HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Harry Potter » Krummbein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Krummbein

Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Artemis
VS Ravenclaw

images/avatars/avatar-37962.jpg

Chatnick: Artemis

Haus: Ravenclaw
Klasse: 7
Punkte: 0
08.10.2018 19:03
Krummbein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Artemis ist offline Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

ich würd gern wissen, was ihr von einer Theorie zu Krummbein haltet, die mir inzwischen schon ein paar mal begegnet ist.
Diese stützt sich im Prinzip auf zwei konkrete Stellen im 3. und 7. Buch und sein allgemeines Verhalten im 3.
Zitat:
Ron duckte sich, denn etwas Riesiges und Orangerotes war von einem Käfigdach hoch oben auf den Regalen heruntergesprungen, auf seinem Kopf gelandet und hatte sich dann wild fauchend auf Krätze gestürzt.
[...]
Nun jedoch, da Krätze außer Sicht war, schnurrte der Kater zufrieden in Hermines Armen.
[...]
>>Armer Krummbein, die Hexe sagte, er sei schon seit einer Ewigkeit da und keiner wollte ihn haben.<<
- HP 3 "Im Tropfenden Kessel"


Wir haben hier also eine Katze, die ausflippt als die Krätze sieht und schön länger kein zuhause hatte. Vielleicht sogar ganze 12 Jahre? ;)
Außerdem hat Krummbein Sirius ziemlich schnell vertraut.
Zitat:
Sie hatten eine Katze gehabt... vielleicht war sie, wie seine Eltern, in Grodric's Hollow umgekommen... oder aber geflohen, als niemand mehr da war, um sie zu füttern...
- HP 7 "Kreachers Geschichte

Die Info, dass die Potters eine Katze hatten, stammt aus einem Brief, den Lily an Sirius geschrieben hatte, um sich für Harry Geburtstagsgeschenk (einen Spielzeugbesen) zu bedanken.
Außerdem wissen wir aus Lilys Brief, dass Peter Pettigrew kurz vorher in Godric's Hollow zu Besuch war. Die Katze kannte also durchaus seinen Geruch.

Die Theorie ist nun, dass Krummbein früher einmal die Katze der Potters war, die in Lilys Brief erwähnt wird.

Es wär schon 'n großer Zufall, wenn die Katze von Godric's Hollow irgendwie in der Magischen Menagerie landen würde, wo dann genau Ron, Harry und Hermine mit Krätze auftauchen. Ich find's aber auch irgendwie 'n schönen Gedanken, dass Harry zumindest unbewusst doch noch was von zuhause in seiner Nähe hat.

Was meint ihr?
Marguerida
Gryffindor Hausgeist/Sir Nicholas' Erinnerung

images/avatars/avatar-37786.jpg

Chatnick: Marguerida

Haus: Gryffindor
Abschlussjahrgang: 2008
Punkte: 325
08.10.2018 19:11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Marguerida ist offline Zum Anfang der Seite springen

Gehört habe ich das noch nie, aber die Idee gefällt mir. Es würde vor allen Dingen auch erklären, warum Krummbein Sirius vertraut. Immerhin rennt er ja als Hund durch die Gegend.
79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
17/3/31


Wampus

Tu ma dat Mäh ei!

Zwergenaufstand
~@~


0/0/0/172
Sahira Tania Arabella Rose
VS Gryffindor

images/avatars/avatar-37939.jpg

Chatnick: SahiraSTAR

Haus: Gryffindor
Klasse: 7
Punkte: 4385
09.10.2018 10:14
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Sahira Tania Arabella Rose ist offline Zum Anfang der Seite springen

