *warte bis sie durchgegeangen ist*
    *hinter ihr rein gehe und die Tür zufallen lasse*

    *ihr ein schiefes Lächeln schenke*

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Lynn


    *er scheinbar nicht besonders gesprächig ist*
    *das niemandem verübeln kann, da auch nicht die extrovertierteste Person bin*

    *ihm ein leichtes Lächeln zuwerfe, als er sich als Elias vorstellt*

    *mir der Name vage bekannt vorkommt*

    *mich aber nicht daran erinnern kann, während der Schulzeit viel mit ihm zu tun gehabt zu haben*

    Hi Elias - ich bin Lynn.

    *mich dann ebenfalls vorstelle*

    Und, was studierst du so? Oder machst du eine Ausbildung?

    *dann ein wenig Smalltalk treibe, um die Stille zu füllen*

    *ihm dankend zunicke, als er mir die Tür aufhält und hindurch gehe*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • [ So, das war mein Letzter. Hat aber wieder sehr viel Spaß gemacht <3 Bis bald und euch allen noch einen schönen Abend :) ]


    Henry.


    Ich wäge Kosten und Nutzen ab - aber das Einkassieren einer Strafarbeit ist mir zu viel Aufwand, um dir einen Fluch aufzuhalsen. Da ist der Nutzen am Ende zu gering.

    *altklug sage und recht lässig mit den Schultern zucke*

    *tatsächlich nicht wüsste, was es mir bringen sollte, ihn hier und jetzt zu verzaubern*

    *es dafür definitiv nicht riskieren würde, einen Abend mit Hagrid verbringen zu müssen*

    Ich würde eher sagen, ich achte darauf, welche Menschen in meinem Leben ein- und ausgehen.

    Und ich sehe keinen Grund, mich mit Menschen abzugeben, die mir das Wasser nicht reichen können.

    *antworte, weil das für mich immerhin wirklich wichtig ist*

    *immerhin niemanden zu meinen Freunden zählen möchte, er nur bei mir schmarotzt*

    Man kann auch sehr gut voneinander profitieren. Aber da kannst du natürlich nicht mitreden - von dir kann man nicht profitieren.

    *deshalb schlichtweg antworte*

    *mich langsam erhebe und meine Sachen zusammensuche*

    Als ob ihr in Hufflepuff wirklich von "Arbeit" sprechen könnt. Bringt dir doch eh nichts.

    *höhnisch antworte und mir das Buch unter den Arm klemme*

    Aber noch viel Erfolg mit dem "arbeiten".

    *dann noch hinzufüge, ohne das wirklich ernst zu meinen*

    *mir immerhin vollkommen egal ist, ob er seine Aufgaben zufriedenstellend erledigt oder nicht*

    *mir dieses Gespräch jedoch nicht länger geben muss*

    *mich deshalb in meinen Gemeinschaftsraum zurückverziehe*



    Josh.


    *ein bisschen stolz grinse, weil meinen Großvater schon immer sehr angehimmelt habe*

    *zu ihm einfach wirklich aufsehe*

    Es ist wirklich sehr cool. Er hat mir immer sehr geholfen und mir Tipps gegeben, auch wenn ich eine andere Position spiele als er.

    *mein Großvater immerhin ein bekannter Hüter war*

    *selbst lieber als Jäger auf dem Quidditchfeld unterwegs bin*

    *ihr ein aufheiterndes Lächeln schenke*

    Und trotzdem hast du es ins Quidditchteam der Hufflepuffs geschafft - sogar ohne familiäre Unterstützung.

    Darauf kannst du stolz sein!

    *dann aufheiternd sage*

    *allerdings tatsächlich nicht die Unterstützung meines Großvaters missen möchte*

    *von ihm nämlich sogar noch heute sehr viel lerne*

    *die Lippen belustigt verziehe und schließlich zum Schloss schaue*

    Ich werde dir die Tage berichten, ob es der perfekte Tipp war. Aber jetzt sollte ich wohl wirklich langsam zurück in den Gemeinschaftsraum gehen.

