HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alphard Black



Der Zauberer Alphard Black wurde zwischen den Jahren 1925 und 1929 geboren. Er ist das zweite Kind von Pollux und Irma Black, geborene Crabbe. Alphard ist der Bruder von Walpurga und Cygnus Black und somit ein Onkel von Sirius. Dadurch, dass er dem damals siebzehnjährigen Sirius Geld hinterlassen hat, muss er vor 1977 gestorben sein.

Auf dem Stammbaum der Familie Black wurde Alphard, inklusive seiner Lebensdaten, von Sirius Mutter Walpurga Black gelöscht, sodass nur noch ein Brandloch von dessen Existenz zeugt. Grund für die Ausradierung aus dem Blackschen Familienstammbaum war, dass er seinem Neffen Sirius Geld vererbt hatte. Sirius konnte sich somit nach seinem Schulabschluss selbst versorgen und das Elternhaus verlassen.

Erwähnt wird Alphard Black lediglich im fünften Band, als Sirius seinem Patensohn Harry den Blackschen Familienstammbaum zeigt.

Autor: Ulli (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Das fürnehme und gar alte Haus der Blacks"
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Alphard_Black
http://www.hplex.info/wizards/blackfamilytree.html


Weitere Informationen zu Alphard Black findest du auf dieser Seite.