Harry Potter Personenspiel | 16/2019

  • [einen würde ich danach noch machen, dann ist Schluss für heute. Das sollten wir schaffen :)]


    Laura


    *Mich für sie ebenfalls freue*
    Dann passt das Geschenk ja perfekt
    *Fröhlich feststelle*
    *Mich freue, als sie auf mein Angebot eingeht*
    Nächstes Jahr räumen wir die besten Preise ab
    *Ihr grinsend verspreche*
    *Mich jetzt schon darauf freue*
    *Es schon sehr schade finde, dieses Jahr verpasst zu haben*
    *Hier aber auch eins aufs andere traf*
    *Jetzt gut und gerne etwas Ruhe gebrauchen könnte*
    Hallo Kelly! Freut mich
    *Sie sich ebenfalls vorgestellt hat*
    *Neugierig auf das Bild des Veritaserums schaue*
    Hast du schon eine Idee, wie du dein Serum einsetzen willst?
    *Sie frage*
    *mich selbst damit wohl etwas schwer tun würde*
    *Noch eine Weile mit ihr quatschen, bevor mich verabschiede und in den SS zurückziehe*
    *Der Abend genau der Ruhepol war, den gerade gebraucht habe*



    Amy


    *ihr die Leiter wieder hinunter folge*
    Ja, ich hoffe auch
    *Ihr vorfreudig zustimme*
    *Mit Gwen dann zum Pokalzimmer laufe*
    *Mich neugierig nach etwas ungewöhnlichem umsehe*
    *Hier aber normalerweise nie bin, weshalb das nicht so einfach ist*
    *Gwen aber schon bald etwas entdeckt*
    Das sieht aus wie...
    *Nachdenklich die Flasche begutachte*
    Ja, das ist Veritaserum!
    *Überrascht feststelle*
    *Nicht gedacht hätte, das hier zu finden*
    Meinst du, das ist unser Preis?
    *Das vom Titel des Rätsels zumindest schon einmal stimmen könnte*
    *Und man Veritaserum normalerweise auch nicht im Pokalzimmer findet*



    Steve


    *Die Zähne zusammen beiße, um ihn nicht fallen zu lassen*
    *Das auf Dauer aber echt schwer ist*
    *Ihn dann doch nicht mehr halten kann und mit ihm gemeinsam zusammenbreche*
    *Unsanft auf dem Boden mit Vik über mir aufkomme*
    Autsch!
    *Ausrufe, ehe mich wieder aufrappel*
    Hast du ihn?
    *Sein Freudenschrei aber als Ja deute*
    *Mir grinsend vom Boden aufhelfen lasse*
    Lass Mal sehen
    *Mir den Zettel ebenfalls ansehe*
    *Es ein Kreuzworträtsel zu sein scheint*
    Ja, das klingt logisch
    *Ihm zustimme*
    Das ist auch einfach! Sally heißt mit Nachnamen Perks!
    *Freudig ausrufe*
    *Im nächsten Augenblick aber schon direkt rot werde*
    *Mir nicht bewusst war, dass mir so viel über sie gemerkt habe*
    *Mir nichtmal sicher bin, ob sie ihren Nachnamen je erwähnt hatte*
    *Wir noch die restlichen Rätsel lösen und das Lösungswort entschlüsseln*
    Winkelgasse...
    *Nachdenklich murnel*
    Jetzt müssen wir zu unseren ehemaligen Gemeinschaftsräumen, wenn ich mich nicht irre
    *Feststelle*
    Soll ich dich begleiten?
    *Vorschlage, da er ja zu einem anderen GR als ich muss*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

    Einmal editiert, zuletzt von Ella271 ()

  • [Okidoki :)]


    Gwen


    *sie den Inhalt der Flasche sogar erkennt und meint, dass es Veritaserum sein muss*
    Ah, das ist doch der Trank, der einen die Wahrheit sprechen lässt, oder?
    *mich da noch dran erinnern kann, dass wir das mal in Zaubertränke besprochen haben*
    Ja, ich glaube schon. Wie wollen wir es teilen? Hast du zufällig auch ein leeres Fläschchen mit? Dann könnten wir den Trank aufteilen.
    *ihr vorschlage, weil diese Methode am gerechtesten ist, wie ich finde*
    *zu ihr schaue und auf ihre Reaktion warte*



