HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Harry Potter » Sammelthread Gurken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Sammelthread Gurken

Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
marila
unregistriert
18.05.2013 17:12
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tweety
Ich glaube, dass der Geist eine Erinnerung an die lebende Person darstellt. Also sieht der Geist auch so aus, wie man diese Person in Erinnerung hat, ob jung oder alt, mit Brille oder ohne und höchstwahrscheinlich bekleidet ;)


Danke für die Antwort. Smile
Allerdings dachte ich, dass der Geist mehr ist als eine Erinnerung. Dass es eben die Person ist, die zurückgekommen ist. Ich glaube, dazu stand mal was in einem HP-Buch, ich weiß aber grad net in welchem. Weiß jemand, was das war? Ich glaub nämlich, da stand sowas wie dass man das vor seinem Tod bestimmen kann, ob man nachher als Geist zurückkommen will.
Wenn es aber wirklich nur so eine Erinnerung ist, bin ich mit der Erklärung völlig zufrieden. :)

Zitat:
Original von Elisa Clever
Wie die Lehrer die Schüler anreden, ist teilweise sehr merkwürdig.
McGonagall siezt Harry, während Snape ihn duzt, aber Snape Hermine wieder siezt.
Wo ist da die Logik? Was haben sich die Übersetzer dabei gedacht?


Hm, bei mir an der Schule ist das auch so, dass manche Lehrer uns siezen und manche uns duzen. Die, die uns duzen, haben vorher gefragt, ob das für alle OK ist, weil es anscheinend eine Regel gibt, nach der sie uns nicht ungefragt duzen dürfen. Allerdings duzt uns mein Fahrlehrer auch alle ungefragt... ? Rock Keine Ahnung, ob das nur für normale Schulen gilt, naja, ist ja auch egal.

Ich würde halt mal davon ausgehen, dass es in Hogwarts keine solche Regel gibt und die Lehrer es sich aussuchen können. Snape macht es dann offensichtlich ganz nach Laune mal so mal so. :D Obwohl es schon seltsam ist, dass er es nicht bei allen gleich macht. Vielleicht hat auch einfach der Übersetzter mal gepennt. Spricht Snape die denn sonst immer gleich an, außer dieses eine Mal? Ich hab eher in Erinnerung, dass er sie meistens duzt... aber ich bin grad zu faul zum nachschauen. :)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von marila am 18.05.2013 17:17.

KatieLovegood
Schülerin

images/avatars/avatar-36551.jpg


[ Prüfen ]
Haus: Hufflepuff
Klasse: 3
Punkte: 0
18.05.2013 17:53
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden KatieLovegood ist offline Zum Anfang der Seite springen

@Marila
Das war im fünften, als Harry nach Sirius' Tod Sir Nicolaus danach fragt, wie man ein Geist wird.
 

Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre
und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas.


Thank you for the tragedy.
I need it for my art
.
marila
unregistriert
25.05.2013 22:54
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ah, danke :) Ich hab es gerade nachgelesen, also doch eher so was wie eine Erinnerung anscheinend. Naja.
KatieLovegood
Schülerin

images/avatars/avatar-36551.jpg


[ Prüfen ]
Haus: Hufflepuff
Klasse: 3
Punkte: 0
28.06.2013 16:45
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden KatieLovegood ist offline Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wie die Lehrer die Schüler anreden, ist teilweise sehr merkwürdig.
McGonagall siezt Harry, während Snape ihn duzt, aber Snape Hermine wieder siezt.
Wo ist da die Logik? Was haben sich die Übersetzer dabei gedacht?

Also, ich kann mich nicht so wirklich daran erinnern, dass Snape Harry jemals duzt? Der sagt doch immer Potter zu ihm.
Abgesehen davon, isses wie Marila schon sagte, bei uns ja auch so, dass einige uns duzen und andere siezen. Je nach Lehrer eben.
Ausser das McGonagall wenn sie nicht in der strengen Lehrerrolle ist, vielleicht auch mal Harry sagt.
 

Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre
und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas.


Thank you for the tragedy.
I need it for my art
.
Karhu
unregistriert
23.07.2013 13:28
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute, daß die Unterschiede bei der Anrede durch die Übersetzung zustandegekommen sind. Es wird an einer Stelle beispielsweise extra darauf hingewiesen, daß in einer besonderen Situation Prof. McGonagall Harry ausnahmsweise mit seinem Vornamen anspricht - sonst benutzen (außer Dumbledore und Hagrid) alle Lehrer immer den Nachnamen. Der gute Klaus Fritz hat aus dem "you" eben an manchen Stellen "du" und an anderen ein "sie" gemacht, wie es ihm grad ins Konzept gepaßt hat...

@KatieLovegood: Guck mal zB in Band 2, da duzt er Harry (und Ron) immer dann, wenn niemand sonst zuhört. Im Unterricht oder wenn andere Lehrer dabei sind, dann siezt er ihn.


Anderes Thema:
Der Fast Kopflose Nick feiert seinen Todestag zu früh - auf seinem Grabsteinkuchen steht 31.Oktober 1492 und die Feier ist an Halloween, also am 31. Oktober 1992. Dazwischen gabs allerdings ne Kalenderreform, wo zehn Tage übersprungen wurden, er müßte also erst am 10.11.feiern. Ist aber wahrscheinlich ein unspannenderes Datum.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Karhu am 23.07.2013 13:28.

Felix Black
unregistriert
23.07.2013 17:54
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mir ist nochwas aufgefallen:

Charlies Freunde können im ersten Band einfach so auf den Astronomiturm fliegen um Norbert mitzunehmen.
Ildora Canderra
Wahre Erbin Slytherins

images/avatars/avatar-21441.jpg

Chatnick: Illy

Haus: Slytherin
Klasse: 7
Punkte: 0
24.07.2013 09:11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Ildora Canderra ist offline Zum Anfang der Seite springen

@Felix, das finde ich jetzt nicht ungewöhnlich...auf dem Schulgelände ist es doch eh möglich zu fliegen...Harry fliegt mit dem neuen Feuerblitz hinüber zum verbotenen Wald, Harry und Ron fliegen mit dem Auto ins Gelände, die Beauxbatonskutsche fliegt ein und Harry und Dumbledore kommen auch auf Besen wieder ins Gelände zurück. Außerdem sind in Harrys erstem Schuljahr keine weiteren besonderen Schutzmaßnahmen erforderlich, da ja der dunkle Lord noch "tot" ist...Charlie und seine Freunde waren auch Hogwartsabsolenten und sind Zauberer...womöglich hätten sie ebensogut durchs Tor marschieren können....

Hauspokal 2009 + 10 + 11 + 13 + 14 + 15

Ich würde mich gern geistig mit Dir duellieren...aber wie ich sehe, bist Du unbewaffnet...
Karhu
unregistriert
24.07.2013 12:37
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Naja, durchs Tor wäre schon etwas auffällig gewesen.
Aber es heißt ja, daß sie mittels Besen ankommen, und ich denke nicht, daß sich Filch bei seinen Kontrollgängen besonders auf den Luftraum über dem Astronomieturm konzentriert...
Felix Black
unregistriert
25.07.2013 21:11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Stimmt die Schutzmaßnahmen werden ja erst später eingerichtet...
ich hatte mich nur erinnert, dass Dumbeldore erst lange die Bänne und Schutzzauber
rund um die Schule aufheben musste, damit sie wieder reinfliegen können.
Aber stimmt da ist der Dunkle Lord ja wieder eine potentielle Gefahr.
Dennoch komisch das Schulgelände im ersten Jahr von Harry so ganz ohne Schutz zu lassen, sodass jeder rein und rausfliegen kann...
dann hätte ja Harry auch einfch aufm Besen nach Hogsmeat gekonnt ohne irgendwelche Geheimgänge, oder? Abgesehen davon,
dass das sehr auffällig wäre-aber so bei Nacht...warum nicht Big Grin

Und wenn die Schüler alle rein und raus könnten,
hätten doch Moony, Tatze, Wurmschwanz und Krone
gar nicht die Peitschende Weide gebraucht-oder?
Hotaru
Schülerin

images/avatars/avatar-1879.jpg


Haus: Gryffindor
Klasse: 3
Punkte: 270
25.07.2013 22:44
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Hotaru ist offline Zum Anfang der Seite springen

die peitschende Weide führt doch nur in die heulende Hütte und wurde doch gepflanzt damit Remus als werwolf sicher in der heulenden Hütte bleibt
niemand sonst kommt rein und er als werwolf kommt nicht raus

außerdem sind sie nur auf dem Schulgelände geblieben soweit wie ich das gelesen hab, zumindest in vollmondnächten
GHA


Rubinlöwe '14

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hotaru am 25.07.2013 22:47.

Seiten (9): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 nächste »
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HP-FC » Große Halle » Harry Potter - Welt » Harry Potter » Sammelthread Gurken