Große Halle (https://www.hp-fc.de/hpfc/board/)
- Harry Potter - Welt (https://www.hp-fc.de/hpfc/board/board.php?boardid=4)
-- Phantastische Tierwesen (https://www.hp-fc.de/hpfc/board/board.php?boardid=109)
--- Diskussionen zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (https://www.hp-fc.de/hpfc/board/thread.php?threadid=42228)


Geschrieben von jerome bennings am 20.11.2016 um 19:44:

 

DAS ist ein Erumpent. Mein Lieblingstier in der magischen Welt. Laugh



Geschrieben von Hepsa am 22.11.2016 um 14:08:

 

Bei Rolf Scamander musst du dich vertan haben jerome, der ist doch Nachfahre von Newt und nicht vom voluminösen Muggel (mit den Namen der neuen Charaktere hab ichs noch nicht so...^^)

Was mich beim Erumpent irritiert hat war, dass das Horn nicht explodiert ist, bzw die Säfte aus dem Horn den Baumstamm nicht zur Explosion gebracht haben, sondern der lediglich zu Lava wurde...



Geschrieben von Sirius am 22.11.2016 um 18:43:

 

Also, ich muss sagen, ich hab den Film auch geguckt, und ich fand ihn sehr gut. Vor allem die Szene mit dem Niffler in der Bank, das war ganz lustig Big Grin , oder das mit dem Juwelier. Ich hatte mir Grindelwald nur ziemlich anders vorgestellt, jünger, und ohne diesen unglaublichen blonden Haare. Und irgendwie hatte ich gar nicht gedacht, dass Grace Grindelwald ist. Ich hab schon von Anfang an gedacht, dass er böse ist und Credenc benutzt, aber nicht dass er Grindelwald ist.



Geschrieben von Alia Aurea am 22.11.2016 um 18:56:

 

@Hepsa
Nun es wäre ja nicht undenkbar, wenn Scamander und Kowalski doch wieder in Kontakt geraten, das ein Sohn von Scamander und eine Tochter von Kowalski zusammen fändern und somit Rolf Scamander ein Nachfahre von beiden wäre, oder? ^^



Geschrieben von Hexenkessel am 22.11.2016 um 19:08:

 

@Alia: OK, möglich.
Aber ich hoffe, dass Kowalski und Gooldie zusammen kommen und in dem Fall hoffe ich, dass nicht Cousin und Cousine heiraten.



Geschrieben von jerome bennings am 23.11.2016 um 19:20:

 

Haltet ihr es nach dem neuen Film für möglich, dass Arianas Obscurus auf die Jungs losgegangen ist und nicht Albus' Vater? Sehr schräg, aber iwie ...



Geschrieben von Hexenkessel am 23.11.2016 um 19:32:

 

Jerome: eröffne doch ein neues Thema. Du hast so einen Quantensprung drin, dass dir nur sehr schwer zu folgen ist.

Ariadna musste ihre Magie nie verbergen, deshalb ist es unwahrscheinlich, dass sie einen Obscurus hatte.
Zumal ihre Eltern garantiert auch darüber Bescheid wussten.
Zudem hat Dumbledore senior den Angriff/Notwehr auf die Muggel zugegeben.




Ich bin eher gespannt, was mit dem Mädchen Modesty (elody/Mystery) weiter passiert.
Das Mädchen saß da in der Ecke bis das Haus zerstört wurde. Dann wurden die Häuser wieder repariert. Und wo blieb das Mädchen und wo die junge Frau an der Schreibmaschine?

Was denkt der Vater des ermordeten Präsidentenanwärters nach dem Regenschauer?



Geschrieben von jerome bennings am 23.11.2016 um 19:44:

 

Nein, sie musste eigentlich nie ihre Magie unterdrücken. Aber sie hatte ein traumatisches Erlebnis und das kann meines Erachtens auch einen Obscurus hervorbringen.

Aberforth sagt:

Zitat:
She wouldn't use magic, but she couldn't get rid of it. It turned inward and drove her mad. It exploded out of her when she couldn't control it, and at times she was strange and dangerous.


Was soll es denn sein?



Geschrieben von schokokeks am 23.11.2016 um 20:44:

 

@ HK: Das Mädchen heißt Modesty und dieselben Fragen habe ich mir auch schon gestellt ... mal schauen, ob das im nächsten Film nochmal auftaucht. Wo Modesty den Zauberstab herhat, würde ich gerne wissen. (Neben zahlreichen anderen Fragen ^^)



Geschrieben von Hexenkessel am 23.11.2016 um 21:41:

 

@Schokokeks: dann schreib doch deine Fragen hin.
Ich würde sie gerne lesen.


Powered by: Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH