HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Fahrende Ritter



Der Fahrende Ritter ist ein dreistöckiges Transportmittel mit goldenen Lettern auf der Windschutzscheibe. Hexen und Zauberer können ihn immer in Notfällen oder anderen Gelegenheiten rufen und nutzen. Dazu müssen sie nur den Zauberstab ausstrecken und ihn kurz schwingen. Innerhalb kürzester Zeit erscheint dann der purpurfarbene Bus mit einem lauten Knall.
Tagsüber ist der Fahrende Ritter mit gemütlichen, jedoch nicht richtig aufeinander abgestimmten, Sesseln ausgestattet. Nachts werden sie durch Messingbetten auf allen drei Etagen und brennenden Kerzen an den holzgetäfelten Wänden ersetzt.
Nur wenige finden hier Schlaf, denn die rasanten Fahrten katapultieren die Betten meistens um einen guten halben Meter nach vorne.
Für elf Sickel erhält man eine Fahrt zu jedem Ort Großbritanniens, für 13 gibt es eine heiße Schokolade dazu, die allerdings oft bei der nächsten Kehrtwende verschüttet wird. Wer bereit ist, 15 Silbermünzen zu zahlen, erhält eine Flasche warmes Wasser und sogar eine Zahnbürste in einer beliebigen Farbe. Außerdem ist es möglich, sich einen Platz im Voraus für eine Fahrt zu buchen.
Die Besatzung des Fahrenden Ritters besteht aus dem Schaffner Stan Shunpike und dem Chauffeur Ernie Prang. Stan ist ein pickliger junger Mann, der passend zur Farbe des Fahrenden Ritters purpurfarben gekleidet ist und sehr gerne redet. Außerdem ist er für die Bewirtungen und das Einkassieren des Geldes zuständig sowie für den Empfang neuer Passagiere.
Ernie ist ein etwas älterer Mann, der eine Brille mit sehr dicken Gläsern trägt. Durch seine schlechte Optik sind die Fahrten größtenteils sehr anstrengend für die Fahrgäste. Ständig fällt jemand vom Sitz oder rutscht vom Bett, denn er fährt nicht sehr vorsichtig und wechselt abrupt die Fahrtrichtung. Aus diesem Grund springen alle Gegenstände, Briefkasten, Zäune und sogar ganze Bauernhöfe dem Transportmittel aus dem Weg. Für Muggel ist der Bus nicht sichtbar, so dass auch die halsbrecherischen Fahrmanöver unerkannt bleiben.
Die meisten Fahrgäste verlassen den Bus taumelnd und grünlich im Gesicht. Viele bevorzugen deswegen andere Reisemöglichkeiten wie zum Beispiel das Flohnetzwerk.

Im Original heißt der Fahrende Ritter „Knight Bus“, was Night Bus ausgesprochen wird. Dies ist die Bezeichnung für den Bus, den die Menschen nachts nutzen können, um nach Hause zu gelangen.
„Knight“ ist der Name des Springers beim Schach, aber auch das englische Wort für Ritter. Der Sinn des Originalnamens liegt also darin, dass der Bus wie der Springer quer durch das Land „hüpft“.
Übersetzt wird dieses Wortspiel allerdings mit „Fahrender Ritter“, was sich als Übersetzungsgurke entpuppt, denn Ritter ergibt in diesem Zusammenhang keinen Sinn.

Autor: LilyStar (Gryffindor)

Quellen:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: "Der Fahrende Ritter", "Im Tropfenden Kessel", "Die Karte des Rumtreibers" und "Snapes Groll"
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das Dunkle Mal"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Weihnachten auf der geschlossenen Station" und "Okklumentik"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Das weiße Grabmal"
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Gefallener Krieger"
http://www.had-community.de/HaD/lexikon.php?ILINK=bus
http://de.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Harry-Potter-Romane#Fahrender_Ritter
http://harrypotter.fassbar.de/?t=names&n=fahrenderritter
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Fahrender_Ritter