    Ansonsten muss ich eine Nachtschicht einlegen.

    *die Lippen wenig motiviert verziehe*

    *einen Schritt nach hinten mache und Lizzy noch einmal anlächel, auch wenn sie es im schwachen Licht womöglich nicht sehen kann*

    Also, danke für die Ablenkung und viel Spaß auf dem Sofa. Wir sehen uns.

    *mich grinsend verabschiede und mich meinem Schicksal ergebe*

  • Elias.


    *sie noch kurz mustere und dann eschließe nicht so schüchtern zu sein*
    Hi Lynn!

    *freundlich sage und kurz grinse*

    *mir die Stille ein wenig unangenehm ist*

    Ich studiere Journalismus und wie sieht es bei dir aus?

    *sage und meine Jacke an einen Haken hänge*

    *eine Geste mache um ihr die Jacke abzunehmen*

    *ihr ein kurzes Lächeln zuwerfe*
    Hast du nicht Quidditch gespielt oder verwechsle ich das?

    *frage und mit den Schultern zucke*

    *ihr Jacke neben meine hänge*

    *ihr kurz zuzwinker*

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Lizzy


    *ihn freundlich lächeknd ansehe, als er von seinem Opa spricht*

    *er wirklichglücklich wirkt und mich das sehr freut*

    Das ist echt toll.

    *noch mal ehrlich sage*

    *bei seinem Lob rot anlaufe und verlegen lächel*

    Danke schön! Das ist echt nett.

    *leise sage*

    *ihn angrinse*

    Ich bin gespannt!

    *meine*

    *mir fröstelnd die Ärmle über meine Hände ziehe*

    Ja, ich glaube, das ist ein guter Plan, mir wird langsam auch echt kalt. Ich lauf noch schnell eine Runde zum Aufwärmen.

    *feststelle*

    Ich lenke dich doch immer wieder gerne ab.

    *grinsend sage*

    Viel Erfolg dir!

    *noch sage*

    *dann eine lockere Runde um den See jogge und rechtzeitig zur Sperrstunde wieder in meinem GR bin*


    [Ich fands auch sehr schön, schönen Abend noch!]

  • Toni


    Puh, da hab ich ja noch einmal Glück gehabt.

    *sarkastisch erwidere, auch wenn das voll tatsächlich der Fall ist*

    *es allerdings nicht einsehe, mich von jemandem wie Burke einschüchtern zu lassen*

    *außerdem auch den ein oder anderen Zauber kenne, auch wenn mich nicht unbedingt duellieren will*

    *ihm einen spöttischen Blick zuwerfe*

    Sehr löblich von dir. Es kann ja nicht jeder so ein großartiger Zauberer sein wie du.

    *mit vor Ironie triefender Stimme antworte*

    *wirklich nicht nachvollziehen kann, wie man so von sich selbst überzeugt sein kann*

    *ein wenig Selbstbewusstsein ja nicht schaden, aber das schon krankhaft ist*

    *amüsiert schnaube*

    Glaub es oder nicht, aber damit kann ich gut leben. Im Gegensatz zu dir suche ich mir meine Freunde nämlich aus, weil ich sie mag und nicht weil ich von ihnen profitieren kann.

    *mir es ziemlich egal ist, ob er denkt, dass man von mir profitieren kann*

    *es tatsächlich lieber so habe, dass er mich für unnütz hält*

    *nicht wissen will, wie mein Leben sein würde, wenn jemand wie Burke denkt, er könnte etwas von mir bekommen*

    *ihm bei seinen nächsten Kommentar einen genervten Blick zuwerfe*

    Das werden wir ja am Ende des Jahres sehen.

