HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Appleby Arrows



Bei den Appleby Arrows handelt es sich um eine nordenglische Quidditch-Mannschaft, welche zu den dreizehn besten in Britannien und Irland zählt. Sie wurde im Jahre 1612 gegründet. Auf ihren blassblauen Umhängen ist ein silberner Pfeil abgebildet.

Ihren bislang größten Sieg errang die Mannschaft 1632 über die Vratsa Vultures, welche damals den Titel des Europameisters innehatten.

Bis ins Jahr 1894 war es unter den Fans der Appleby Arrows Tradition, dass sie bei Torwürfen ihrer Mannschaft Pfeile aus ihren Zauberstäben schossen. Dies wurde allerdings aufgrund der Verletzung eines Schiedsrichters verboten.

Die Appleby Arrows sind erbitterte Gegner der Wimbourner Wespen.

Anmerkung:
In den Harry Potter Büchern finden die Appleby Arrows keine Erwähnung.

Autor: Ulli (Hufflepuff)

Quellen:
Kennilworthy Whisp, Quidditch im Wandel der Zeiten, Kapitel: "Quidditch-Mannschaften Britanniens und Irlands", "London 2001"
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Appleby_Arrows