    Vik


    *ein "Autsch" von ihm höre, als ich auf ihn falle*
    *sofort wieder aufstehe, den Zettel begutachte und ein Kreuzworträtsel vorfinde*
    *wir die einzelnen Fragen ruhig lösen, bis er plötzlich bei der Erwähnung von einer Sally froh die Antwort ruft*
    *grinsend zu ihm sehe, als er ein bisschen rot anläuft*
    *das Lösungswort Winkelgasse lautet, nachdem wir die Buchstaben sortiert haben*
    Wir können ja erst zu meinem GR und dann zu deinem gehen, dann hat jeder einen Preis, oder?
    *ihm schmunzelnd vorschlage, weil das dann fairer aufzuteilen geht*
    *mich dann auch gleich in Bewegung setze und bis zum Slytherin-GR laufe*
    Winkelgasse.
    *dem Porträt sage und es plötzlich aufschwingt*
    *dahinter ein Umschlag liegt, den ich hervorhole*
    Ein Gutschein für eine Übernachtung im Tropfenden Kessel ... mit einer Person nach Wahl.
    *verblüfft sage und wir uns dann auch schon zum Ravenclaw-GR aufmachen*
    *Steve dort das selbe Geschenk vorfindet*
    Hm. Ich denke, ich weiß, wer deine Begleitung sein wird, oder?
    *ihm zuzwinker und ihm ein Grinsen schenke*
    *selbst noch nicht weiß, mit wem dort übernachten soll*
    *schließlich keine Freundin habe oder so*


    [Sorry, dass ich das eine mehr oder weniger entschieden habe, aber sonst haut das mit den Posts nicht mehr hin *-*]

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

    Einmal editiert, zuletzt von Cedric McColn ()

  • [schon okay. Das passt so. Schön, dass wir den ZS Mal aufgelöst haben, das hat Spaß gemacht^^ bis bald <3]


    Amy


    *Nicke*
    Genau, wenn man das Zeug trinkt, kann man eine gewisse Zeit lang nicht lügen
    *Noch einmal bestätige*
    Teilen klingt gut
    *Mit einem Lächeln meine und kurz meine Taschen abtasten*
    Aber ich habe leider kein Fläschchen dabei...
    *Kurz nachdenke, wie wir das am besten lösen*
    Dann nimm du es ruhig erst einmal mit und wir füllen das morgen in Ruhe auf
    *Vorschlage, da jetzt so schnell wohl nicht an ein Fläschchen kommen werde*
    *Wir uns dann auch verabschieden, da es schon ziemlich spät geworden ist*
    Das hat Spaß gemacht heute. Lass uns das bei Gelegenheit wiederholen!
    *Sie zum Abschied noch einmal umarme*
    *Mich dann in meinen GR aufmache*
    *Müde ins Bett fallen und direkt einschlafe*



    Steve


    *Zustimmend nicke*
    Das klingt nach einem Plan
    *Feststelle*
    *Ihm dann erst zu seinem und danach zu meinem GR folge*
    *Wir jeweils einen Gutschein für eine Übernachtung im TK mit einer Person unserer Wahl finden*
    *Bei seiner Frage direkt ebenfalls in Grinsen verfalle, wenngleich spüre, wie mir das Blut in die Wangen schießt*
    Wenn sie da überhaupt Lust drauf hat...
    *Mir verlegen durch die Haare fahre*
    *Mir aber dennoch vornehme, Sally bei Gelegenheit einmal danach zu fragen*
    *Dann auch endlich Mal wieder Zeit miteinander verbringen würden*
    *Wir uns gefühlt viel zu selten sehen*
    Das hat Spaß gemacht. Danke, dass du mich begleitet hast, Viktor
    *Ihm ein dankbares Lächeln schenke*
    *Das heute doch noch ein lustiger Abend geworden ist*
    *Ihn noch bis ins WH verabschiede, bevor mich in meine Wohnung zurückziehe*
    *Noch etwas wach liege und nachdenklich den Umschlag betrachte, den heute gewonnen habe*
    *Mich frage, ob Sally da wirklich Lust drauf hätte*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Gwen