    *nur entgegne, da wirklich keine Lust habe mich mit ihm zu streiten*

    *stattdessen meinen Blick wieder auf das Buch richte und Burke einfach ignoriere*

    *er dann auch aufsteht und sich Merlin sei Dank auf den Weg macht*

    Zu freundlich von dir.

    *noch leise murmel, auch wenn bezweifle, dass er das noch gehört hat*

    *wirklich ohne diese Begegnung hätte leben können*


    [Ich fands auch sehr schön! Die Kombi müssen wir öfter spielen :D Dir auch noch einen schönen Abend <3]


    Lynn


    *nicke, als er erzählt, dass er Journalismus studiert*

    Und? Wie ist das so?

    *nachfrage und ihm einen kurzen Blick zuwerfe*

    Ich studiere Internationale Magische Zusammenarbeit. Also erstmal habe ich da ein Praktikum gemacht und jetzt habe ich erst dieses Jahr das Studium angefangen.

    *ihm dann erkläre*
    *ihm dankend meine Jacke reiche, als er seine Hand ausstreckt*

    *automatisch das Gesicht verziehe bei seiner Frage und ein wenig lachen muss*
    Nee, da musst du auf jeden Fall was verwechselt haben.

    *amüsiert erwidere*

    Quidditch und ich haben sich noch nie gut verstanden. Spielst du?

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • Elias.


    *ihr kurz zu nicke und sie von der Seite anschaue*

    Macht mir sehr viel Spaß! Ich mache es sehr gerne

    *lächelnd sage da es wirklich sehr interessant ist*

    *mich auf einem Sofa fallen lasse*

    Und macht dir dein Studium auch Spaß?

    *sie frage und mir durch die Haare streiche*

    *Lynn wohl falsch in Erinnerung habe*

    Ups. Dann war das wohl wer anders

    *lachend sage und sie entschuldigend ansehe*

    *merke wie sich die Stimmung langsam ein wenig entspannt*

    Ich kann Quidditch spielen, aber leider habe ich dafür keine Zeit mehr

    *schulterzuckend meine und sie anlächel*

    *mich versuche an Lynn zu erinnern*

    Aber warte! Du warst die, die ein Zauberschachgenie war, oder?

    *frage und hoffe dass es diesmal richtig ist*

    *mir aber vorstellen könnte, dass wieder falsch liege*

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Lynn


    *wir bei seiner Wohnung angekommen sind*

    *er sich auf den Weg hinein macht und auf eins der Sofas fallen lässt, ohne das Gespräch zu unterbrechen*

    *mit den Schultern zucke und ihm folge*

    *ein wenig Quatschen wohl nicht schaden kann*
    *meine Sachen ablege und mich zu ihm auf die Couch setze*
    *mit den Schultern zucke, als er fragt, ob mein Studium Spaß macht*

    Mal schon, mal eher nicht...manche Dinge sind interessanter als andere. Aber alles in allem ist es nicht uninteressant.

    *noch am hin und her überlegen bin, ob es wirklich das richtige für mich ist*
    *eine abwinkende Handgeste mache*

    Ja, kann ich verstehen - das Studium verlangt einem echt viel ab.

    *gar nicht wüsste, was tun würde, wenn noch außerhalb Verpflichtungen hätte*

    *leicht lache bei seiner nächsten Frage*
    Also Genie würde ich nicht sagen, aber ich war nicht schlecht.

    *schulterzuckend und ein wenig geschmeichelt erwidere*

    Aber das liegt leider auch in der Vergangenheit. Ich habe ewig nicht mehr gespielt.


    [Ich würde noch so zwei Posts machen, dann müsste ich leider auch weg^^]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • Elias.


    *warte bis sie gemütlich sitzt*

    *die Augenbrauen hochziehe und nachdenke*

    Willst du das Studium denn durchziehen oder abbrechen, wenn es dir kein Spaß macht?

