Harry Potter Personenspiel | 20/2019

  • Aly.


    *mir eine Hand ans Kinn lege und ihn nachdenklich ansehe*
    Welche unterhaltsame und interessante Gesellschaft denn?
    *ihn einen Moment wirklich ernst ansehe, ehe schließlich leise lospruste*
    Tut mir Leid. Natürlich genieße ich eure Gesellschaft!
    *dann aber sofort entschuldigend sage, weil mir das Angebot von vorhin immerhin nicht direkt verscherzen will*
    *allerdings gerade nicht drum herum gekommen bin, ihn ein bisschen zu ärgern*
    *im selben Atemzug ganz froh bin, dass Nick auf meine verbitterten Worte nicht eingeht*
    *eigentlich nämlich gar keine Lust habe, jetzt über mein Beziehungsfiasko nachzudenken*
    *deshalb auch nur einen weiteren, großen Schluck Butterbiertrinke und Johnny Johnny sein lasse*
    *Nick zuhöre und ihn mit einem unterdrückten Lächeln ansehe*
    *gleichzeitig die Arme auf dem Tisch verschränke und in dieser Position verharre*
    Das passt jetzt zwar nicht zu meinem Vorschlag, das Bett zukünftig zu dritt zu teilen, aber irgendwie finde ich es beruhigend, das zu hören.
    *auf seine Zustimmung hin sage und ihn anlächel*
    *es wahrscheinlich sehr merkwürdig gefunden hätte, wenn Nick die Idee gefallen hätte*
    *solche Vorlieben nämlich weder ihm, noch Miles wirklich zutrauen würde*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *auf ihren Kommentar hin zuerst die Augenbrauen hochziehe*
    *ihr dann einen funkelnden Blick zuwerfe auch wenn meine Mundwinkel zucken*
    Pass bloß auf, sonst wird nichts aus dem Angebot.
    *drohend sage aber dabei grinsen muss*
    *meine Drohung dadurch wahrscheinlich sehr viel weniger effektiv wird*
    Das hoffe ich jetzt für dich.
    *mit einem leichten Lachen sage als sie ihre Aussage zurück nimmt*
    *ihre nächsten Worte ebenfalls mit einem Grinsen quittiere*
    *einen großen Schluck von meinem Butterbier trinke*
    Und, hast du schon irgendwelche Pläne für die Sommerferien?
    *neugierig frage und dabei das Thema wechsle*
    Außer Bewerbungen zu schreiben und so.
    *meines Wissens die meisten Ausbildungen auch im Spätsommer anfangen*
    *das ja zumindest beim Studium so ist*
    *selbst noch nicht wirklich Pläne habe*
    *wahrscheinlich aber eh die Hände voll mit Unikram haben werde*
    *das eine Sache ist die definitiv an der Schulzeit vermisse*
    *mir da in den Sommerferien keine Gedanken um die Schule machen musste*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *die Hände ganz unschuldig in die Höhe hebe*
    *ihm dabei meinen besten "Ich-habs-nicht-so-gemeint"-Blick zuwerfe und mit den Wimpern klimper*
    Und dabei habe ich mich schon so darauf gefreut, euch zu bekochen.
    *leise säusel und mir dabei selbst nicht ansatzweise das Grinsen verkneifen kann*
    *noch ein paar Sekunden ziemlich dämlich vor mich hinschmunzel*
    *mich mit dem nächsten Schluck Butterbier dann aber auch wieder einkriege*
    *Nick zuhöre und ein lautes Seufzen ausstoße*
    Im Idealfall muss ich nur eine Bewerbung schreiben, aber mal schauen ... Das wird wohl an den Ergebnissen meiner UTZs hängen.
    *mit einem leichten Schulterzucken sage*
    Ansonsten werde ich sicherlich einige Woche nach Hause fahren. Meine Familie möchte - wenn ich das richtig aus Mums letztem Brief gedeutet habe - in die Heimat apparieren.
    *erkläre, ehe realisiere, dass er ja keine Ahnung von meiner Herkunft hat*
    Meine Mum ist Italienerin. Sie lebt zwar schon ihr ganzes Leben lang in England, aber Verwandte haben wir noch immer ein paar.
    *etwas weiter aushole und Nick dabei anlächel*
    *mich auf meinem Stuhl zurücklehne und ein bisschen mit den Schultern zucke*
    Vielleicht bewerbe ich mich auch für ein Praktikum. Ich hab zwar eigentlich keine Lust drauf, aber möglicherweise kommt das ganz gut...
    *mit einem leisen Seufzen sage*
    *die Ferien eigentlich viel eher wirklich genießen würde*
    Und wie sieht es bei dir aus? Urlaubspläne, Familienbesuche?

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *auf ihren Blick hin ein Lachen ausstoße*
    Sicher, Aly. Und auf das aufräumen und putzen, nicht wahr?
    *mit einem sarkastischen Unterton ein wenig neckend sage*
    *mir diese Rolle bei Aly überhaupt nicht vorstellen kann und das wahrscheinlich auch gut so ist*
    *mir nicht vorstellen kann dass wir so gut befreundet sein würdet wenn sie das ernst meinen würde*
    *ihr aufmerksam zuhöre und verstehend nicke*
    Die werden dich bestimmt annehmen wollen.
    *recht zuversichtlich sage und Aly ein Lächeln schenke*
    *zwar nicht wirklich weiß wie gut sie ist*
    *mir aber einfach vorstellen kann, dass das ihre Art Beruf ist*
    *sie dann auch noch weiter von den Plänen ihrer Familie erzählt*
    *neugierig zuhöre da diese idyllische Familienerfahrung nicht wirklich selbst erfahren habe*
    Klingt ja spannend.
    *mit einem ehrlichen Lächeln sage*
    *selbst auch eigentlich gerne mal irgendwohin reisen würde*
    *dazu aber meistens einfach die Zeit fehlt*
    *den Kopf etwas neige und mit den Schultern zucke*
    Ein Praktikum ist bestimmt hilfreich, aber ja, ich weiß was du meinst. Besonders motivierend ist die Aussicht nicht.
    *verständnisvoll erwidere*
    *man da immerhin so gut wie nie bezahlt wird was schon einmal einen versprechenden Teil des Berufslebens wegnimmt*
    *abermals mit den Schultern zucke als sie mich nach meinen Plänen fragt*
    *da noch nicht so viele Gedanken dran verschwendet habe bis das Thema angesprochen habe*
    Ich denke ich geh meine Mutter besuchen.
    *dann aber ehrlich sage da dass ein recht überfälliger Besuch ist*
    *mich da auch ziemlich rum gedrückt habe in dem letzten Jahr obwohl mein Vater nicht mehr zuhause ist*
    Naja, und der Rest meiner Familie...wir haben nicht das beste Verhältnis.
    *etwas ausweichend erkläre da es doch irgendwie erklären will*
    Ein Praktikum ist eigentlich auch keine schlechte Idee und das hatte ich schon länger her. Aber dann müsste ich halt erst einmal etwas finden.
    *noch hinzufüge da das ja schon seit einiger Zeit überlege*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *ein lautes Schnauben ausstoße und ihn entrüstet ansehe*
    Darüber müssen wir noch einmal ausgiebig diskutieren, bevor ich einziehe.
    *mit erhobenem Finger sage und ihn streng ansehe*
    *mich als Putzfee nämlich sicherlich nicht allzu gut eigne*
    *dafür selbst einfach viel zu faul bin*
    *Nicks Worte nur zu gerne glauben würde*
    *allerdings weiß, dass der Tagesprophet ein beliebter Arbeitsplatz ist*
    Ich hoffe, dass du recht behälst.
    *deshalb nur etwas weniger zuversichtlich sage und sein Lächeln erwider*
    *im schlimmsten Fall auch für eine Ausbildung zur Hexenwoche gehen würde*
    *der Tagesprophet dennoch meine erste Wahl bleibt*
    *Nicks Kommentar zu meinen Ferienplänen höre und lächelnd nicke*
    Es ist immer ganz schön, ja. Meine Mum ist anfangs zwar immer etwas anstrengend, da sie einen mit ihrer Liebe überschüttet, aber naja. Das ist verkraftbar.
    *mit einem Schulterzucken sage und lächle*
    *das immerhin alles auch seine Gründe hat*
    *es ganz nett ist, dass Nick meine "Bedenken" bezüglich des Praktikums versteht*
    Definitiv nicht. Vor allem nicht, wenn es die letzten richtigen Ferien sind.
    *selbst ja noch gar nicht einschätzen kann, inwieweit während der Ausbildung Urlaub und Ferien haben werde*
    *mir eigentlich sicher bin, dass das dann alles etwas anstrengender wird*
    *deshalb wohl einfach mal abwarten werde, was die UTZs am Ende so hergeben*
    *Nick schließlich zuhöre als er von seinen Plänen für die nächsten Wochen erzählt*
    *fragend die Augenbrauen hebe, da er alles andere als begeistert klingt*
    Und du und deine Mutter? Wie ist euer Verhältnis?
    *mit Nick noch nie so wirklich über seine Familie gesprochen habe*
    *unsere Themen da meistens doch eher in unverfänglicheren Bereichen geblieben ist*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *nur etwas lache über ihre Worte*
    *nicht ernsthaft vorhaben würde sie als Putzfee einzustellen*
    *mir auch nicht vorstellen kann dass Aly das unter irgendwelchen Umständen machen würde*
    Bestimmt.
    *überzeugt sage als sie meint sie hoffe ich hätte Recht*
    *vollstes Vertrauen darin habe dass sie auf jeden Fall alles dafür geben wird dahin zu kommen*
    *das zwar keine Garantie aber definitiv ein Faktor ist*
    *mit einem Lächeln zuhöre wie sie von ihrer Mutter erzählt*
    Deine Mutter klingt auf jeden Fall nach einer netten Person.
    *aus Alys Erzählungen schlussfolgere*
    *Das Überschütten mit Liebe wohl kaum ein wirklicher Grund zum beschweren ist*
    *zustimmend nicke als sie vom Praktikum spricht*
    Auf jeden Fall. Die will man eigentlich nicht mit arbeiten verschwenden.
    *erwidere und Anführungszeichen beim Wort "verschwenden" mache*
    *es zwar sicher häufig eine interessante Erfahrung ist*
    *mir aber trotzdem einige Dinge vorstellen kann die eher machen wollen würde*
    *ganz froh bin dass Aly nach meiner Mutter statt dem Rest meiner Familie fragt*
    *das definitiv leichter beantworten kann*
    Naja, auch nicht ganz ideal im Moment, teilweise weil wir uns wenig sehen, aber besser auf jeden Fall. Und daran kann ich ja noch arbeiten.
    *mit einem Schulterzucken recht wahrheitsgemäß sage und leicht lächle*
    *recht selten über meine Familie rede da mich von denen ja auch recht früh schon entfernt habe*
    *es deswegen ein recht ungewohntes Thema für mich ist*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *es wirklich ganz gut tut, jemanden zu haben, der an einen glaubt*
    *mich das zumindest ansatzweise ein bisschen beflügelt*
    *bei seinen Worten zu meiner Mum ein leises Lachen ausstoße*
    Oh, wenn ich ihr das ausrichte, wird sie dich direkt zum Abendessen einladen!
    *amüsiert antworte und keinen Zweifel daran habe, dass das stimmen könnte*
    *meine Mum bei sowas immerhin äußerst indeskret ist*
    *zustimmend nicke, weil eigentlich genau dieser Meinung bin*
    *am Ende nur eben mal schauen muss, inwieweit dieser Wunsch in Erfüllung geht*
    *es nämlich echt blöd wäre, wenn deswegen meinen Traumjob nicht erhalten würde*
    *Nick aufmerksam zuhöre, als er relativ schwammig von seiner Mutter spricht*
    War sie ... also war deine Familie ... naja. Waren sie Anhänger Voldemorts?
    *im Flüsterton frage und ihm gleich darauf einen entschuldigenden Blick zuwerfe*
    *niemals anzweifeln würde, dass Nick einer der Guten ist*
    *sich das ja dennoch nicht so einfach auf die jeweilige Familie übertragen lässt*
    Und ja, du solltest wirklich an der Beziehung zu deiner Mum arbeiten. Man hat nur eine Mutter.
    *mit einem sanften Lächeln sag*
    *meine Familie für mich immerhin an allererster Stelle steht*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *ebenfalls auf ihre Worte hin etwas lachen muss*
    Das wäre auf jeden Fall sehr interessant.
    *belustigt sage und dabei grinse*
    *es aber ernst meine dass ihre Mutter wie eine sehr nette Person erscheint*
    *mich insgeheim frage wie es sein muss so aufzuwachsen*
    *mir das kaum vorstellen kann auch wenn es immer wollte*
    *daran aber wohl nun auch nichts mehr ändern kann und es endlich loslassen sollte*
    *das Ganz etwas verdränge*
    *ihre nächste Frage deswegen auch ziemlich überraschend kommt*
    *im ersten Moment mich automatisch verteidigen will und spüre wie sich meine Gesichtszüge verhärten*
    *dann aber auch den entschuldigen Gesichtsausdruck sehe und realisiere dass sie auch nicht wirklich anlügen will*
    *auch nicht glaube, dass Aly mich dafür verurteilen oder anders sehen würde*
    *deswegen nur etwas nicke*
    Nicht alle, aber...ja. Mein Vater und mein Onkel.
    *in dem selben leisen und etwas angespannten Ton gestehe und zur Seite sehe*
    *über das Thema wirklich ungerne rede*
    *ihr ein leichtes Lächeln schenke als sie meint ich solle an meiner Beziehung zu meiner Mum arbeiten*
    Ja, da hast du wahrscheinlich Recht. Danke.
    *mit einem Seufzen erwider*
    *einen weiteren Schluck aus meinem Butterbier trinke*
    *für dieses Gespräch eigentlich gerade lieber etwas Stärkeres hätte*
    *deswegen auch versuche an ein anderes Thema zu denken dass ansprechen kann*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *die Lippen zu einem breiten Schmunzeln verziehe*
    *mir fast sicher bin, dass Nick schon nach zehn Minuten überfordert wäre*
    *ihm seine Fantasie gerade dennoch auch nicht zerstören möchte*
    *genau bemerke, wie Nicks Gesichtszüge sich plötzlich verhärten*
    *schon fürchte, dass mit meiner direkten Frage zu weit gegangen bin*
    *mich das eigentlich ja auch nichts angeht*
    *er mir dann aber trotz seines Widerstrebens ehrlich antwortet*
    *meine Hand automatisch auf seine lege und ihn aufmunternd ansehe*
    Ich nehme an, du hast deshalb eine so angespannte Beziehung zu deiner Familie?
    *einfach mal ins Grüne rate, da das zumindest Sinn ergeben würde*
    Meine Eltern waren auch Anhänger. Allerdings nur während seiner ersten Herrschaft. Danach haben sie sich schnell von all dem distanziert, was dazu geführt hat, dass sie ein ganzes Jahr lang versteckt leben mussten.
    *ihm offen erzähle, da gerade das Gefühl habe, dass Nick vertrauen kann*
    *es ihm vielleicht außerdem hilft zu hören, dass er damit nicht alleine ist*
    *immerhin noch heute froh bin, dass meine Eltern dieses Versteckspiel überlebt haben*
    *mir nicht ausdenken will, was passiert wäre, wenn Voldemort sie gefunden htte*
    Das wird schon.
    *noch einmal aufbauend sage und sanft seine Hände tätschel*
    *mich dann wieder etwas zurücklehne und den Rest meines Butterbieres austrinke*
    *im gleichen Moment auf die Uhr schaue, die schon eine ziemlich vorangeschrittene Stunde anzeigt*
    Ohje ... wir sollten langsam zurückgehen, oder?
    *wenig begeistert sage*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *nur nicke als sie mich fragt ob das die Ursache unserer angespannten Beziehung ist*
    *das zwar auf meinen Vater bezogen nicht ganz wahr ist da es da noch andere Gründe gab*
    *auf die aber gerade definitiv nicht eingehen muss*
    *das eine ja schon Grund genug dafür ist dass wir nicht die beste Familie sind*
    *etwas überrascht aufsehe als sie erzählt dass ihre Eltern auch Anhänger waren*
    *damit definitiv nicht gerechnet habe nach dem was sie über ihre Mutter erzählt hat*
    Dann ist es ja gut, dass sie es da wieder raus geschafft haben.
    *immer noch etwas verblüfft von dem Geständnis sage*
    *gehört habe dass das nicht wirklich so einfach gewesen ist*
    Tut mir Leid, das hat die Stimmung ziemlich versaut.
    *eine Grimasse schneidend sage da wir ja noch relativ gut gelaunt haben bevor wir das Thema angeschnitten haben*
    *deswegen auch ungern darüber rede*
    *es trotzdem ganz gut tut zu hören dass da nicht die einzige bin auch wenn das schon von anderen wusste*
    *bei ihren Worten ihrem Blick auf die Uhr folge*
    *gleichermaßen überrascht bin als die Uhrzeit erkenne*
    Wow, die Zeit ist schnell vorbei gegangen.
    *feststelle da es definitiv viel später ist als ursprünglich vorhatte zu bleiben*
    *es aber dennoch definitiv sehr unterhaltsam war*
    Ja, da hast du wahrscheinlich Recht.
