Neuigkeiten und Gerüchte

  • Hey ihr Lieben (:


    Da langsam immer mehr Informationen zum neuen Film "Fantastic Beasts and Where to Find Them" auftauchen, dachte ich wir brauchen wirklich einen Thread in dem wir ein paar Infos sammeln können. (:


    Was relativ klar ist: Der Film soll im November 2016 in die Kinos kommen.


    Noch unklar ist wer überhaupt mitspielt. Neusten Spekulationen zu Folge soll Eddie Redmayne, der im Februar den Oscar für "The Theory of Everything" bekommen hat, Newt Scamander spielen - sagt zumindest Variety.


    Und was haltet ihr davon?


    Liebe Grüsse,
    Anima




    Link & Quelle von mir genehmigt. (:

    Einmal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • ich fänds total cool, wenn das stimmen würde, weil ich eddie redmayne liebe <3 würde mich echt freuen! und bin auch super gespannt, wer noch so zu sehen ist :)

  • Ich hatte ja noch irgendwo gelesen, dass Matt Smith auch zur Auswahl steht... Ich freue mich schon sehr auf die Filme!

    Wampus

    ~

    Hello Sweetie. <3


    |Doctor Who|


    1BP|*|15721|24k|17309|

  • Da ich mir "The theory of Everything" nicht angesehen habe und in nächster Zukunft auch keinen Bedarf hab, würd es mich echt interessieren Redmayne in der Rolle zu sehen. *Neugier pur*
    Allerdings würd von mir aus fast jede Besetzung im Vorhinein passen, weil ich da immer eine schlechte Vorstellung habe, wer passen würde. Ich kann aber sehr gut sagen, was mir nach dem Filmsehen gar nicht gefallen hat. :biggrin:


    Ich hoff bloß, dass es keine reine cash-cow Aktion ist, sondern wirkich attraktiv gebracht wird.

    You know that place between sleep and awake?

    <3

    That place where you still remember dreaming?

  • Ja, das mit Matt Smith hab ich auch irgendwo gelesen... wäre natürlich auch sehr, sehr toll. <3


    & ich kann Caxi nur zustimmen, hoffentlich wird das was anständiges... aber ich bin guter Hoffnung, immerhin hat JKR selbst das Skript geschrieben. Das sollte ja was heissen. (:

  • Ein bisschen OT, aber es passt schon irgendwie rein:
    Ich bin da ja immer etwas uninformiert *schäm* und wollt mal hören, ob ihr wisst, inwiefern das Fake ist: Soll es auch einen Film geben, der "The Founding of Hogwarts" oder so heißt? Über die vier Gründer?
    Ich bin letztens über einen Trailer gestolpert und hab dann doch lange überlegt, ob das nicht irgendeinen Fan-Kreation war...


    zum Film über die Fantastischen Tierwesen:
    Ich freu mich sehr, dass Rowling das Skipt geschrieben hat! So weiß man als HP-Fan, dass auch die Autorin ein Interesse an dem Film hat. Und für Eddie Redmayne wäre ich schon lange :D Ich fand ihn in "Les Miserables" & "Säulen der Erde" absolut unschlagbar. :)

    >> Ein Leben ohne Hund ist möglich....
    aber sinnlos. <<


    Dean Studium Muggelkunde / mag. Runen

  • Meerlie: Ich glaube das ist Quatsch.^^ Habs mal geyoutubet, und was da als Erstes kam sah mir sehr fanmade aus.
    Und Eddie Redmayne, ich liebe Eddie Redmayne! :love:

  • @ Hedi: Ja, kann sehr gut sein :D Hab mich auch ein wenig verwirrt gefühlt, da man einige der Filmszenen aus diesem (wohl doch gefakten) Trailer schon kennt^^

    >> Ein Leben ohne Hund ist möglich....
    aber sinnlos. <<


    Dean Studium Muggelkunde / mag. Runen

  • Es ist bestätigt! Eddie Redmayne wird Newt Scamander spielen!



    Quelle: Empire Online



    Link & Quelle von mir selbst genehmigt (:

    Einmal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Sehr gut, da wurde jemand erhört (und ich bekomm meine Neugier befriedigt *g*). =)


    Nur ein Detail, dass ich bisher übersehen habe: Yates?! Wie gut, dass das Buch lexikonartig ist - hoffentlich erfindet er die Geschöpfe nicht total um (optisch, Fähigkeiten), damit es "spannende" werden kann.

    You know that place between sleep and awake?

    <3

    That place where you still remember dreaming?

  • Ich bin richtig gespannt auf den Film. Kann mir aktuell noch gar nichts darunter vorstellen.


    Zur Besetzung von Scamander durch Redmayne kann ich nicht allzu viel sagen, ich mag den Schauspieler nicht sonderlich - aber das kann sich ja noch ändern. ;)

    You want a love that consumes you.

    You want passion and adventure, and even a little danger.

    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Zitat

    Original von Caxirta
    Nur ein Detail, dass ich bisher übersehen habe: Yates?! Wie gut, dass das Buch lexikonartig ist - hoffentlich erfindet er die Geschöpfe nicht total um (optisch, Fähigkeiten), damit es "spannende" werden kann.


    hehe... stimmt! Das hab ich in meiner Freude ganz überlesen. :D
    Und wie recht du hast! Der Vorteil an diesem Büchlein ist wirklich, dass es keine Story vorgibt, sondern nur die Welt definiert. (:

  • (Doppelpost - muss sein! :D)


    Es gibt Neuigkeiten! ... und alle: YEAH! ;D




    Quelle: Vanity Fair


    Quelle & Link von mir selbst genehmigt.

    Einmal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Edit: Es gab ja wohl schon einen Thread. Ups.
    Kürzlich ging es durch die Medien, dass in dem Film, da er in Amerika spielt, ein anderes Wort für Muggel verwendet werden wird ("No-Maj"). Den Aufruhr fand ich etwas albern, aber ich freue mich schon sehr auf den Film, vorallem wegen Eddie Redmayne. :biggrin:


    Was haltet ihr davon? Freut ihr euch, oder würdet ihr es lieber bei den 8 Filmen belassen sehen?


    Übrigens ist mir beim Abtippen aufgefallen, dass ich den Namen für einen Kinofilm eher ungeeignet finde. Ein zu langer Name um zu wenig Spannung auszudrücken.

    Einmal editiert, zuletzt von Hedwig II ()

  • Den Thread dazu gibts in diesem Unterforum, nur auf der 2. Seite und mit englischen Titel :zwinker:
    *Portschlüssel*


    Ich hab den Wirbel um die andere Bezeichnung gänzlich übersehwn. Finde aber die neue Variante ehrlich gesagt auch eher blöd. Es geht, aber warum sollen die Ami-Zauberer ein extra Wort dafür haben? Nur, weil das breite Publikum mitunter zu doof für Muggel ist bzw. die Erklärung zu viel wär?

    You know that place between sleep and awake?

    <3

    That place where you still remember dreaming?

  • Also ich kenne nur das Buch und bin gespannt, wie sie das verfilmen.

  • Das habe ich komplett übersehen, Danke Caxirta!
    Hab's dann mal zusammengefügt. :)


    Da das Buch ja keine Vorlage für einen Film liefert, müssen wir wohl warten bis der Film raus kommt...Ich bin schon sehr gespannt! :) Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es ein Desaster wird. Harry Potter in amerikanisiert. :oops:

    Einmal editiert, zuletzt von Hedwig II ()

  • Hey, hey, hey! *hibbelig ist*
    Heute wurde der erste Trailer zum Film veröffentlicht!
    Einfach mal googlen oder direkt bei Youtube suchen, dann findet ihr's schon ;)

    VS in Rente

    "Entschuldigen Sie, wo finde ich die Karriereleitern?"
    "Zweiter Gang links, direkt bei den Hamsterrädern."

  • Habe die Tage erst noch spekuliert wie man ein Lexikon als Film umsetzen will. Aber mit einem Ausbruch der Tiere mitten in NY hat die Sache eine Geschichte und wird vielleicht auch sogar spannend. Und da man sich eh nicht soo eng an das Buch halten kann wirds hoffentlich auch keine Katastrophe.
    Ich denke auch, dass es gut ist die Geschichte nach Amerika zu verlegen, immerhin kennen wir die britische Zauberwelt zur Genüge.


    Das die Amis ein anderes Wort für Nicht-Magier haben erscheint mir nur logisch, ist immerhin ein anderer Kontinent, die Frage ist, wie man das in der deutschen Übersetzung umsetzt...


    Ich bleibe erstmal gespannt.

    Für mehr Froschkarten im FC!

    Rubinlöwe 2015

    Gryffindor - Gehörnte Schlange

  • Hmm.. also wirklich viel verrät der Trailer ja wirklich nicht. Mal abwarten auf einen richtigen Trailer und nicht nur einen Teaser.


    Die Sache mit dem neuen englischen Wort für Muggle find ich übrigens doof. Warum ist das den notwendig? Nur weil ein Unterschied zwischen American- und British-English existiert?


    (Und im ersten Moment dachte ich, die Frau vor diesem "Gremium" wäre Ginny. ^-^)