Harry Potter Personenspiel | 06/2019

  • Kelly
    *aufsehe*
    *das Mädchen aufsteht*
    Ja geht schon. Gegenstände ziehen mich magisch an
    *witzele*
    *das Buch entdecke*
    Ich hatte eigentlich nicht vor dich beim lesen zu stören *nicke richtung Buch*
    Ein gutes Buch? *frage*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    *sie sich glücklicherweise nichts Schlimmes getan hat*
    Oh das kenne ich gut. Man könnte beinah meinen, die Gegenstände machen das mit Absicht.
    *selbst ja oft genug dank meiner Tollpatschigkeit gegen Dinge laufe oder irgendwo anecke*
    Aber solang dein Fuß noch dran ist.
    *mit einem Zwinkern hinterherschiebe*
    Ach, das ist doch überhaupt kein Problem.
    *direkt mit der Hand abwinke, als sie sich entschuldigt*
    Papier ist geduldig. Und wenn jemand flucht, nachdem er sich etwas getan hat, reagiert mein Helferinstinkt sofort.
    *da schon immer ein kleines Helfersyndrom hatte, das sich durch meine Ausbildung eher noch weiter ausgeprägt hat*
    Ein Thriller, von einem Muggelautor. Aber ja, bisher wirklich gut.
    *noch erklärend hinterherschiebe*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *lächle*
    *froh bin das sie mich versteht* ja der lebt noch *antworte ich grinsend* oh gut. Da stimme ich dir zu. Aber ich bin manchmal etwas gereizt, wenn man mich stört. Grade wenns spannend wird. Ah na das hat auch sein gutes *das Helfersyndrom von Dad kenne* ah ok. Spannend. Ich bin eher nicht so der Thrillertyp. Da les ich eher mystery. Ein Muggleautor,die sind gar nicht mal so schlecht. *das wirklich so meine*
    *in der Sache nicht wie ein Slytherin bin*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    *ihr Lächeln ehrlich erwidere*
    *das mit der Gereiztheit bei Unterbrechungen schon verstehen kann*
    *es aber da ja auch immer auf die Situation an sich ankommt*
    Das ist dann schon ärgerlich, klar. Aber wenn ich absolute Ruhe gewollt hätte, ist die GH allgemein nicht der beste Ort. Demnach kann ich ja auch niemanden für Unterbrechungen verantwortlich machen.
    *damit ja grundsätzlich in der GH schon zu rechnen ist*
    *es auch definitiv nicht als schlimm empfunden hab*
    Mystery kann auch gut sein, da geb ich dir recht.
    *sie Muggelliteratur gegenüber sehr offen eingestellt scheint*
    *eigentlich direkt fragen wollte, ob sie den muggelstämmig ist*
    *dann jedoch noch rechtzeitig an ihrer Kleidung erkenne, dass sie wohl im Hause Slytherin ist*
    *mich daher mal etwas mit meiner Frage zurückhalte*
    Du liest also viel Muggelliteratur?

