Sectumsempra

Name:

Verwundungszauber/ -fluch

Herkunft:

Latein :
secare = schneiden/ verwunden/ verstümmeln
semper = immer

Wirkung:

Dem Gegner werden stark blutende Wunden zugefügt.

Erwähnungen:

  • Buch 6 Kapitel 21 (Der unergründliche Raum)
  • Buch 6 Kapitel 24 (Sectumsempra)
  • Buch 6 Kapitel 26 (Die Höhle)
  • Buch 6 Kapitel 30 (Das weiße Grabmal)
  • Buch 7 Kapitel 5 (Gefallener Krieger)
  • Buch 7 Kapitel 33 (Die Geschichte des Prinzen)