HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Doxyzid



Ein Doxyzid ist ein Abwehrmittel gegen Doxys. Es handelt sich dabei um eine schwarze, klebrige Flüssigkeit in einer Sprühflasche.
Die Anwendung erfolgt folgendermaßen: Zunächst werden die Textilien eingesprüht, die von den Doxys befallen sind. Anschließend kann man das Gift auch direkt auf die Doxys selbst anwenden, wenn diese aus ihren Verstecken fliehen. Das Doxyzid tötet sie nicht, sondern macht sie lediglich eine Zeit lang unbeweglich, sodass man sie problemlos einsammeln und an einen anderen Ort bringen kann.

Molly Weasley benutzt dieses Gift unter anderem, um die doxyverseuchten Samtvorhänge im Salon des Grimmauldplatzes Nr. 12 zu reinigen. Dies geschieht im Rahmen der Putzaktion, bei der das Haus für den Orden des Phönix gesäubert wird.

Autor: Abraxas (Ravenclaw)

Quellen:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Doxyzid
http://lexikon.harry-potter-community.de/l-739-Doxyzid.html
http://www.wavez.at/pages/d_999.php?u=15069&p=67147