Der Friedhof

Zum Ort Little Hangleton gehört auch ein Friedhof, direkt unterhalb des Hügels, auf dem Haus der Riddles steht. Dazu gehört auch eine kleine Kirche. Der alte Friedhof ist dunkel überwuchert, unter den vielen Grabsteinen steht auch ein Marmorengel.

Nähert man sich von der Landstraße aus Great Hangleton aus dem Ort, fallen der Friedhof und die Kirche zwischen den zwei begrenzenden Hügeln zuerst in den Blick.


Hier wurden die Riddles nach ihrem unerwarteten, mysteriösen Tod bestattet. Tom Riddles Grab kennzeichnet ein übermannshoher, marmorner Grabstein.

Daraus holte Wurmschwanz Knochen von Voldemorts Vater für den Zauber, der Voldermort wieder eine menschliche Gestalt gab. Zu diesem Zweck hatte er auch dafür gesorgt, dass Harry mittels eines Portschlüssels auf den Friedhof kam, um dessen Blut für den Zauber zu verwenden.

Hier versammelte Voldermort zum ersten Mal nach seiner Rückkehr seine Todesser wieder und zwang Harry mit ihm zu kämpfen.


[zurück]