Alice Longbottom von Altron Frank Longbottom von Altron

Frank und Alice Longbottom



Frank und Alice waren beide reinblütige Zauberer, sie waren aber nicht wie manche Andere darauf fixiert, das Blut der Familie rein zu halten. Frank galt als freundlich und wurde in der Zauberwelt sehr geachtet. Alice war eine freundliche, hochbegabte, rundliche Frau, die ihr Aussehen ihrem 1980 geborenem Sohn Neville vererbt hat. Die beiden arbeiteten als Auroren und waren Mitglieder des ersten Phönixordens. Zusammen verfolgten sie im Auftrag des Zaubereiministeriums Voldemort und seine Todesser. Dreimal schafften sie es nur knapp Voldemort zu entkommen. Auch sie hätten, genau wie James und Lily Potter, die Eltern des Kindes sein können, das laut der Prophezeiung die Macht hatte Voldemort zu zerstören. Voldemort entschied sich aber für James und Lily.

Während des Jahres 1981, nach Voldemorts Sturz, als alle sich sicher fühlten und scheinbar keine Gefahr mehr drohte, wurden Frank und Alice von den Todessern Bartemius Crouch jr., Bellatrix, Rodolphus und Rabastan Lestrange aufgesucht. Die vier folterten das Ehepaar mit dem Cruciatus-Fluch um Voldemorts Aufenthaltsort von ihnen zu erfahren. Durch die lange Folter verloren die beiden den Verstand und waren seitdem nicht mehr wiederzuerkennen. Das einst rundliche, hübsche Gesicht von Alice war seitdem eingefallen und schmal, ihre Haare wurden weiß und stumpf. Beide zogen sich bei der Folter schwere Gehirnschäden zu. Das schlimme Schicksal des beliebten Paares löste schweres Bedauern in der Zaubererwelt aus. Alice und Frank lebten seit dem Vorfall im St.–Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen in der Abteilung für Fluchschäden. Neville besuchte seine Eltern regelmäßig, aber keiner von beiden erkannte ihn noch. Alice schenkte ihrem Sohn bei jedem seiner Besuche leeres Kaugummipapier, welches Neville niemals wegwarf, sondern sammelte.



»… arme Teufel«, knurrte Moody. »Besser der Tod als das, was mit ihnen geschehen ist …«
HP5, S.207/208, "Mrs. Weasleys Wehklage"

Namensdeutung

Alice ist eine Kurzform von Adelheid, der Name bedeutet "von edler Art".
Der Name Frank kommt von "der Franke", was "der Freie" bedeutet.
Longbottom bezeichnet einen Ort in West-Yorkshire, aus dem Englischen übersetzt setzt sich der Name aus den Worten long= lang und bottom= Boden/ Grund zusammen.



 
Zeichner:  Bild 1 von Altron
Bild 2 von Altron

Alice und Frank Longbottom ist in den folgenden Gruppen aufgeführt:
Der_Orden_des_Phönix;Alt
Familien;Longbottom
Gruppierungen;Auroren


Hauptseite Familien%3BLongbottom
 
Alphabetische Gesamtübersicht