Berufeserie - Zauberbuch-Autor

veröffentlicht am 03.03.2007

Archiv >> Ausgabe Nummer 24 >> Serien >>

Autor von Zauberbüchern

Zauberbücher werden ziemlich häufig gebraucht. Ob als Kochbücher, Lehrbücher oder Zusatzlektüre, jeder hatte schon eines in der Hand. Wenn Sie lernen wollen, wie Ihre Schulbücher hergestellt wurden, oder gerne selbst verfassen wollen, sind Sie hier genau richtig. Sie sollten Lust am Schreiben, Ideenreichtum, Grammatikalische Grundkenntnisse (können in Schulungen während der Ausbildung erworben werden) sowie Zeit mitbringen. Es wird ein UTZ in Geschichte der Zauberei vorausgesetzt. Es werden weitere ZAG’s und UTZ’ je nach Themenbereich verlangt. Ihre Bewerbung, inklusive tabellarischem Lebenslauf und einen Aufsatz über ein Thema Ihrer Wahl, nimmt das Magische Schriftstellerkomitee gerne entgegen.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne