Facebook-Gewinnspiel

  • Natürlich freue ich mich, daß wir auf facebook einige likes haben. Ob das viele sind, kann ich leider nicht beurteilen, da es nicht meine Welt ist und ich aus - für mich und wahrscheinlich nur wenige andere - guten Gründen KEINEN Account auf dieser nicht unumstrittenen Plattform habe. Daß der HP-FC da ist, will und kann ich nicht kritisieren.
    Was mich allerdings betrübt ist, daß dort ein Gewinnspiel angeboten wird, daß nur auf die Schülerinnen und Schüler beschränkt ist, die dort einen Account haben. Wir grenzen doch sonst zum Glück auch keinen aus. Warum muß es nun auf diese Art geschehen?


    Fragt sich und Euch
    daedalus diggel, ein Schüler ohne Facebook, Twitter, Whatsapp oder was es sonst noch in dieser Art so geben mag.


    edit:
    Hier noch der Bezug meines postes:


    "und man in Märchen und Gedichten,
    erkennt die wahren Weltgeschichten,
    dann fliegt vor einem geheimen Wort,
    das ganze verkehrte Wesen fort"
    Novalis



    *** Mitglied im Club der Löwen-Lyriker ***


    ViS - GiB!

    3 Mal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Ich kann daedalus da nur zustimmen - vor allem deshalb, weil sich das Gewinnspiel ja auf DIESE Seite hier bezieht und nicht etwa auf die Facebookseite.
    Ich sehe es auch kritisch, dass so vielleicht Mitglieder dazu verlockt werden, einen Facebook-Account anzulegen - mit allen Konsequenzen, die das mit sich bringt.

  • Hi daedalus,


    danke für das Feedback! Ja, es ist tatsächlich so, dass wir diesmal (im Gegensatz zum letzten Mal) das Gewinnspiel auf Facebook beschränkt haben.


    Unsere Social-Media-Plattformen (Facebook und Twitter, in fernerem Sinne auch die Google-Sucher und in Überlegung derzeit Instagram) dienen vor allem dazu, neue Mitglieder für den HP-FC zu gewinnen. Unsere Gewinnspiele sind damit vor allem "Neumitglieder-Aktionen" - die laut unseren gemessenen Zahlen einen enormen Einfluss darauf haben, dass neue Mitglieder den HP-FC finden. (Konkret: Wir haben, seit das Social-Media-Team vor ein paar Jahren aktiv geworden ist, pro Tag etwa das Vierfache an neuen Besuchern im Vergleich zu früher im HP-FC.)


    Das Internet hat sich in den letzten 5 Jahren ja enorm gewandelt: Statt dass man sich auf ein paar Lieblingswebseiten anmeldet und dort im Forum aktiv ist und regelmässig vorbei schaut, ist es für heutige Leute in der Altersgruppe 13-30 normal, sich auf Social-Media-Plattformen anzumelden und dort die Infos "zugetragen" zu bekommen, und dann jeweils dort die Links anklickt, um die tatsächlichen Seiten wieder zu besuchen. Diesen Trend hat der HP-FC die letzten Jahre leider absolut verschlafen und so gibt es Facebook-Gruppen über Harry Potter, die schon beinahe so gross sind wie der HP-FC selbst. Darum spielen wir momentan eine Aufholjagd und nutzen die Kraft jener Gruppen und Social Media, um die Leute wieder mehr auf unser Angebot aufmerksam zu machen. Dazu brauchen wir auch regelmässige Aktionen, die es attraktiv machen, sich wieder bei uns anzumelden. Das ist beispielsweise wie die Änderungen beim Medien-Konsum vor ca. 50 Jahren: Statt dass man in den Laden geht und sich aktiv eine Zeitung seiner Wahl kauft, um sich aktiv über neues zu informieren, wurde es üblich, sich einen Fernseher zuzulegen und die Nachrichten passiv auf dem Sofa auf sich zukommen zu lassen. Einen ähnlichen Trend macht nun das Internet mit - man sucht nicht mehr aktiv nach Communities im Internet, die einen interessieren, sondern wartet auf Social Media, bis sie auf einen zukommen. Viele Unternehmen und Zeitungsmedien haben diesen Trend verschlafen und existieren heute nicht mehr. Wir möchten als HP-FC nicht denselben Fehler machen.


    Wir haben uns bei diesem Wettbewerb jedoch dagegen entschieden, dass nur Leute mitmachen dürfen, die sich neu im HP-FC registrieren, sondern wollten auch HP-FC-Mitgliedern, die uns ohnehin schon auf Facebook verfolgen, die Möglichkeit geben, zu gewinnen. Wir fanden das schöner, als zu sagen "ätsch, du kennst uns ja schon, du kannst nicht gewinnen".


    Es tut uns natürlich leid, dass dies diesmal kein Wettbewerb für HP-FC-Schüler/-innen ist, die nicht ohnehin bereits auf Facebook aktiv sind. Für jene gab es aber schon eine ganze Reihe an Wettbewerben. Diesmal ist eher die Idee, den HP-FC etwas nach vorne zu treiben, damit wir Social Media erfolgreich nutzen zu können, um neue Mitglieder für uns zu gewinnen. Vielleicht organisiert ja jemand dann wieder hier einen Wettbewerb für alle. :)


    Liebe Grüsse
    Jannis
    (Leitung Social-Media-Team)

    Quidditch-Organisation

    🦡


    Seid niemandem etwas schuldig,
    ausser dass ihr euch untereinander liebt;
    denn wer den andern liebt,
    der hat das Gesetz erfüllt.


    Römer 13,8


    🦡


    jannis@huffle.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Allgemein stehe ich Gewinnspielen in den Social Media skeptisch gegenüber. Ich persönlich sehe da auch keinen etwaigen "Werbeeffekt". Die Gewinnerin des letzten Gewinnspieles war seit der Auslosung nicht mehr online. Ob man jetzt auch eine FB-Gruppe mit dem FC vergleichen kann sei ohnehin mal dahingestellt.

    New isn't always better.


    Ravenclaw

  • Ich kann mich daedalus, Elara und Yksi nur anschließen. Dass es eine HP-FC-Facebook-Seite gibt, von mir aus. Dass dort ein Gewinnspiel veranstaltet wird, meinetwegen. [Auch wenn ich nicht verstehe, wie das dazu führen sollte, dass sich die Leute mehr im HP-FC einloggen. Dazu müsste man das eher umdrehen: Hier ein Gewinnspiel veranstalten und auf Facebook Werbung dafür machen.]


    Was ich aber ganz und gar nicht gut finde, ist, dass wir mit dieser Aktion hier in unserem schönen (auch) Kinder- und Jugendforum Werbung für Facebook machen. Ob und wie viel jemand Facebook nutzt, bleibt jedem selbst überlassen. Aber wir sollten hier etwas mehr unserer Sorgfaltspflicht nachkommen und das nicht auch noch bewerben.

    “Let me tell you an open secret, my darling little witch.
    You don’t choose us. We choose you.”

  • Ich schließe mich Yksi an. Ich bezweifle auch, dass mehr Seitenaufrufe automatisch zu mehr Anmeldungen beim HP-FC führen und damit zu mehr aktiven Mitgliedern. Facebook spricht eine ganz andere Personengruppe an. Wenn sich jetzt wegen des Gewinnspiels ein Facebooker anmeldet, dann macht er das höchstwahrscheinlich eben wegen des möglichen Gewinns und nicht, weil er hier ein dauerhaftes und aktives Mitglied sein möchte.


    Auch Emilias Bedenken kann ich unterstützen. Ich finde nicht, dass es nötig ist, hier Werbung für eine sehr umstrittene Social-Media-Plattform zu machen und würde eher dafür plädieren, solche Plattformen ganz außen vor zu lassen. Kinder haben dort nichts verloren und sollten nicht dazu aufgefordert werden, Facebookseiten zu besuchen und sich womöglich dort zu registrieren, um einen Gewinn zu kassieren!

    Einmal editiert, zuletzt von Elara ()

  • Zitat

    Original von Emilia Ollivander
    Was ich aber ganz und gar nicht gut finde, ist, dass wir mit dieser Aktion hier in unserem schönen (auch) Kinder- und Jugendforum Werbung für Facebook machen.


    Das möchten wir definitiv nicht. Hier ging es zur Feier von 100 Mitgliedern auf Facebook auch dort etwas zu verlosen. Der HP-FC profitiert sicherlich mehr von, beispielsweise, Facebook als umgekehrt. Wie üblich müssen sich Teilnehmer auch im HP-FC registriert haben.


    Wir waren uns ehrlich gesagt auch nicht ganz sicher, ob wir im HP-FC auf das Gewinnspiel auf Facebook hinweisen sollen. Einerseits freuen sich dann Mitglieder, die zwar auf Facebook bereits sind, aber es dort nicht mitbekommen haben. Und wenn ein bereits hier aktives Mitglied auch etwas gewinnt, ist das eine tolle Sache. Andererseits kann das leider auch zu dem erwähnten Effekt führen, dass jemand das Gefühl hat, sich jetzt auf Facebook registrieren zu müssen. Wir haben uns jedoch schlussendlich für die Mitglieder des HP-FCs entschieden und, da derzeit 98 % der Jugendlichen in Deutschland ein Facebook-Konto (WhatsApp, Instagram oder das Facebook-Social-Media-Netzwerk selbst, also die drei Apps, die gemeinsam Facebook bilden) hat, mögliche Jugendgefärdung als geringer eingestuft, denn wer absichtlich kein Facebook-Konto auf den drei Diensten hat, wird es, so unsere Überlegung, auch durch diesen Wettbewerb nicht machen, bei allen anderen ist die Chance enorm hoch, dass sie bereits eins haben, und es damit für sie keinen Unterschied machen würde. Wir fanden es eine schöne Sache, da etwas für diesen kleinen Meilenstein zu verlosen. Die Gewinne sind auch von uns privat bezahlt und nicht von einem Unternehmen gesponsert, lediglich die die Werbeanzeigen innerhalb von Facebook für den HP-FC zahlt Facebook statt wir als HP-FC oder Social-Media-Team, worüber wir uns sehr freuen.


    Ich verstehe euren Einwand wegen des Hinweises auf Facebook aber sehr gut. Würdet ihr unsere Entscheidung anders gewichten, die wir bezüglich des Hinweises im HP-FC selbst auf die Social-Media-Aktion getroffen haben? Wir sind gerne bereit, die für das nächste Mal neu zu hinterfragen.

    Quidditch-Organisation

    🦡


    Seid niemandem etwas schuldig,
    ausser dass ihr euch untereinander liebt;
    denn wer den andern liebt,
    der hat das Gesetz erfüllt.


    Römer 13,8


    🦡


    jannis@huffle.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Es ist allein eure Entscheidung und eure Verantwortung, wie ihr den HP-FC aufzieht.
    Ich finde, dass umstrittene Social-Media-Plattformen (und das sind in meinen Augen alle gängigen) in einem Fanclub, der ausdrücklich auch für Kinder und Jugendliche geeignet sein soll, nichts zu suchen haben. Das Ausschreiben von Wettbewerben macht das in meinen Augen noch problematischer.
    Werbung für mehr Mitglieder funktioniert wohl nur, indem man mit anderen Zauberschulen (Fanclubs) Partnerschaften eingeht und sich gegenseitig verlinkt.

  • Ich schreibe meine Meinung mal aus Sicht eines Jugendlichen/Kindes...


    Vorneweg erstmal: Ich finde so ein Gewinnspiel gut auch wenn ich selber kein Facebook habe :) Trotzdem verstehe ich euren Einwand - das ist für die, die bei FB kein User sind, nicht möglich und etwas schade. Aber ohne Werbung kommen nunmal keine neuen User auf unsere Seite.
    Und ganz im Ernst: Woher wollt ihr bitte wissen, wo sich Kinder im Netz herumtreiben? Facebook interessiert die meisten Jugendlichen überhaupt nicht mehr und ich glaube nicht, dass sich dann jemand extra dafür anmeldet. Es gibt richtig viele Kinder, die schon mit 9 oder 10 Jahren auf Instagram Bilder von sich posten! Das heißt nicht, dass das alle tun, aber so ist halt die "neue Generation".
    Ich fände es auch schön, wenn es hier im Forum ein Gewinnspiel gäbe, aber wer soll das finanzieren? Aus der Tasche der Mitarbeiter fänd ich nicht so toll. Ich finde es eh schon schade, dass das Social-Media-Team das machen musste :(


    Das mit Partnerseiten hatte ich auch schonmal gedacht, aber ich war mir nicht so sicher... Auf einer anderen HP-Seite hab ich das gesehen und diese Seite läuft echt gut *-*


    Ich hoffe, man kann das hier ohne ein großes Fragezeichen lesen :P

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Ich find's bedenklich, dass der FC-Nick auf FB angegeben werden muss. Damit kann man die Person mit dem Schüler verbinden, was ich zB nicht möchte.
    Jeder Bot, der mich und meine Infos auf FB findet, kann dann auch im HP-FC meine Einträge zuordnen. Manche Dinge teile ich hier im Forum, andere auf FB, das heißt nicht, dass ich immer möchte, dass das jeder lesen soll.
    Klar, immer noch mein Kaffee, was ich wo und warum poste. Aber prinzipiell möchte ich nicht dass meine "öffentlichen" Daten wie eben doch auch auf FB mit meinem FC-Account verknüpft werden. Und möglicherweise geht das auch anderen so ...


    Zitat

    Original von Cedric McColn
    Ich finde es eh schon schade, dass das Social-Media-Team das machen musste :(


    Das war ja wohl freiwillig und kein müssen.

    Es geht einfach.
    Oder es geht einfach nicht.

  • Zitat

    Original von Tweety
    Ich find's bedenklich, dass der FC-Nick auf FB angegeben werden muss.


    Ui, das muss er definitiv nicht! Das wäre ganz schlecht. Du wirst ganz sicher niemals eine Aktion von uns auf einer Facebook-App (dh. Facebook, Instagram oder WhatsApp) sehen, bei der man öffentlich eine Verbindung aus HP-FC-Nick zu Realnamen herstellen kann, versprochen. Es muss nur das Haus und der Lieblingsbereich im HP-FC angegeben werden. Wir möchten ganz gezielt, wie schon letztes Mal, dass die Mitglieder anonym bleiben können. Die Angabe des Hauses und des Lieblingsbereiches dient dazu, dass die Teilnehmer sich auch wirklich im HP-FC anmelden mussten und sich mit ihm ein wenig beschäftigen, und sind genug anonym, dass niemand eine Verbindung herstellen kann.


    Nur den Gewinner werden wir anschreiben, und nach seinem Namen fragen, um sicherzustellen, dass er auch wirklich im HP-FC ist. Wir werden den Sieger darum auch nur entweder mit HP-FC-Namen oder mit Realnamen bekannt geben, damit auch niemand sonst eine Verbindung herstellen kann. Die Zuordnung wird von uns auch nicht gespeichert.


    Datenschutz ist uns sehr wichtig, nur sind wir der Überzeugung, dass eine Community zum Wachsen sich auch dort bekannt machen muss, wo sie ihre Zielgruppe hauptsächlich erreicht. Das ist seit ca. 10 Jahren nun mal auf Facebook (früher auf dem Facebook-Netzwerk selbst, unterdessen eher auf Facebooks Foto-Netzwerk Instagram, für Instagram sind wir aber noch nicht wirklich bereit, weil dort zu jeder Ankündigung auch ein Bild erstellen müssten).

    Quidditch-Organisation

    🦡


    Seid niemandem etwas schuldig,
    ausser dass ihr euch untereinander liebt;
    denn wer den andern liebt,
    der hat das Gesetz erfüllt.


    Römer 13,8


    🦡


    jannis@huffle.de

    3 Mal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Könnte man für Instagram nicht einfach ein Screenshot machen? :biggrin:
    Und wenn man die Zeit hat, kann man ja eins Bearbeiten...

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

    Einmal editiert, zuletzt von Cedric McColn ()

  • Das wäre vermutlich leider nur begrenzt beliebt und erfolgreich. ;)

    Quidditch-Organisation

    🦡


    Seid niemandem etwas schuldig,
    ausser dass ihr euch untereinander liebt;
    denn wer den andern liebt,
    der hat das Gesetz erfüllt.


    Römer 13,8


    🦡


    jannis@huffle.de

  • Ich finde die Aktion gut und auch schön, dass damit neue Mitglieder für den FC geworben werden! :)


    Ich habe auch kein facebook o.ä. aber heutzutage sind das eben (leider) die Kanäle für Werbung / Informationsaustausch etc. Dementsprechend muss ich sagen, dass es da wahrscheinlich mehr Sinn macht, in der Form Werbung zu machen, anstatt Annoncen in der Zeitung aufzugeben oder in der Innenstadt Flugblätter zu verteilen ... (ein Medium, das übrigens auch nicht 100 % seriös ist, wenn ich bedenke, wie oft ich da von irgendwelchen Sekten o.ä. angesprochen werden ...)

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Also ich finde es ehrlich gesagt etwas schade, dass immer direkt Kritik geäußert und aufgeschrien wird, statt, dass mal angemerkt wird, wie gut es ist, dass sich jemand um neue Mitglieder bemüht. Beim letzten Gewinnspiel gab es einen riesigen Aufschrei, dass es von Elbenwald gesponsert wurde, obwohl man sowohl im FC, als auch in Facebook teilnehmen konnte. Wenn das nächste Mal (sofern es ein nächstes Mal gibt) ein Gewinnspiel stattfindet, wird es etwas anderes geben, was kritisiert wird...


    Ich finde es wirklich gut, dass sich das Social Media Team so fleißig für den FC einsetzt. Der FC hat - meines Empfindens nach - schon lange an Aktivität abgebaut und die Mitgliederzahlen haben stagniert oder sind zurückgegangen. Jedenfalls die der aktiven Mitglieder.


    Die Aktion ist dafür gedacht neue Mitglieder anzuwerben und auf den FC aufmerksam zu machen und das finde ich sehr gut! Ich finde ehrlich gesagt nicht, dass der FC "wählerisch" sein darf, wie oder wo das stattfindet, denn sonst geht er irgendwann zu Grunde. Heutzutage wirbt man die Leute eben (über soziale Medien) an. Der Harry Potter Hype ist zwar noch da, aber nicht mehr so wie früher. Viele Jugendliche suchen nicht aktiv nach Harry Potter Foren, sie sehen sich die Bilder der Stars oder Fanpages bei Instagram an ... da muss man eben aktiv werden, um die Leute auf sich aufmerksam zu machen und zu begeistern.


    Ich finde es wirklich toll, dass sich das Team so engagiert und dass sie diese Aktion aus eigener Tasche sponsern. Vielen Dank euch dafür!!

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Zitat

    Original von Nina
    Also ich finde es ehrlich gesagt etwas schade, dass immer direkt Kritik geäußert und aufgeschrien wird, statt, dass mal angemerkt wird, wie gut es ist, dass sich jemand um neue Mitglieder bemüht.


    Bevor ich mir Schuhe anziehe, die entweder gar nicht für mich hingestellt wurden, oder auch nicht wirklich passend sind, frage ich lieber, da ich ja durchaus damals auch als Erster diese unabgestimmte Preisaktion mit einem gewerblichen Anbieter kritisch hinterfragt hatte, ob du (Nina ist gemeint), diese Schuhe für mich hingestellt hast, oder ob es nur so allgemein gesagt wurde? Falls ich gemeint bin, würde ich eventuell was zum Thema "Kritik" und "Aufschrei" sagen. Fall ich nicht gemeint bin, muß ich auch nicht unbedingt was dazu sagen.

    "und man in Märchen und Gedichten,
    erkennt die wahren Weltgeschichten,
    dann fliegt vor einem geheimen Wort,
    das ganze verkehrte Wesen fort"
    Novalis



    *** Mitglied im Club der Löwen-Lyriker ***


    ViS - GiB!

  • Zitat

    diese Schuhe für mich hingestellt hast, oder ob es nur so allgemein gesagt wurde?


    Die Schuhe wurden nicht für dich hingestellt, ich habe das ganz allgemein gesagt/gemeint:)

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Ah, dann ist gut, ich danke dir für die schnelle Antwort! Dann werde ich jetzt doch lieber weiter in meinen abgetretenen Sandalen (ohne weiße Socken!!!) herumlaufen. *gg+

    "und man in Märchen und Gedichten,
    erkennt die wahren Weltgeschichten,
    dann fliegt vor einem geheimen Wort,
    das ganze verkehrte Wesen fort"
    Novalis



    *** Mitglied im Club der Löwen-Lyriker ***


    ViS - GiB!