Adrian Pucey



Adrian Pucey gehörte dem Schulhaus Slytherin an. Es ist nicht bekannt, wann er eingeschult wurde, aber es muss 1990 oder früher gewesen sein.
In den Jahren 1991 / 1992 sowie 1992 / 1993 war er einer der Jäger im Slytherinquidditchteam. Er schien nicht unbedingt der hellste zu sein und ließ sich auch während des Spiels des Öfteren ablenken. Seine Spielweise war tendenziell aggressiv.
Nach dem Schuljahr 1992 / 1993 wurde Adrian nicht mehr erwähnt, vielleicht hatte er die Schule in diesem Jahr verlassen.



Namensdeutung

Adrian: vom lateinischen Hadrianus, was "aus der Stadt Hadria stammend" heißt.
Pucey: Ortschaft in Berkshire; das englische Wort to puce bedeutet braun oder rotbraun; Redewendung: go puce in face = ein rotes Gesicht bekommen.



 

Adrian Pucey ist in den folgenden Gruppen aufgeführt:
Gruppierungen;Quidditchmannschaften;Slytherin
Hogwarts;Schüler;Slytherin;Weitere


Hauptseite    
Alphabetische Gesamtübersicht