Die Schlichter im Jubiläumjahr

Überall, wo Menschen zusammentreffen, kann es zu Streitigkeiten kommen. Das ist im HP-FC, wo die Schüler in die vier unterschiedlichen Hogwarts-Häuser aufgeteilt werden, nicht anders. Deswegen gab es seit dem Gründungsjahr einen sogenannten Schlichter, der bei Auseinandersetzungen hinzugerufen werden konnte, um moderativ einzugreifen und gemeinsam eine Lösung zu finden.

Nachdem der erste Schlichter sein Amt niedergelegt hatte und es keinen Nachfolger gab, wurde das Amt auf das damals eingeführte dreiköpfige und unparteiische Hauselfenteam übertragen.

Das funktionierte jahrelang gut, bis auch den Hauselfen des HP-FCs die Freiheit geschenkt wurde. Danach gab es wieder eine Person, die sich als Schlichter zur Verfügung stellte. Da mit der Schlichterposition einherging, sein Haus aufzugeben, um vollkommen unparteiisch sein zu können, konnte schließlich kein Nachfolger gefunden werden.

So wurde die derzeit bestehende Lösung gefunden: Aus jedem Haus gibt es einen Schlichter, der an den normalen Schüleraktivitäten teilnehmen und zugleich individuell bei Problemen angesprochen werden kann. Trotz der fortbestehenden Hauszugehörigkeit steht die Neutralität und Unparteilichkeit bei den Schlichtern an erster Stelle.

amtierende Schlichter

Marie Crouch (Hufflepuff), Lily_Black (Gryffindor), Caxirta (Ravenclaw), LadyElphaba (Slytherin)

ehemalige Schlichter

Alia Aurea, noire_la_louve, schnatti/Kirja, Sabanja

zurück zur Übersicht