HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gesetz zum Gebrauch des Zauberstabes



Das Gesetz zum Gebrauch des Zauberstabs wurde vom Zaubereiministerium vor unbekannter Zeit festgelegt. Bekannt ist nur Artikel 3 dieses Gesetzes: »Kein nichtmenschliches Wesen darf einen Zauberstab tragen oder gebrauchen.« Es ist ein Beispiel dafür, dass sich die Zauberer und Hexen als Herrscher über alle anderen magischen Wesen sehen.

Der Artikel 3 des Gesetzes wird in Harrys viertem Jahr nach der Quidditchweltmeisterschaft von Amos Diggory zitiert, als dieser entdeckt, dass die Hauselfe Winky einen Zauberstab in der Hand hält.

Autor: JANNiS (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das dunkle Mal"
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Gesetz_zum_Gebrauch_des_Zauberstabs