Die Theorie kenne ich auch schon aus anderen Quellen und Sirius machte ja im dritten Buch auch so Andeutungen, dass der Kater schlauer ist als manch anderer. Gefallen würde es mir schon, aber der Zufall ist echt groß, dass die Katze sich nicht im nächsten Umkreis ein neues Zuhause sucht und stattdessen in die Menagerie "spaziert". Außer das war ihr Ziel, um an einer wichtigen Quelle zu sein, falls es Neues zu den Potters gibt, wie es Peter Pettigrew als Ratte bei den Weasleys tat.
Marguerida
Gryffindor Hausgeist/Sir Nicholas' Erinnerung

images/avatars/avatar-37786.jpg

Chatnick: Marguerida

Haus: Gryffindor
Abschlussjahrgang: 2008
Punkte: 325
09.10.2018 11:38
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Marguerida ist offline Zum Anfang der Seite springen

Wurde irgendwo erwähnt, dass die Krummbein in die Menagerie maschiert ist? Vielleicht wurde sie ja auch irgendwo aufgelesen und weil es kein magisches Tierheim gibt dahin verfrachtet
79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
17/3/31


Wampus

Tu ma dat Mäh ei!

Zwergenaufstand
~@~


0/0/0/172
Sahira Tania Arabella Rose
VS Gryffindor

images/avatars/avatar-37939.jpg

Chatnick: SahiraSTAR

Haus: Gryffindor
Klasse: 7
Punkte: 4385
09.10.2018 11:40
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Sahira Tania Arabella Rose ist offline Zum Anfang der Seite springen

Na j a im übertragenen Sinne ;) Ich denke, er kam selbst mit anderen Zaubererfamilien nicht so zurecht und dummerweise hat sich jemand ihn sich geschnappt und lieber in der Winkelgasse abgegeben, wenn nicht die Verkäuferin selbst...
Minor
Schüler

images/avatars/avatar-31314.gif

Chatnick: Minor

[ Prüfen ]
Haus: Gryffindor
Klasse: 7
Punkte: 0
09.10.2018 17:12
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Minor ist offline Zum Anfang der Seite springen

Die Idee fände ich auch ganz schön, aber ich befürchte, dass das nicht der Fall ist. Dann hätte es glaub konkretere Hinweise gegeben.

Gibt es eigentlich einen Pottermoreartikel über Krummbein?
Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat auch die Kraft zu kämpfen

ePower
no risk, no fun [Marie]
We will be heroes [Bevi]
*FC-rückfällig*

Hausgeist 07/08:22947
Vilandra
Schülerin

images/avatars/avatar-35268.jpg

Chatnick: Lonnie

Haus: Ravenclaw
Klasse: 4
Punkte: 280
09.10.2018 21:06
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Vilandra ist offline Zum Anfang der Seite springen

da Krummbein ein Halb-Kniesel ist, besitzt er ja auch die Fähigkeiten eines Kniesel.

Kniesel sind auch sehr eigenwillig und schließen sich auch nicht jedem Zauberer oder jeder Hexe als Haustier an, haben sie aber jemanden erwählt, bei dem sie bleiben wollen, sind sie sehr loyal und auch nützlich.
Mrs Figg ist übrigens erfolgreiche Kniesel-Mischling-Züchterin.


Die Idee ist irgendwie süß. Aber wenn Krummbein wirklich dann auch so klug ist, hätte er Harry dann nicht erkennen müssen und dann eher auch dessen Nähe suchen müssen, statt die von Hermine?
"Boah Leute, das ist ernst." - "Hi Ernst"
July
Aurorin | PS-Spielleitung

images/avatars/avatar-37964.jpg

Chatnick: July

Haus: Gryffindor
Klasse: 7
Punkte: 0
11.10.2018 18:14
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden July ist offline Zum Anfang der Seite springen

Die Idee gefällt mir sehr gut - damit hätte Harry immerhin noch ein "Familienmitglied" von früher um sich.

Allerdings kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass an dieser Theorie etwas dran ist. Dafür sind in den Büchern dann doch zu wenig Hinweise versteckt.
Sometimes the most real things in the world
are the things we can't see.

* * *

Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy | Ethan Chambers
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Harry Potter » Krummbein