HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Algie Longbottom



Algie Longbottom ist ein reinblütiger Zauberer und der Großonkel väterlicherseits von Neville. Seine Frau heißt Enid. Algie hatte wie alle in der Familie Angst, dass Neville ein Squib sein könnte, weshalb er mit allen möglichen Mitteln versucht hat, Magie aus ihm zu entlocken. So stieß er ihn zum Beispiel in Blackpool vom Pier, ungeachtet der Tatsache, dass sein Großneffe nicht schwimmen konnte. Als dieser acht Jahre alt war, hielt Algie ihn an den Füßen aus dem Fenster des obersten Stockwerkes, wobei er ihn los ließ, als Enid ihm ein Stück Kuchen anbot. Neville hüpfte glücklicherweise unverletzt bis zur Straße. Die ganze Familie war überglücklich, und Algie so stolz, dass er dem Jungen zur Einschulung seine Kröte Trevor schenkte.
Algie reist viel, so war er 1996 zum Beispiel in Assyrien, von wo er Neville zum 15. Geburtstag einen unscheinbaren Kaktus namens Mimbulus Mimbeltonia mitbrachte.

Autor: Sabina Pleasure (Ravenclaw)

Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: "Der Sprechende Hut"
http://harrypotterwiki.de/index.php/Gro%C3%9Fonkel_Algie