HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cedric Diggory



Cedric Diggory, der groß, gutaussehend, stark, schweigsam und vor allem gut in der Schule ist, hatte 1989 sein erstes Schuljahr in Hogwarts. Erst in Band 3 wird er das erste Mal erwähnt, in welchem er Kapitän und Sucher des Hufflepuff-Quidditchteams ist, wegen eines Unfalls Harrys den Schnatz fängt und seine Mannschaft gegen die Gryffindors gewinnt.

Als Harry mit Hermine und den Weasleys auf dem Weg zur Quidditch-Weltmeisterschaft ist, treffen sie am Portschlüssel auf einem Hügel hinter Ottery St. Catchpole auf Cedric und dessen Vater Amos Diggory. Cedric hat zu jenem Zeitpunkt noch nicht die Apparierprüfung abgelegt, wie sein Vater erwähnt. Er wird von seinem Vater für bescheiden gehalten, da er den Sieg herunterspielt.
Im Laufe des Schuljahres wird Cedric eigentlicher Schulchampion von Hogwarts (neben Harry, der ja überraschend vierter Champion wurde). Sein Zauberstab besteht aus Esche, ist zwölfeinviertel Zoll lang, beinhaltet als Zauberkern ein Einhornhaar und ist federnd. Harry verrät ihm, dass alle Champions bei der ersten Aufgabe an Drachen vorbei kommen müssen. Cedric ist ein sehr fairer Schüler und Sportler und hilft Harry deshalb im Gegenzug, das Eierrätsel zu lösen, in dem er ihm den Tipp gibt, im Vertrauensschülerbad darüber nachzugrübeln. Seine Partnerin und gleichzeitige Freundin ist das Ravenclawmädchen Cho Chang, mit der er vom Weihnachtsball an bis zu seinem Tod zusammen ist.

Bei der dritten Aufgabe muss sich Cedric durch den Irrgarten kämpfen und ist schnell abgekämpft und sieht zerfleddert aus. Dann foltert ihn Viktor Krum mit einem Cruciatusfluch, bevor Harry ihn unschädlich machen kann. Als sie sich danach wieder im Irrgarten treffen, besiegen sie zusammen eine Acromantula, die Harry aber verletzt hat. Weil Cedric so edelmütig, ehrlich, fair, gerecht und vor allem störrisch ist, verzichtet er auf einen alleinigen Sieg und sie packen gleichzeitig zusammen die Henkel des Pokals an. Da dieser ein Portschlüssel ist, landen beide auf einem Friedhof und da Cedric als überflüssige Person mit dort gelandet ist, wird er mit Voldemorts Zauberstab von Wurmschwanz getötet. Die Nebelgestalt von Cedric taucht beim Priori Incantatem auf und bittet Harry, seinen toten Körper mit zurück zu nehmen.

Autor: Beate (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der gefangene von Askaban, Kapitel: "Bittere Niederlage"
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Der Portschlüssel", "Die erste Aufgabe", "Der Weihnachtsball", "Fleisch, Blut und Knochen" und "Priori Incantatem"


Weitere Informationen zu Cedric Diggory findest du auf dieser Seite.