    *sie frage und mitleidig anschaue*

    *mir nie vorstellen könnte das Studium aufzugeben*

    *es mir einfach viel zu viel Spaß macht*

    Das stimmt leider. Für Hobbys oder ähnliches hat man dann nicht mehr so viel Zeit

    *meine und das Gesicht verziehe*

    *gerne mal wieder Quidditch spielen würde*

    *kurz aufseufze*

    *grinsen muss da richtig lag*

    Ha! Dann warst du das!

    *lachend sage und ihr zuzwinker*

    *kurz nicke und das das Gesicht zu einer Grimasse verziehe*

    Dann haben wir wohl das selbe Problem: zu wenig Zeit.

    *sage und mit gähnend strecke*

    Wir können uns ja mal auf ein Spiel treffen.

    *vorschlage und sie fragend ansehe*


    [Ich schaff nur noch einen :( War aber eine schöne, kurze Runde <33]

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Lynn


    *mit den Schultern zucke*

    Ach, mal schauen...momentan will ich erst einmal abwarten. So uninteressant ist es auch nicht.

    *dann erwidere*
    *er zwar ganz nett ist, aber gerade nicht meine ganzen Zukunftsängste auspacken will*
    *kräftig zustimmend nicke*

    Unglaublich, oder? Ich dachte, für die Prüfungen in der Schule zu lernen wäre viel Arbeit. Aber das hier ist wirklich ein anderes Level.
    *mit einem leichten Seufzen sage*

    *wirklich andauernd mit rauchendem Kopf vor dem Schreibtisch sitze*

    *ein wenig lache, als er sich so sehr darüber freut, recht gehabt zu haben*

    *zustimmend nicke bei seinem Vorschlag*

    Gerne. Ich bin wahrscheinlich ein wenig aus der Übung, aber das kann bestimmt schnell ändern.

    *mit einem schiefen Lächeln erwidere*

    *das wirklich nicht für eine schlechte Idee halte*

    *mit einem Blick auf die Uhr seufze*

    Apropo zu wenig Zeit...ich muss auch wieder los. Uni und so - du weißt bescheid.

    *dann sage, da er ja die selben Probleme hat*

    Aber wir sehen uns bestimmt. Danke für das Gespräch.

    *mit einem ehrlichen Lächeln erwidere und mich von der Couch erhebe*


    [Ich hab mal ein Ende eingeleitet :) Fand ich auch! Bis bald und dir noch einen schönen Abend <3]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery | Aurora Larson | Toni David

  • Elias.


    *ihr verständnisvoll zunicke*

    Ja, ich denke ich würde auch erst einmal abwarten und außerdem wäre es ja auch schade, dass abzubrechen.

    *meine und mit den Schultern zucke*

    *weiß wie viel Arbeit alleine ein einziges Studienjahr ist*

    *es ungefähr doppelt so viel Arbeit ist wie ein Schuljahr in Hogwarts*
    Oh ja! Das stimmt. Manchmal verzweifelt man sogar, weil es so viel ist.

    *meine und das Gesicht verziehe*

    *ihr Seufzen erwidere und mitseufze*

    *sie anlächel und mir kurz die Augen reibe*

    *bei ihrer Bejaung ein Grinsen sehen lasse*

    Super! Dann sprechen wir uns ja mal wieder!

    *freudig erwidere und ein Gähnen unterdrücke*

    Ich bin auch nicht fit

    *lachend sage und mich schon auf das Treffen freue*

    *ihr zusehe wie sie aufsteht*

    *aufstehe und sie zur Tür begleite*

    *mich an den Türrahmen lehne*

    Tschüss Lynn. Der Dank ist ganz meinerseits

    *lächelnd sage und ihr noch zu nicke*

    *dann langsam die Tür schließe*

    *beschließe noch ein wenig zu arbeiten*


    [Danke für die Runde :) Schönen Abend noch und gute Nacht. Die Kombi ist echt schön <3 ]

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Loufoque

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!