Hauspokalsieger: Slytherin.
HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Phantastische Tierwesen » Die Besetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Die Besetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
isch83
VS Slytherin

images/avatars/avatar-37851.gif

Chatnick: isch

Haus: Slytherin
Klasse: 7
Punkte: 11255
20.11.2016 21:29
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden isch83 ist offline Zum Anfang der Seite springen

Ich hab an der Besetzung nichts auszusetzen :) Ich kenne jetzt aber auch nicht so viele Schauspieler, dass ich sagen könnte, dass ich gerne xy in einer bestimmten Rolle gesehen hätte oder besser gefunden hätte.
Marguerida
Magiezoologin

images/avatars/avatar-37786.jpg

Chatnick: Marguerida

Haus: Gryffindor
Abschlussjahrgang: 2008
Punkte: 5
20.11.2016 21:52
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Marguerida ist offline Zum Anfang der Seite springen

Über Johnny Depp als Grindelwald kann ich mir jetzt noch gar kein Urteil bilden. Dafür hat er nicht genug Zeit auf der Leinwand gehabt.
79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/21 6/13
17/3/31


Es ist wieder da!

Tu ma dat Mäh ei!

Zwergenaufstand
~@~

Altron
VS Slytherin

images/avatars/avatar-37811.jpg


Haus: Slytherin
Abschlussjahrgang: 2008
Punkte: 16714
20.11.2016 22:25
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Altron ist offline Zum Anfang der Seite springen

Sehe ich ähnlich. Ich wollte ja erst gar nicht glauben, dass Johnny Depp überhaupt dabei ist, aber gut ich habe absichtlich im Vorfeld nichts gelesen und mich in jeglicher Hinsicht überraschen lassen.

Aber nur das Abschlussbild des Films lässt nicht erahnen, dass er ungeeignet wäre die Rolle des Bösewichts zu spielen.
Er kann auch ernsthafte Charaktere spielen und ich hoffe, dass er dieses beweist und Grindelwald nicht ins Lächerliche zieht.
Wahre Erbin Slytherin


altron@hp-fc.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Altron am 20.11.2016 22:26.

Circe
unregistriert
20.11.2016 22:43
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch, dass Johnny Depp zu unrecht auf seine komischen Rollen reduziert wird. Er ist auch in ernsten Rollen wirklich sehr gut. Ich empfehle den Film "What's eating Gilbert Grape?" mit ihm und Leonardo DiCaprio . Ich werde den nächsten Teil abwarten, bis ich mir über seine Leistung eine Meinung bilde.

Eddie Redmayne finde ich super, obwohl ich nicht sehr viele seiner Filme gesehen habe. In "Les misérables" fand ich ihn toll, vor allem, da er da auch sein Gesangstalent zeigt. In Fantastische Tierwesen finde ich, dass er Newt sehr gut gespielt hat, er hatte genau die richtige Mischung aus Tierliebe/Zärtlichkeit, Menschenscheu und Humor. Außerdem ist er natürlich unheimlich schön anzuschauen ^^

Dan Fogler als Kowalski kannte ich vorher noch nicht, fand ihn aber toll. Ich stimme Cookie zu, dass Übergewicht oft als einiger Comic Relief genutzt wird und das natürlich ziemlich platt ist. Hier finde ich aber, dass Fogler eben nicht darauf reduziert wurde, sondern tatsächlich sein komödiantisches Talent zeigen durfte. Natürlich gab es einige Szenen, bei denen hauptsächlich durch seine Figur Komik entstanden ist, aber ich finde, sie waren subtil und selten genug, um nicht allzu sehr zu stören.

Colin Farrells Leistung fand ich auch sehr gut. Ich finde, er hatte die richtige Kombination aus Berechnung, irgendwie fischigem Auftreten und ein bisschen Menschlichkeit. Ich hoffe auch, dass sie ihn irgendwie mit einbinden, auch weil er natürlich was fürs Auge ist :D

Wer mich am meisten beeindruckt hat, war Ezra Miller. Ich hab ihn vorher nur in "Perks of Being a Wallflower" gesehen, wo er natürlich eine ganz andere Rolle verkörpert, als Credence. Bei seinen Szenen war ich echt immer so gefesselt, und ich finde man merkt irgendwie, dass er echt alles gibt, was geht.