    *sie meine Vermutung dann auch noch - so wie ich es meinte - bestätigt*
    Okay, dann können wir uns morgen nochmal treffen und es aufteilen.
    *ihr nickend zustimme und das Fläschchen in die Hand nehme*
    Ich werde darauf aufpassen, wie auf meinen eigenen Kopf - nur noch mehr.
    *ihr grinsend versicher und das Serum in meiner Jackentasche verschwindet*
    Ja, gerne. Nur bis Ostern ist es noch ein wenig hin... Aber wir können ja auch was anderes machen!
    *mit einem freundlichen Grinsen sage und die Umarmung von ihr erwider*
    Mach's gut! Und gute Nacht!
    *ihr zum Abschied dann nochmal winke und mich dann zum GR aufmache*
    *mich dort ins Bett lege und relativ schnell einschlafe*
    --> *ZS Ende*



    Vik


    *er mir auch zustimmt, weshalb loslaufe in Richtung Slytherin-Gemeinschaftsraum*
    *er bei meiner Frage rot wie eine Tomate anläuft - ja, der Vergleich perfekt passt*
    Glaub mir, das wird!
    *zuversichtlich sage und ihm auf die Schulter klopfe*
    *diese Sally zwar eigentlich nicht kenne, mir das aber auch egal ist*
    Gern geschehen. Mir hat es auch Spaß gemacht. Bis bald mal wieder!
    *mich von ihm verabschiede und aus dem Schloss trete, wo es mittlerweile dunkel ist*
    *nach Hogsmeade laufe, nachdem mich in der Dunkelheit orientiert habe*
    *zu Hause mich nochmal auf die Couch setze, bevor ich schlafen gehe*
    --> *ZS Ende*


    [Ja ^^ Ich hatte auch alle meine Personen im ZS, jetzt nur noch Jonathan... Gute Nacht <3]

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

    Einmal editiert, zuletzt von Cedric McColn ()

  • Gwen


    *gerade die Stufen zur Eulerei hinaufsteige und mich schon auf Sweetie freue*
    *mich suchend umsehe, als den offenen Raum betrete, und meine Eule sehe*
    *in meine Tasche greife, um einen Eulenkeks hervorzukramen*
    *meine Finger dabei das Veritaserumfläschchen berühren, das Amy und ich mittlereile aufgeteilt haben*
    *den Eulenkeks finde und ihn Sweetie gebe, die ihn genüsslich auffrisst*
    *dann einen Brief an meine Eltern an ihr Bein binde und aus der Eulerei verschwinde*



    Vik


    *heute meine Wohnung blitzeblank putze, was relativ anstrengend ist*
    *schon seit drei Stunden putze, Staub wische und alles ordentlich aufräume*
    *mir dann eine kurze Pause gönne und einen Muffin esse, der von meiner Mom ist*



    Joe


    *noch immer im ZS mit Elea hänge*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Kelly
    *sie sich sichtlich freut über meine zusage*
    Und ob. Wir sahnen richtig ab!
    *bestätigend antworte*
    *sie mich fragt ob schon weiß war damit machen will*
    Erst einmal verwahren. Wer weiß wann iag es noch gebrauchen kann.
    *fies grinse und läche*
    Iag weiß es noch nicht. Aller gut
    *uns noch eine weile unterhalten und dann voneinander verabschieden*
    *ins SS gehe*



    *in Hogsmeade bin und mich ins Drei Besen geflüchtet habe*
    *es angefangen hat zu regnen*
    *es aufhört als nach draußen sehe und mein Butterbier ausgetrunken habe*
    *erleichtert schnell bezahle und mich zurück nach Hogwarts begebe*
    *einen abstecher zum See machen will und danach meine Hausaufgaben zu ende bringen muss*
    *mich dafür in die Große Halle setzen werde damit nicht hetzen muss wenn es abendbrot gibt und zu spät dran wäre*
    *seufzend mich auf den weg mache*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

    Einmal editiert, zuletzt von Steffi Arya cheetary ()

  • Gwen


    *mit meinem Feuerblitz in der Hand zum Quidditchfeld gehe*
    *mich auf meinen Besen setze, als dort angekommen bin*
    *mich dann kräftig vom Boden abstoße und höher steige*



    Vik


    *auf meiner Couch sitze und ein Butterbier trinke*
    *gleichzeitig einen Muggelroman lese, der von Vampiren handelt*
    *es immer wieder lustig ist, wie sich Muggel die Magie vorstellen*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    *mich eigentlich mit einer Kollegin aus dem Mungo in den 3B treffen wollte*
    *sie aber spontan eine Nachricht von der Arbeit bekommen hat, dass sie dringend gebraucht wird*
    *leise seufzend überlege, was mit dem angebrochenen Abend nun anstellen soll*
    *etwas gedankenverloren meine Flasche BB hin- und herschieb und mich schließlich ein kleiner Geistesblitz überkommt*
    *hier ja nicht alleine herumsitzen muss, wenn es einige mir bekannte Leute gibt, die in HM wohnen*
    *in Gedanken kurz durchgehe, wer Zeit haben könnte*
    *meine Wahl kurzerhand auf Vik fallen lasse*
    *meinen ZS aus der Tasche hervorkrame und murmelnd meinen Patronus heraufbeschwöre*
    *kurz der Wildkatze zusehe, wie sie herumtollt, bevor ihr meine Botschaft mitteile, die sie Vik überbringen soll*
    *er das Angebot, auf ein oder zwei BB hier in den 3B vorbeizukommen, sicher nicht ausschlagen kann*
    *mich zufrieden zurücklehne, während meinem Patronus hinterherblicke*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Vik


    *noch immer voll und ganz auf das Buch konzentriert bin*
    *plötzlich Darias Stimme sprechen höre und ihren Patronus, eine Wildkatze, sehe*
    *sie fragt, ob ich in die Drei Besen kommen möchte auf ein Butterbier*
    *mein Harz einen Satz macht und mir das nicht zweimal sagen lasse*
    *aufspringe und einen Mantel anziehe, bevor ich schnell aus der Tür trete*
    *in den Drei Besen ankomme und mich suchen nach Daria umsehe*
    *sie dann alleine an einem der hinteren Tische erkenne und gleich auf sie zu gehe*
    Hey! Ich habe deine Nachricht erhalten!
    *grinsend sage und mich hinsetze, nachdem ich meine Jacke ausgezogen habe*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    *es auch keine 5 Minuten dauert, bis die Tür aufgeht und Vik hineintreten sehe*
    *leise auflache und mich direkt von meiner Bank aufrapple, als er auf mich zukommt*
    Na das ging aber fix!
    *überrascht, aber freudig meine und mich in seine Richtung beuge, um ihn kurz in den Arm zu nehmen*
    *mich schließlich wieder auf die Bank fallen lasse und ihm ein Lächeln schenke*
    Sorry für den spontanen Überfall. Ich hoff, ich hab dich nicht bei irgendetwas gestört?
    *etwas entschuldigend hinterherschiebe, aber mal nicht davon ausgehe*
    *er sonst wohl nicht so schnell hier aufgetaucht wäre*
    Aber freut mich zu sehen, dass mein Patronus seinen Weg gefunden hat.

