HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Igor Karkaroff



Igor Karkaroff ist der Schulleiter von Durmstrang bis nach der dritten Runde des Trimagischen Turniers 1995.
Er hat eine sonore, ölige Stimme und ist groß und schlank. Er hat kurzes, weißes, seidiges Haar, welches früher schwarz war, trägt einen Ziegenbart, der früher ebenfalls von schwarzer Farbe war, sowie ein fliehendes Kinn. Seine Zähne sind ziemlich gelb, aber sein Blick kalt und scharf.
Karkaroff war zuerst ein Todesser, wurde dann jedoch von Alastor Moody gefasst und nach Askaban gebracht. Dort saß er einen Teil der Zeit, die Sirius Black dort war, ebenfalls ein. Er wurde jedoch freigelassen, da er einen Deal mit dem Zaubereiministerium einging, in welchem er diesem die Namen von folgenden anderen Todessern nannte: Antonin Dolohow, Evan Rosier, Travers, Mulciber, Augustus Rookwood und Severus Snape. Die von ihm genannten Todesser waren jedoch entweder bereits entlastet oder tot.
Von seinen Schülern, die er zum Trimagischen Turnier nach Hogwarts mitgebracht hat, ist er nur zu Victor Krum wie ein Vater, die anderen behandelt er herablassend. Diesen und seinen anderen Schülern von der Durmstrang-Akademie bringt er die Dunklen Künste bei. Wie Draco Malfoy zu Anfang des Jahres im Hogwarts-Express prahlt, ist sein Vater Lucius Malfoy gut mit Karkaroff befreundet, ebenso wie es Severus Snape zu sein scheint. Er steuert das Schiff, mit dem die Durmstrangs nach Hogwarts kommen, nicht selbst, sondern überlässt das seinen Schülern. Während des Turniers scheint er parteiisch zu sein, da er Krum die volle Punktzahl,10 Punkte, bei der ersten Aufgabe des Trimagischen Turniers gibt, Harry, von ihm jedoch nur 4 Punkte erhält. Zudem ist er während seiner ganzen Anwesenheit in Hogwarts sehr misstrauisch, sowohl gegenüber Dumbledore als auch gegenüber allen anderen Personen der anderen Schulen. Er flieht nach der Rückkehr Voldemorts, weil er die Rache des Dunklen Lords fürchtet. Seine Leiche wird um den 31.07.1997 herum in einer Hütte im Norden mit dem Dunklen Mal darüber gefunden.

Autor: Beate (Hufflepuff)

Quellen:

Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel „Im Hogwarts-Express“, „Beauxbatons und Durmstrang“, „Der Feuerkelch“, „Der Ungarische Hornschwanz“, „Die erste Aufgabe“, „Der Weihnachtsball“, „Das Denkarium“, „Die Wege trennen sich“, „Der Anfang“
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: „Dracos Abstecher“


Weitere Informationen zu Igor Karkaroff findest du auf dieser Seite.