Alison Sudol fand ich in ihrer Leichtigkeit und Lebhaftigkeit erstaunlich gut.

Katherine Waterstone hat mir persönlich nicht so gefallen, ich fand sie ein wenig einseitig und blass. Das kann aber natürlich am Skript gelegen haben.
Farnelia
Löwendompteur

images/avatars/avatar-37462.jpg


Haus: Gryffindor
Klasse: 7
Punkte: 3361
20.11.2016 22:59
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Farnelia ist offline Zum Anfang der Seite springen

Ich finde die Besetzung gut gelungen. Was mir - wie meine Vorredner - überhaupt nicht gefallen hat, ist Jonny Depp als Grindelwald. Ich finde Jonny Depp passt überhaupt nicht zu der Rolle. Auch die super blonden Haare sind sehr gewöhnungsbedürftig.
Rubinlöwe SJ 16/17 | 14/15 | 13/14
~ mit offizieller Apparierlizenz

Die Winkelgasse ist sehr schön,
auch Runenschriften sind zu sehen.
Der Phönix aus der Asche steigt
und sich der mutigen Löwin zeigt.

GHA
JANNiS
Hogwarts-Alumnus

images/avatars/avatar-37571.jpg

Chatnick: Toblerone

Haus: Hufflepuff
Abschlussjahrgang: 2013
Punkte: 0
22.11.2016 02:05
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden JANNiS ist offline Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Angi
Ich hoffe sehr, dass Grindelwald in den nächsten Teilen anders besetzt wird.


Bitte nicht. Das war eine der schlimmsten Dinge an den Harry-Potter-Verfilmungen, dass sie von einem Teil aufs andere Dinge einfach geändert haben (Aussehen von Charakteren, das Aussehen von Hogwarts, Orte, Kleidung), ohne dass es einen tieferen Sinn gehabt hätte. Ich würde mich total freuen, wenn sie wenigstens hier eine Linie beibehalten und damit, wenn sie sich schon für Depp entschieden haben, das wenigstens auch durch die Filme einheitlich beibehalten, statt wieder mittendrin einfach etwas zu ändern.
Quidditch-Organisation
🦡

Seid niemandem etwas schuldig,
ausser dass ihr euch untereinander liebt;
denn wer den andern liebt,
der hat das Gesetz erfüllt.


Römer 13,8

🦡

jannis@huffle.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cookiebear am 12.05.2019 15:35.

Hepsa
unregistriert
22.11.2016 12:26
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit Schauspielern quasi garnicht auskenne.
Collin Farell kam mir bekannt vor, aber ich hätte ihn nie diesem Namen zuordnen können.
Jonny Depp war der Einzige, der mir etwas sagte und den ich erkannte.

Ich muss mich auch meinen Vorrednern anschließen, dass Grindelwald total ungesund, aufgedunsen und einfach überhaupt nicht so wie in HP beschrieben aussieht.
Ich hatte mir einen Grindelwald vorgestellt wie in der Szene, in der er Gregorowitsch den Elderstab klaut, nur eben älter. Warum hat man nicht den Schauspieler von damals behalten? Weiß das jemand??

Die restlichen Rollen fand ich suuuuper klasse Love Love
Queenie ist sooo toll und ich finde die kleine Liebesgeschichte zwischen ihr und dem Muggel einfach herrlich :)
Und Newt hat mir in seiner ganzen Körpersprache und Mimik total gut gefallen, er ist der perfekte Newt :)
Frida
unregistriert
26.12.2016 19:44
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich finde der Film ist super besetzt. Aber am besten finde und fand ich Eddie, denn ich bin ein riesen Fan von ihm er ist einfach ein wunderbarer Schauspieler und kann diese Schwierige Rolle einfach toll spielen. Crendences wurde aber auch super gespielt.
Melloosh
unregistriert
04.02.2017 12:22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also Eddie als Newt passt wie die Faust aufs Auge! Fand auch den Rest der Besetzung gut, aber Newt war einfach perfekt! :)

Wusste vor dem Film nichts von Johnny Depp und war sehr überrascht ihn zu sehen.. Er war in der Tat sehr aufgedunsen :D Aber er ist so ein guter Schauspieler, ich bin mir sicher, dass er sich in den kommenden Filmen beweist ;)
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Phantastische Tierwesen » Die Besetzung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"