Adventskalender

7. Dezember

Niffler-Lockstoffnuggets (glutenfrei)

ca. 25-30 Stück

Zutaten:
100 g gehackte Mandeln
200 g glutenfreies Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
90g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter
1 Ei
2 Bio Orangen
100 g Puderzucker

Zubereitung:
Die gehackten Mandeln bei 150°C und Umluft für ca. 12 Min. im Backofen rösten. Danach abkühlen lassen.
Für den Teig das Mehl, Backpulver, Flohsamenschalen, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. 50g der gerösteten Mandeln hinzugeben und die Schale von den Orangen abreiben und ebenfalls hinzugeben. Als nächstes das Ei aufschlagen und zusammen mit der zimmerwarmen Butter zu den trockenen Zutaten geben. Die Orangen pressen und 3-4 EL Orangensaft hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen und für 1h in Frischhaltefolie gepackt im Kühlschrank ruhen lassen.
Nachdem der Teig geruht hat können kleine Mengen Teig abgebrochen und zu mundgerechten Kugeln geformt werden. Achtung, nicht zu lange händeln da der Teig sonst wieder matschig wird. Diese mit kleinem Abstand auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im Backofen bei 170°C Umluft ca. 12 Min. backen.
Für die Glasur aus dem Puderzucker und dem Orangensaft einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren. Diese auf die kleinen Kugeln streichen und dann mit den restlichen gerösteten Mandeln bestreuen und trocknen lassen.

Tipps und Abwandlungen:
Das Rezept kann auch laktosefrei sein, wenn die Butter durch laktosefreie Butter ersetzt wird. Ebenfalls eine tolle Abwandlung ist, wenn man jeweils die Hälfte des benötigten O-Safts sowohl im Teig als auch in der Glasur mit Cointreau ersetzt.

Zurück zum Adventskalender