Hauspokalsieger: Ravenclaw.

HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (bibliothek@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schwestern des Schicksals



Im Original heißen die Schwestern des Schicksals „The Weird Sisters“. Der Name der Band spielt auf die Tragödie Macbeth von Shakespeare an, in dem der Name für drei Hexen mit trügerischer Weissagung steht.
Die Band stellt sich aus folgenden Mitgliedern und ihren Instrumenten zusammen: Myron Wagtail (Leadsänger), Kirley Duke bzw. Kirley McCormack (Leadgitarre), Heathcote Barbary (Rhythmusgitarre), Donaghan Tremlett (Bass), Orsino Thruston (Schlagzeug), Herman Wintringham (Laute), Merton Graces (Cello) und Gideon Crumb (Dudelsack).
Die Schwestern des Schicksals hatten ihren ersten Auftritt in den Büchern in Harrys viertem Schuljahr auf dem Weihnachtsball.
Die Bandmitglieder tragen wilde Mähnen und schwarze, kunstvoll zerrissene und aufgeschlitzte Umhänge.
Während Harrys Schulzeit sind die Schwestern des Schicksals eine beliebte und bekannte Musikgruppe, die im Magischen Rundfunk (MRF) zu hören ist. Bekannte Fans sind Nymphadora Tonks und Ginny Weasley. Tonks trug ein lila T-Shirt mit der Aufschrift „Schicksalsschwestern“, als sie und andere Mitglieder des Phönixordens Harry am Ende seines fünften Schuljahres am Bahnhof King‘s Cross begrüßten. Ginny hat in ihrem Zimmer ein großes Poster der Schwestern des Schicksals hängen.
Während Harrys fünftem Schuljahr liest Hermine eine Klatschmeldung aus dem Tagespropheten vor, in der steht, dass die Bassistin heiratet.
In Harrys sechstem Schuljahr begegnet er zweimal einem Teil der Band. Zum ersten Mal glaubt er auf Professor Slughorns Weihnachtsparty die braune Mähne von zwei der Schwestern des Schicksals in der Menge verschwinden zu sehen. Das zweite Mal sieht er auf Dumbledores Beerdigung die Bassistin.

Autor: Hermione (Slytherin)


Quelle:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: „Die unerwartete Aufgabe“, „Der Weihnachtsball“
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Percy und Tatze“, „Der zweite Krieg beginnt“
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: „Der Unbrechbare Schwur“, „Das weiße Grabmal“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: „Das Testament von Albus Dumbledore“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Schwestern_des_Schicksals
Quidditch im Wandel der Zeit, Kapitel: „Quidditch-Mannschaften Britanniens und Irlands“