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Vik


    *sie meint, dass ich ganz schön fix hergekommen sei*
    Ähm, ja.
    *breit grinsend sage und mit meinen Schultern zucke*
    *ein bisschen rot anlaufe, was sie hoffentlich nicht sieht*
    *mich dann aber auch gleich in eine Umarmung befinde*
    Nein ... nein. Ich habe nur ein Buch gelesen. Nichts Besonderes.
    *sage und mit der Hand eine abwinkende Bewegung mache*
    Ja, mich auch! Eine Wildkatze für eine wilde Dame, also.
    *scherze und ihr ein freches Grinsen schenke*
    *mir dann mit einem einfachen Wink ein Butterbier bestelle*
    *dieses auch kurze Zeit später schon angeflogen kommt*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    Ähm? Ist doch ne tolle Sache, wenn du Superkräfte entwickelt hast. So schnell hätte ich es niemals geschafft, mich aufzuraffen und das Haus zu verlassen.
    *breit grinsend meine und es schon irgendwie niedlich finde, wie er so verhalten klingt*
    Lesen kann auch spannend sein. Gibt Leute, die hätten mir das sicher übel genommen.
    *während der Zeit in Hogwarts genug solcher Leute im Haus hatten*
    *man teilweise bei jedem leisesten Mucks bereits einen Todesblick geerntet hat*
    Miau.
    *schmunzelnd meine und ihm ein zwinkern schenke*
    Aber so wild bin ich gar nicht, eher ein braves, verschmustes Kätzchen.
    *aber es interessant wäre zu wissen, wie er auf die Annahme kommt*
    *mich als vieles, aber eher nicht als wild bezeichnen würde*
    *direkt mit ihm anstoße, als sein BB serviert wird*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Vik


    *auf ihre Worte nicht mehr eingehe, da eh schon umarmt werde*
    Es kommt immer auf das Genre und den Autor an, dann können Bücher super sein.
    *ihr mit einem breiten Schmunzeln versicher, weil dies wahr ist*
    Dann ist mein Wolf sicher wilder als dein Schmusekätzchen!
    *nachdenklich in den Raum werfe und dann belustigt grinse*
    *Daria zuproste und einen sehr großen Schluck Butterbier trinke*
    *es hier einfach mit Abstand am besten schmeckt*
    *selbst der Tropfende Kessel da nicht mithalten kann*
    Apropos Tropfender Kessel: Was ist mit dem Gutschein ... ?
    *den Gedanken wieder verdränge und einfach mal einen Smalltalk beginne*
    Alles klar bei dir auf der Arbeit?

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    Bücher sind eigentlich meistens super. Aber falls ich die Wahl hab, zieh ich menschliche Gesellschaft in den meisten Fällen dann doch vor.
    *auf seine Anmerkung eingehe und ihm dabei ein Schmunzeln zuwerfe*
    *zwar auch gern meine Ruhe hab und alleine bin, aber ohne soziale Kontakte definitiv auch nicht könnte*
    *da auch gern ein gutes Buch liegen lassen würde*
    Du hast also einen Wolf als Patronus?
    *schlussfolgernd meine und bei seinem Vergleich leise auflache*
    Aber wer weiß, mein Schmusekätzchen weist deinen Wolf sicher in die Schranken, wenn es sein muss.
    *amüsiert hinterherschiebe und mir auch einen Schluck meines BB genehmige*
    *bei seiner Frage leicht mit den Schultern zucke*
    Läuft soweit ganz gut, die Arbeit geht nie aus .. krank ist schließlich immer jemand.
    *dabei leicht das Gesicht verziehe, da es grundlegend ja nichts Positives ist*
    Letztens hatten wir einen Patienten, der mit Verwandlungszaubern herumexperimentiert hat ... du hättest mein Gesicht sehen sollen, als plötzlich ein Mensch mit Pferdekopf im Mungo aufgetaucht ist und zu wiehern begonnen hat.
    *mir dabei ein Schmunzeln nicht unterdrücken kann*
    *es dem Mann mittlerweile wieder gut geht, sonst sicher nicht darüber lachen könnte*
    Und wie läufts bei dir? Auf der Arbeit oder bei deiner geplanten Drachenexkursion?

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


    Einmal editiert, zuletzt von Paige ()