    *mit einem Lächeln sage und beginne, meine Jacke wieder anzuziehen*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *die Lippen etwas aufeinanderpresse und Nick verstehend ansehe*
    *die ganze Situation für ihn sicherlich schwer gewesen sein muss*
    *nur froh bin, dass er das alles scheinbar so gut gemeistert hat*
    *ziemlich heftig auf seine Worte hin nicke*
    Definitiv! Das war alles ... ein ziemlich großer Fehler. Aber mein Dad hat es Merlin sei Dank früh eingesehen. Dank der Hilfe einiger Ordensmitglieder und des Ministeriums haben sie es rausgeschafft, ohne, dass Voldemort sie erwischt hat.
    *die Geschichte mittlerweile schon so oft gehört habe, dass mich eigentlich daran gewöhnen sollte*
    *mir dennoch jedes Mal aufs Neue ein Schauer über den Rücken läuft*
    *mir gar nicht vorstellen will, wie aufgewachsen wäre, wenn es anders geblieben wäre*
    *auf seine Entschuldigung hin nur den Kopf schüttel*
    Quatsch. Ich hab doch nachgefragt. Es .. hat mich wirklich interessiert.
    *ehrlich antworte*
    *es irgendwie auch ganz schön finde, dass wir uns solch intime Dinge anvertrauen können*
    *Nick dafür niemals verurteilen würde*
    *genau dasselbe denke, als die Uhr anstarre*
    *mich mit einem Seufzen aufrappel und aus meiner Jacke einige Sickel herauskrame*
    *mir die Jacke daraufhin überwerfe und mit Nick die Drei Besen verlasse*
    *dann auch auf direktem Wege Hogwarts ansteuer*
    *an der Gabelung zum Wohnheim kurz innehalte und ihn noch einmal anlächel*
    Das war ein wirklich schöner Abend. Danke für deine... Gesellschaft.
    *auf seine Worte von vorhin anspiele und schmunzel*
    *schließlich vortrete und ihn einen Moment lang eng an mich drücke*
    Bis bald, Nick. Ich melde mich, sofern die UTZ-Prüfungen mich nicht dazu treiben, vom Astronomieturm zu springen.
    *scherze und mich schließlich lächelnd von ihm löse*
    *noch einmal die Hand zu einem letzten Gruß hebe, ehe dann weiter zum Schloss geh*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *aufmerksam zuhöre als sie die Geschichte ausführt*
    *daraufhin verständnisvoll nicke und die Lippen aufeinanderpresse*
    Da haben sie wahrscheinlich ziemlich Glück gehabt. Das kann nicht einfach gewesen sein.
    *meine Gedanken von eben äußere*
    *mich aber für Aly freue da ihr Leben dadurch wahrscheinlich um einiges anders verlaufen ist*
    *mich manchmal selbst gefragt habe, ob mein Vater da aussteigen würde*
    *mir aber mittlerweile ziemlich sicher bin, dass er dafür von der ganzen Sache zu überzeugt war*
    *auf ihre Bestätigung hin etwas lächle*
    Danke, Aly.
    *aufrichtig erwidere und sie anlächle*
    *selbst auch weiß, dass es definitiv nicht falsch war, ihr das anzuvertrauen*
    *die Butterbier bezahle und mit Aly das Drei Besen verlasse*
    *mit ihr dann zurück nach Hogwarts verlaufe und schließlich an der Gabelung zum Wohnheim stehen bleibe*
    *bei ihrer Anspielung auf meine eigenen Worte etwas grinse*
    Das war es auf jeden Fall.
    *zustimmend sage und ihre Umarmung lächelnd erwidere*
    Komm ruhig öfter mal vorbei, damit wir sicher gehen können, dass die Prüfungen dich nicht besiegen.
    *amüsiert als Antwort auf ihre Worte erwider*
    *mich dann auch endgültig von ihr verabschiede und hoch zum Wohnheim gehe*
    *ZS Ende*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *ziemlich müde in der Bibliothek sitze und lerne*
    *morgen die nächste theoretische UTZ-Prüfung im Fach Verwandlung ansteht*
    *es bei Professor McGonagall einfach unfassbar viel Stoff zu lernen gibt*
    *das Fach eigentlich immer ganz gut beherrscht habe*
    *dennoch so kurz vor den Prüfungen das Gefühl habe, nichts mehr zu können*
    *mir meine Aufzeichnungen deshalb alle noch einmal akribisch durchlese*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Joe


