HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Drachenarten Großbritanniens und Irlands (Buch)



Das Buch „Drachenarten Großbritanniens und Irlands“ (im Original: Dragon Species of Great Britain and Ireland) kann in der Schulbibliothek von Hogwarts ausgeliehen werden. Es beschreibt die zwei noch existierenden und in Großbritannien heimischen Drachen, den Walisischen Grünling und den Schwarzen Hebriden. Außerdem werden in diesem Buch weitere ausgestorbene Rassen oder gelegentlich vorkommende Mischlingsarten benannt.
Am Tag, nachdem Hagrid das Drachen-Ei gewonnen hat, holt er sich in der Bibliothek Informationen über Drachen. Dabei wird er von Harry, Ron und Hermine ertappt. Die drei denken, dass es etwas mit dem Stein der Weisen zu tun hat und Ron prüft nach, in welcher Abteilung sich Hagrid befand. Zurück kehrt Ron mit einigen Büchern, darunter auch „Drachenarten Großbritanniens und Irlands“. Somit vermuten Harry, Ron und Hermine, dass sich Hagrid für die Haltung von Drachen interessiert, was eigentlich verboten ist.

Autor: loinasa (Ravenclaw)

Quellenangaben:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: „Norbert der Norwegische Stachelbuckel“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Drachenarten_Gro%C3%9Fbritanniens_und_Irlands