  • Vik


    *bei ihren Worten einfach nur zustimmend mit einem Lächeln auf dem Gesicht nicke*
    *Lesen wirklich cool ist und auch ziemlich Spaß macht, mir meine Freunde aber wichtiger sind*
    Ja, meine Mutter hat auch einen Wolf. Mein Vater hat mir mal gesagt, dass meine Mutter manchmal schlimmer als ein echter, wilder Wolf sei.
    *ihr erzähle und ein bisschen über meine Mutter lachen muss*
    Sag mal, kennst du meine Mutter eigentlich? Sie arbeitet nämlich auch im St Mungo.
    *interessiert nachfrage, weil mir das eben eingefallen ist*
    Glaubst du wohl. Mein Wolf hat dein Kätzchen in Null-Komma-Nichts ... zerfetzt.
    *ihr erkläre und mit einem schiefen Lächeln dazu nicke*
    *bei ihren Worten zu dem Patienten mit Pferdekopf lachen muss*
    Oh man, der sollte nochmal zu McGonagall gehen und unterrichtet werden.
    *meine und ihr ein Schmunzeln schenke*
    Warum hat er es nicht einfach mal mit "Repifarge" ausprobiert?
    *die Frage eher so in den Raum stelle und nachdenklich schaue*
    *Daria die Frage dann auch gleich zurückschiebt und auch nach der Exkursion fragt*
    Auf der Arbeit ist momentan nichts Besonderes. Aber die Exkursion ist schon bald.
    Ich freue mich schon richtig darauf. ... Ach ja, ich werde übrigens eine ganze Reihe daraus machen.
    Mit mehreren Studiengängen und Ausbildungen.
    *ihr meinen Plan schilder und dabei freundlich lächel*
    Vielleicht kann ich ja auch mal zu dir ins St Mungo kommen!

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    Ein familiärer Hintergrund also. Irgendwie schön.
    *mit einem Lächeln im Gesicht meine, da das wirklich eine schöne Bedeutung hat*
    Also sollte man es sich mit Frauen niemals verscherzen. Dein Dad ist ein weiser Mann, wenn er das eingesehen hat.
    *scherzhaft meine, aber nicht abstreiten würde, dass darin ein Funken Wahrheit steckt*
    Deine Mum? Wie heißt sie denn mit Vornamen?
    *wir zum Großteil per Du sind, sodass mit den Familiennamen der Heiler nicht wirklich viel anfangen kann*
    Aber kann schon gut sein, dass ich sie schoneinmal getroffen habe. Ich bin im Mungo während meiner Ausbildung ja schon sehr gut herumgekommen.
    *das definitiv nicht abwegig ist*
    Zerfetzen? Da kommt doch der ehemalige Sly in dir durch. Rabiate Herangehensweise.
    *mich seine Ausdrucksweise aber einfach nur zum Schmunzeln bringt*
    Reparifarge war auch unsere erste Überlegung, aber das hat leider nicht funktioniert. Aus welchen Gründen auch immer.
    *das von uns auch keiner so recht verstehen konnte*
    Aber wir haben dann mit einer Kombination aus Heilsprüchen und Tränken gearbeitet und haben ihn schlussendlich wieder gut hinbekommen.
    *lächelnd mein und das Thema für mich dann auch beende*
    Die Freude über die Exkursion überstrahlt momentan eh den Alltragstrott auf der Arbeit, oder?
    *das zumindest mal vermute und es mir an seiner Stelle wohl nicht viel anders gehen würde*
    *es ja schließlich doch etwas tolles und besonderes ist*
    Wann gehts nochmal los? Oder steht das Datum noch nicht genau fest?
    *interessiert nachhake*
    *bei seinen weiteren Ausführungen etwas hellhörig werde und direkt bekräftigend nicke*
    Das klingt doch super! Und ist sicher eine tolle Möglichkeit für junge Leser, die auf der Suche nach ihrem beruflichen Weg sind.
    *den Kopf leicht schieflege*
    Das wäre auf jeden Fall richtig cool. Zu sehen gibt es bei uns eigentlich meistens etwas Spannendes.

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • [@Cedric: Gwen und Ryan? (;]


    -Julia-


    *einen Blick auf die Uhr wage und mich nochmal etwas ausstrecke*
    *nicht mehr lange hier sitzen bleiben kann*
    *die letzten Stunden am See allerdings noch genießen möchte*
    *die kalte Luft einatme und die Augen schließe*


    -Ryan-


    *aus der Dusche steig und mir wieder was überziehe*
    *dann zu einem späten Abendessen zur Halle geh*
    *eigentlich um diese Zeit nicht mehr gern was esse*
    *der Magen mir allerdings bis zu den Knien hängt*