    *heute meinen ZAG in Zauberkunst habe*
    *mir dafür nochmal alle meine Notizen sowie die Zaubersprüche durchlese*
    *in Zauberkunst auf jeden Fall ein O haben möchte*
    *mir es beim Rest egal ist, wobei ein E oder O gut wäre*
    *mein Gesicht Wäsche und topfit in die Große Halle gehe*
    *dort etwas frühstücke und mich von einem anderen Huffle abfragen lasse*


    Gwen


    *in die Große Halle gehe und mich an den Gryffindor-Tisch setze*
    *mir Cornflakes und Milch in meine Schüssel gieße*
    *die anderen Schüler betrachte und belustigt feststelle, dass einige Fünft- und Siebtklässler sehr aufgeregt aussehen*
    *das hoffentlich nächstes Jahr nicht auch so schlimm wird*
    *dieser Wunsch jedoch eigentlich unrealistisch ist*
    *mich deshalb wieder auf mein Frühstück konzentriere*


    Vik


    *im Bett liege und plötzlich aufwache*
    *auf meinen Wecker schaue und sehe, dass es noch früh ist*
    *mich deshalb wieder hinlegen und Versuche, einzuschlafen*
    *heute die Vorlesung erst um 10 Uhr ist*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Joe


    *der ZAG meiner Meinung nach ganz gut gelaufen ist*
    *ein Teil schriftlich und ein Teil praktisch war*
    *im schriftlichen Teil einen Aufsatz schreiben musste, was von der Schwierigkeit ging*
    *der praktische Teil auch relativ einfach war*
    *dort ein paar schwierigere Zauber vorzeigen musste*
    *jetzt aber weiterlernen muss, weil morgen Verwandlung dran ist*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Josh.


    *gerade eine ausgiebige Runde am See entlang gejoggt bin*
    *mich jetzt erstmal in meine Wohnung begebe, um zu duschen*
    *danach entweder in Hogsmeade oder im Schloss zum Mittagessen vorbeischauen werde*
    *von dem ganzen Sport nämlich einen riesen Kohldampf habe*



    Brianna.


    *mit einem Skizzenblock am See von Hogwarts sitze*
    *nächste Woche für mein Studium eine eigene Arbeit abgeben muss*
    *bisher schon einige Vorschläge gesammelt habe, allerdings noch nicht die bahnbrechende Idee dabei war*
    *deshalb jetzt mit einem feinen Kohlestift einige Möglichkeiten skizziere*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Felix:


    *wahrscheinlich im Augenblick der einzige auf Hogwarts bin, der sich keinen Kopf um Prüfungen macht*
    *so Studienentscheidungsschwierigkeiten auch eindeutig was für sich haben*
    *vielleicht einfach so weiter machen sollte*
    *deswegen gerade sehr faul am See liege und etwas vor mich hindöse*

    i want to hold

    »your hand «


    Alec & Anth & Ari

  • Draco.


    *am See für eine Joggingrunde unterwegs bin*
    *unter der Woche aufgrund der Ausbildung zum Fluchbrecher meistens nicht dazu komme*
    *mich deshalb eben am Wochenende so richtig auspowern muss*
    *noch ein bisschen Tempo drauflege und mit lautem Schnauben einen letzten Endspurt hinlege*
    *dabei ziemlich knapp irgendeine faule Socke passiere, die am See liegt*
    *mich allerdings nicht darum schere, sondern an der Bank in der Nähe anhalte und mich mit den Händen auf der Lehne abstütze*
    *dann erstmal schaufend wieder zu Atem komme*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Felix:


    *gerade fast weggedusselt bin, als plötzlich eine Ladung Staub und Dreck in meinem Gesicht landen*
    *mich mühsam aufraffe und mir erst mal mit dem Ärmel übers Gesicht wische*
    *dann auch schon sehe, woher der Dreck gekommen ist*
    *ein Jogger nämlich gerade an einer Bank halt gemacht hat*
    *mich noch mal umschaue*
    *in meinen Augen aber durchaus weit genug vom Weg weg liege, um keinen Dreck abzubekommen*
    *das bedeuten muss, dass der Jogger mit Absicht so dicht an mir vorbeigerannt ist*
    Hey, du!
    *rufe, nachdem ich aufgestanden bin*
    Das nächste Mal darfst du gern auf dem Weg bleiben und ein bisschen Rücksicht auf andere nehmen.
    *zu ihm sage, nachdem zu ihm rübergegangen bin*

    i want to hold

    »your hand «


    Alec & Anth & Ari

  • Luna:


    *gerade zum See gehe, um Buch zu lesen*
    *schließlich von weitem ein Mädchen sehe, das bekannt vorkommt*
    *deshalb auf sie zugehe*