HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bahnhof King´s Cross



King´s Cross ist ein Bahnhof in London, der am 14. Oktober 1852 eröffnet wurde, und gehört zu den Hauptbahnhöfen der Stadt. Das Hauptziel der von hier fahrenden Züge ist Schottland. Benannt wurde er nach einem Denkmal, welches König Georg IV. gewidmet ist.

Für die Harry Potter Bücher hat dieser Bahnhof eine große Bedeutung.
Jeweils am 1. September eines jeden Jahres fährt von diesem Bahnhof, Gleis 9 ¾ um 11 Uhr, der Hogwarts-Express zur Schule ab. Um diesen Sonderzug einsetzen zu können, besitzt der Bahnhof ein verstecktes Gleis, welches durch eine, für Muggel nur als Mauer zu erkennende, Pforte zwischen den Gleisen neun und zehn zu erreichen ist. Evangeline Orpington, eine ehemalige Zaubereiministerin, zeichnet sich für die Einrichtung dieses versteckten Gleises verantwortlich, da das Zaubereiministerium keinen zusätzlichen Bahnhofsbau in London genehmigte, aus Angst, die Muggel würden hinter die Zaubererwelt kommen, wenn auf einmal ein handfester Bahnhofsbau in London auftauchen würde. Stattdessen einigte man sich auf den Bau des versteckten Bahnsteiges.
Um dennoch den Muggelschutz zu gewährleisten, sind zu den Fahrzeiten des Hogwarts-Expresses jeweils einige Ministeriumsbeamte im Einsatz, um etwaige Unfälle mit verlorenen Zaubergegenständen oder mit plötzlich durch eine Mauer verschwundenen Menschen zu beseitigen.

Harry betritt den Bahnhof zum ersten Mal, als er am 1. September vor seinem ersten Schuljahr nach Hogwarts fahren will. Sobald er den verborgenen Weg zum Gleis kennt, ist es für ihn ein Leichtes, den Schulzug zu erreichen. Es ist aber bekannt, dass die verborgene Pforte auch geschlossen werden kann, denn zu Beginn von Harrys zweitem Schuljahr können sowohl er als auch sein Freund Ron das verborgene Gleis nicht erreichen.

Auch spielt dieser Bahnhof in Harrys siebtem Schuljahr eine wichtige Rolle, denn zwischen Leben und Tod befindet sich Harry mit Albus Dumbledore an einem Ort, der diesem Bahnhof gleicht. Dort erfährt Harry, dass er der siebte Horkrux ist.

J.K.Rowling wählte diesen Bahnhof aus drei Gründen für ihre Romane aus. Ihre Eltern lernten sich in einem Zug kennen, der von diesem Bahnhof abfuhr. Außerdem ist dies der einzige Bahnhof in London, von dem aus man Richtung Schottland reisen kann, wo J.K. Rowling bekanntlich Hogwarts ansiedelte. Als letzten Grund nennt sie den symbolischen Namen des Bahnhofs.

Aber nicht nur in den Harry Potter Büchern, sondern auch in anderen Romanen, wie zum Beispiel „Doctor-Who“, und auch in Filmen und Liedern, ist dieser Bahnhof wichtiger Bestandteil.

Im Jahr 2012 wurden Umbauarbeiten am Bahnhof abgeschlossen. Im Zuge dieser Arbeiten erhielt der Bahnhof auch ein neues Gleis mit der Bezeichnung Gleis 9 ¾. Die 45 Millionen Menschen, die im Durchschnitt jährlich diesen Bahnhof nutzen, können nun also von einem realen Gleis 9 ¾ Gebrauch machen und sich so dem Zauberschüler Harry Potter noch näher fühlen. Bisher gab es lediglich einen zur Hälfte in einer Mauer steckenden Gepäckwagen.

Autor: Anjalina (Gryffindor)

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_King%E2%80%99s_Cross
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/King%27s_Cross
Harry Potter und der Stein der Weise, Kapitel: „Abreise von Gleis neundreiviertel“
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: „Die Peitschende Weide“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: „King´s Cross“
https://www.pottermore.com/de/signin/de/book2/chapter5/moment1/kings-cross-station


Weitere Informationen zu Bahnhof King´s Cross findest du auf dieser Seite.