Hauspokalsieger: Ravenclaw.

HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (bibliothek@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ravenclaw



Bei Ravenclaw handelt es sich um eines der vier Schulhäuser von Hogwarts. Die Gründerin des Hauses, dessen Wappen einen bronzefarbenen Adler auf blauem Grund zeigt, ist Rowena Ravenclaw. Daher verwundert es auch nicht, dass ihre Tochter, Helena Ravenclaw, auch bekannt als Graue Dame, der Hausgeist ist. Jedes Haus hat auch einen Hauslehrer. Zu Schulzeiten Harry Potters hat Professor Flitwick, der selbst Schüler dieses Hauses war und zu der Zeit Lehrer für Zauberkunst ist, diese Stellung inne.

Alle Schülerinnen und Schüler, die dieses Haus besuchen, sind sehr intelligent und weise, aber auch gelehrsam und schnell im Denken. Diese Eigenschaften treffen zum Beispiel auf Hermine Granger zu, bei der der Sprechende Hut kurz überlegt hatte, sie nach Ravenclaw zu schicken, bevor er sich für Gryffindor entschieden hat. Padma Patil, Anthony Goldstein und Michael Corner aus Harrys Jahrgang sind allerdings Schüler dieses Hauses, um nur einige Beispiele zu nennen. Ebenfalls gehören Luna Lovegood, die sich später der DA anschließt, Penelope Clearwater, die eine Zeit lang mit Percy Weasley liiert war, sowie Cho Chang, auf die Harry ein Auge geworfen hat, diesem Haus an.

Die Intelligenz und Weisheit dieser Schüler werden jeden Tag erneut auf die Probe gestellt. Um in den Ravenclaw-Gemeinschaftsraum zu gelangen, der in einem der Türme untergebracht ist, muss nämlich jeder zunächst ein Rätsel lösen oder eine philosophische Frage beantworten. Erst dann lässt der adlerförmige Türklopfer die Person eintreten.
Im Raum selbst finden sich dann die Wappenfarben wieder. So zieren blaue und bronzefarbene Banner die Schlossmauern, die durch hohe Bogenfenster durchbrochen sind, und auf dem Boden liegt ein blauer Teppich, auf dem sich die Sterne widerspiegeln, die an die kuppelförmige Decke gemalt sind. Außerdem gibt es in dem Aufenthaltsraum Sessel, Tische, Bücherschränke und – als besonderes Highlight – eine Büste aus weißem Marmor von Rowena Ravenclaw mit ihrem Diadem. Wie die Schlafräume der Schülerinnen und Schüler aussehen, ist nicht bekannt.

Das Haus Ravenclaw hat im Laufe der Zeit viele bekannte Persönlichkeiten hervorgebracht, so zum Beispiel Gilderoy Lockhart, Sybill Trelawney und auch Mr Ollivander, den berühmten Zauberstabmacher aus der Winkelgasse.

In den Harry-Potter-Verfilmungen wurden die Hausfarben übrigens in die Farben Blau und Weiß geändert.

Autor: Anjalina (Gryffindor)

Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: „Der Sprechende Hut“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Haus_Ravenclaw