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *erleichtert lächle* allerdings. Ein Hotspot ist er.
    *mystery sie auch mag*
    Ich hatte da mal eine Reihe von Büchern. Vom Genre Psychnthriller, hab gemerkt,daß es ziemlich "schwer" sein kann.
    Ich bin in Sachen Bücher, gar nicht wie mein Haus *bemerke wie sie erstaunt mein Wappen ansieht* ich lese gerne und viel. Auch viel Muggleliteratur dabei ist. Mein Dad hat mich so aufgezogen. Offen zu sein, auch wenn das Haus selbst sich in der Hinsicht eher nicht mit Federn schmückt. *erkläre*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    Hotspot trifft es ganz gut.
    *dabei leise auflache*
    *innerlich aufseufze, da sie meinen Blick natürlich nachvollziehen konnte und gemerkt hat*
    Oh nein nein. Das war nicht auf Bücher lesen bezogen.
    *direkt entschuldigend hinterherschiebe*
    Es ist nur positiv überraschend zu sehen, dass sich eine Slytherin gern mit Muggelliteratur auseinandersetzt. Allgemein gesehen.
    *das persönlich nur gutheißen kann und es demnach auch sehr positiv formuliere*
    Ich bin da absolut deiner Meinung. Und nur weil man einem Haus zugeteilt ist/war, beschränkt das ja nicht die eigenen Neigungen und Fähigkeiten nur darauf.
    *auf ihre Worte eingehe und nickend bestätige*
    Du bist aber auch noch etwas jünger, oder?
    *besorgt mit einem leichten Seitenblick auf die Uhr mache*
    *definitiv nicht dafür verantwortlich sein will, dass sie Ärger bekommt*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *grinsen muss bei ihren Worten*
    Achso. Ja es kommt zu selten vor. *zustimme* Ja, mein Dad ist selber Slytherin gewesen und er sagte mir: lass dich nicht in eine Schublade stecken und ich soll es auch nicht tun bei anderen *erkläre* ja, ich bin 14. Ich konnte nicht schlafen und musste mal raus *zur Uhr blicke* bei merlins unterhose! Ich sollte besser zurück *erschrocken sage*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    Ist dennoch sehr schön zu sehen.
    *auch ehrlich zurückgebe*
    *sich da der Großteil der anderen Slys eine Scheibe von abschneiden könnte*
    Klingt nach einem weisen Mann, dein Vater.
    *amüsiert meine und ihr ein Zwinkern zuwerfe*
    *selbst ja von dieser zwanghaften Hauseinteilung wenig halte und für Muggelhass null übrig hab*
    14? Ach herrje, die guten alten jungen Zeiten..
    *etwas übertrieben theatralisch meine*
    *es aber ja jetzt doch schon einige Zeit her ist, seit selbst 14 war*
    Solltest du vielleicht wirklich. Nicht, dass du noch Ärger bekommst.
    *das für Filch ja absolut gefundenes Fressen wäre*
    Soll ich dich noch zu deinem GR begleiten?
    *kurzerhand vorschlag, weil es vielleicht weniger schlimm ist, wenn sie in Begleitung einer Volljährigen ist*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *dankbar lächle*
    Das ist er. Der einzige aus meiner Familie. Alle anderen sind Reinblüter durch und durch. Bin ich froh, dass er und ich Halbblütig sind *der rest des satzes mir so rausrutscht*
    *kichern muss als sie das sagt* wahrlich!
    *nickend zustimme* ja nicht das ich nachher noch filchs katze, als strafe, baden muss
    *rümpfe die Nase*
    Das wäre außerst nett,ja *auf ihr Angebot eingehe*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    *bei ihrer Aussage leise aufseufze*
    Schade. Aber gut, man muss es jeder Person ja selbst überlassen,wie sie eingestellt ist.
    *man da ja niemandem etwas vorschreiben kann*
    *es mir aber schon schwierig vorstelle, wenn der Rest der Familie so anders eingestellt ist*
    *bei ihrem Beispiel mit Mrs. Norris schmunzel*
    Ich glaube, Filch lässt niemanden so schnell an seine Katze ran. Sie ist ihm doch heilig.
    *es mich nicht wundern würde, wenn er für sie einen Schrein aufgebaut hätte*
    *seine Strafen da normalerweise ja anders ausfallen*
    *das aber mal nicht näher ausführe*
    Dann wage ich mich doch gern mal mit dir in die Tiefen der Kerker.
    *zwar scherzend meine, aber dennoch erleichtert bin, wenn sie selbst dort abgeliefert hab*
    *sie so wenigstens keinem Prof oder wirklich noch Filch in die Arme laufen kann*
    *demnach die Treppen in die Kerker mit ihr hinabsteige und unten angekommen vorsichtig um die Ecke lug*
    *der Gang allerdings wie ausgestorben vor uns liegt*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *seufze* Allerdings. Bin ganz froh über Dads einstellung
    *schmunzel*
    Stimmt auch wieder. Filch hätte aber keine scheu, mir aufzugeben,dass ich die Pokalsammlung putzen muss.
    *mit ihr los geh* danke *leise sage*
    *sie um die Ecke lugt*
    *schnell zum Gemälde husche* war nett sich mit dir zu unterhalten...*stocke,weil gar nicht ihren Namen kenn*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Daria.


    Das glaube ich dir. Macht doch einiges leichter.
    *die Ansicht aber wohl im Auge des Betrachters liegt*
    *leise auflache, als sie sich flüsternd bedankt*
    Nichts zu danken, das hab ich doch gern gemacht.
    *mein Pflichtbewusstsein da doch immer wieder durchkommt*
    Und du bist zum Glück auch um die Pokalsammlung herumgekommen.
    *noch schmunzelnd hinterherschieb*
    Oh je. Daria. Gut, dass wir das noch geklärt haben.
    *mir dann schließlich auch auffällt, dass wir uns noch gar nicht vorgestellt haben*
    *meinen Kopf leicht schieflege und ihr ein Lächeln schenke*
    Und wen hab ich da gerade ins Bett gebracht?
    *etwas witzelnd meine, bevor mich dann schließlich von ihr verabschiede*


    [Gute Nacht :)]

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Kelly
    *nicke nur zustimmend*
    *lächle,als sie abwinkt*
    Du musstest es ja nicht und hast es trotzdem getan. Nicht jeder geht freiwillig in die Kerker
    *antworte*
    Daria... Die Kelly geht jtzt ins Bett *witzele*
    *mich verabschiede und reinhusche*
    *etwas feststelle*
    *die älteren die studieren netter und toleranter,als jeder Schüler hier, sind*
    (gute nacht :))

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Elea


    *in der Bibliothek in einem Bildband über Architektur blättere*
    *die Gebäude interessiert betrachte und mir auf einem Blatt daneben Notizen mache*
    *diese Details für meinen nächsten Entwurf gut gebrauchen kann*



    Sally


    *am Frühstückstisch in der WG sitze*
    *ein bisschen mit Amy plaudere, während mein Brot mit Marmelade bestreiche*



    Miles


    *im ZS mit Viktor*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Joe


    *überlege, mich heute Abend mit Lou zu treffen*
    *der Gedanke aber erstmal verfliegt, weil meine Hausaufgaben machen muss*
    *eine Recherche zu Askaban machen muss*
    *deshalb in ein paar Büchern blätter und einen Text schreibe*


    Gwen


    *beim Frühstück in der GH sitze*
    *mir Cornflakes und Milch in eine Schüssel gebe*
    *die ganze Schüssel aufesse*
    *heute noch trainieren möchte*
    *aber zuerst noch ein paar Hausaufgaben erledigen muss*


    Vik


    *mit Miles im ZS hänge*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • [@Cedric: Hättest du Zeit und Lust, das ZS aufzulösen? :)]


    Elea


    *eine weitere Notiz mache und den Bildband auf dem Tisch nach oben schiebe, im mir Platz zu machen*
    *ein Lineal, Bleistift und Papier hervorziehe und mich an einen neuen Entwurf mache*
    *die ersten Linien ziehe und dabei konzentriert meine Notizen durchgehe*
    *kurz innehalte und ein paar Berechnungen vornehme, ehe weiterzeichne*



    Sally


    *mein Frühstücksbrot gar aufesse*
    *mich dann erstmal von Amy verabschiede und auf den Weg zum See mache*
    *ein bisschen frische Luft am Morgen sicherlich nicht schaden kann*



    [Mag vielleicht jemand eine Runde? :)]

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Einmal editiert, zuletzt von Mali ()

  • (ja ich,wenn du lust hast)
    Kelly
    *mir die Seeluft um die Nase wehen lasse*
    *tief einatme*
    *die frische Luft genieße*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Sally


    *gerade aus der GH komme*
    *meinen Spaziergang so lange ausgeweitet habe, dass danach gleich in HW zu Mittag gegessen habe*
    *jetzt wieder auf dem Weg zurück zum WH bin*
    *dabei den Text für ein neues Stück vor mich hinmurmel*
    *immer mal wieder eine kurze Geste zur Untermalung dazu mache*


    [Für eine kurze Runde hätte ich noch Zeit :)]

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Einmal editiert, zuletzt von Mali ()

  • [Ich versuch's ;)]


    Vik


    *aus dem ZS hüpf*
    *ein wenig grinsen muss, als er die Uhrzeit erwähnt*
    Äh, eigentlich habe ich gerade keinen Durst...
    *sage und dankend lächel*
    Wow. Zauberkunst!
    *Zauberkunst nie sonderlich meine Stärke war*
    Ich studiere Journalismus und ich arbeite beim TP.
    *ihm von mir erzähle*
    Und sonst? Wieäuft es gerade privat?
    *sehr interessiert nachfrage*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Kelly
    *ein leises Murmeln höre*
    *mich suchend umsehe*
    *sally entdecke*
    *auf sie zu gehe*
    *sie scheint zu üben*
    Ja,madame *sage laut*
    *als bei ihr angekommen bin*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.