HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Grunnings



Grunnings ist eine Bohrmaschinenfirma in der Ortschaft Little Whinging. Vernon Dursley ist schon 1991 der Direktor dieses Unternehmens. Er arbeitet ganztags, unterstützt von seiner Sekretärin, meistens von 9 bis 17 Uhr. Sein Büro liegt im neunten Stock und verfügt über ein Fenster.
1992 hofft Vernon Dursley auf einen größeren Auftrag, den er von Mr Mason erteilt bekommen möchte. Um diesen Vertragsabschluss sicher zu bekommen, lädt Vernon das Ehepaar Mason in seine Privatwohnung zu einem großen Abendessen im Kreise seiner Familie ein.
Mr Dursley muss gut bei Grunnings verdienen, denn seine Frau muss nicht arbeiten, zudem bekommt sein Sohn immer die neusten und teuersten Geschenke.
Bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss will Vernon sich eine Wohnung auf Mallorca leisten.
1993 bezeichnet Harry Grunnings als Bohrerfirma, nachdem sein Onkel die Familie mit nicht sehr interessanten Vorträgen über seine Arbeit langweilt.

Die Schreibweise Grunnings stammt aus einem altsächsischen Dialekt.

Autor: Hexenkessel (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen: „Ein Junge überlebt“
Harry Potter und die Kammer des Schreckens: „Ein grässlicher Geburtstag“
Harry Potter und der Gefangene von Askaban: „Tante Magdas großer Fehler“
http://de.wikipedia.org/wiki/Slochteren