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Vik


    *das Lächeln erwider, als sie den Grund für meinen Patronus schön findet*
    Oh ja, mein Dad ist sehr weise. Er meinte immer, eine falsche Antwort sei besser als die falsche Liebe.
    *lachend erzähle und mir auf Anhieb weitere seiner Weisheiten einfallen*
    Meine Mum heißt Zarah Montague. Sie ist Schwedin. Vielleicht kennst du sie auch nur vom Sehen...
    *ihr den Vornamen und die Nationalität meiner Mutter nenne*
    Okay, wie du meinst. Dann wird sie halt "zu einem Kissen verarbeitet". Das ist kein schlimmer Ausdruck!
    *meine Arme verschränke und ein freches Zwinkern an Daria sende*
    Oh je, das hört sich ja echt kompliziert an. Schreiben ist dagegen so einfach!
    *grinsend sage, weil es mir echt leichtfällt, Texte zu schreiben*
    *es andere da nicht ganz so leicht wie ich haben, was dies anbelangt*
    Das kannst du laut sagen. Ich schreibe gerade eher langweilige Artikel, die aber total angesagt sind.
    *mit einem Schulterzucken von der Arbeit erzähle und einen Schluck Butterbier trinke*
    Puh, da stellst du mir eine schwere Frage. Ich müsste in meinem Kalender nachschauen, der zu Hause liegt.
    *sage und einen Ups-das-habe-ich-jetzt-wohl-vergessen-Blick aufsetze*
    Genau das hat mir Alec auch gesagt. Ich finde die Idee auch ZIEMLICH gut!
    *mein Grinsen breiter und frecher wird*
    *aus dem Grinsen dann aber wieder ein nettes Schmunzeln wird*
    Super. Ich muss dann nochmal bei anderen nachfragen, die irgendetwas studieren.
    *ihr ein dankbares Lächeln schenke und auf mein Glas Butterbier blicke*
    Wen könnte ich denn noch fragen? ... Miles studiert Zauberkunst ... Alecs Freundin ... Und vielleicht Steve, auch wenn ich nicht weiß, was die machen.
    *vor mich hin murmle*
    *dann noch einen Schluck von meinem Butterbier trinke*


    [ Nina: Hab dich schon vermisst :P Klaro!]


    Gwen


    *nach dem Training duschen gehe und mich dann zur Großen Halle aufmache*
    *fast angekommen bin und um eine Ecke in den letzten Korridor biege*
    *plötzlich Ryan vor mir sehe und schneller laufe, damit ich neben ihn komme*
    So schnell unterwegs kenn ich dich gar nicht, Harper!
    *die Worte eher ausspucke, als dass ich sie normal und deutlich sage*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • ( Nina schaffst du auch zwei? Denn dann wäre mein chara bereit die julia kennen zu lernen)
    Kelly
    *mich nach den Essen in der GH hinaus gehe*
    *noch kurz zum See gehen möchte*
    *ein kleiner Spaziergang mir gut tun wird*
    *ein anderer Mädchen an See entdecke*
    *sie wohl auch die luft genießen will*
    *auf sie zugehe*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • [Es wurde etwas später als versprochen :biggrin:  Steffi: Gern! (:]


    -Ryan-


    *schnellen Schrittes Richtung Halle laufe*
    *automatisch etwas abstoppe, als plötzlich angesprochen werde*
    *meinen Blick zu Gwen runterwende und aufseufze*
    Beschissenes Timing. Wie immer.
    *augenverdrehend erwidere und mein Tempo wieder anziehe*
    Willst du nur nerven oder hat es einen tieferen Grund, dass du mich ansprichst?
    *für sie auf Zweiteres hoffe*


    -Julia-


    *die Augen wieder öffne und mich dann etwas strecke*
    *mich dabei mit den Fingern irgendwie in Haaren verfange*
    *sofort erschrocken innehalte und vorsichtig meine Hand zurückziehe*
    *mich dann umdrehe und ein Mädchen hinter der Bank entdecke*
    Bei Merlin, tut mir total leid! Hab ich dir wehgetan?
    *erschrocken frage und von der Bank aufspringe*
    Ich hab dich überhaupt nicht gesehen oder bemerkt, tut mir echt leid!!
    *nochmal sag und die Hände betroffen vor den Mund lege*

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni