HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gubraith-Feuer



Das Gubraith-Feuer (im Englischen „Gubraithian Fire“) ist in der Zauberwelt eine Seltenheit. Es handelt sich dabei um ein Feuer, welches ewig brennt, ohne dass es irgendwann erlischt, und wird daher auch ewiges Feuer genannt. Nur wenige Zauberer können es hervorrufen, da es mit der Beherrschung eines sehr schweren Zaubers verbunden ist.
In den Büchern wird es nur einmal erwähnt. Hagrid berichtet im fünften Band davon, dass Dumbledore ein solches Feuer erschuf. Es handelte sich dabei um das erste magische Geschenk, welches er Krakus, dem Gurg der Riesen machte. Hagrid und Olympe Maxime übermittelten es in Dumbledores Auftrag. Dieses Geschenk wurde gerne angenommen.
Das Wort gubraith oder auch gubraithanisch stammt vom gälischen Wort „gu bràth“ ab, welches für immer oder für ewig bedeutet.

Autor: RonRon (Hufflepuff)

Quellen:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Gubraith-Feuer
http://www.had-community.de/HaD/lexikon.php?extsearch=1&search_text=Gubraithian%20Fire&extended=Suchen&search_terms=all&search_words=wordstart&search_fields[/URL][]=EN&search_fields[]=GERc&search_fields[]=GERh&search_book=0&return_chars=25