HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Goldenes Ei



Das goldene Ei ist ein trimagischer Schlüssel und beinhaltet ein Rätsel.

In Harrys viertem Schuljahr findet das Trimagische Turnier zwischen Hogwarts, Beauxbatons und Durmstrang statt. Im Zuge dessen werden den jeweiligen Schulchampions (Harry Potter, Cedric Diggory, Fleur Delacour und Viktor Krum) drei Aufgaben gestellt. In der ersten Aufgabe müssen die Champions ein goldenes Ei aus dem Gehege eines Drachens klauen. Das Ei beinhaltet den Hinweis auf die zweite Aufgabe.

Beim Öffnen des Eis kommen lautstarke Klagelaute heraus, die nur unter Wasser ein sinnvolles Lied ergeben:
"Komm, such, wo unsere Stimmen klingen,
denn über dem Grund können wir nicht singen.
Und während du suchst, überlege jenes:
Wir nahmen, wonach du dich schmerzlich sehnest.
In einer Stunde musst du es finden
und es uns dann auch wieder entwinden.
Doch brauchst du länger, fehlt dir das Glück,
zu spät, 's ist fort und kommt nicht zurück."

Auf einen Tipp von Cedric hin öffnet Harry das goldene Ei nachts im Bad der Vertrauensschüler und entdeckt dessen Geheimnis. Er erkennt, dass er in der zweiten Aufgabe zu den Wassermenschen in den See von Hogwarts muss.

Später verrät ihn das Ei fast an Snape, da Harry unter dem Tarnumhang in einer Trickstufe hängen bleibt und das Ei fallen lässt. Schüler dürfen in der Nacht nicht durch die Gänge streifen und nur ein Schulchampion kann ein goldenes Ei besitzen. Mit der Hilfe von Mad-Eye Moody kann Harry allerdings einer Strafe entkommen.

Autor: Tweety (Ravenclaw)

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Potter_und_der_Feuerkelch
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Das_goldene_Ei
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das Ei und das Auge"