Die Raben-Wichtel-Aktion

veröffentlicht am 31.01.2008

geschrieben von Melinda(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 52 >> Neues aus der Großen Halle >>

Dieses Jahr gab es etwas ganz neues im Turm von Ravenclaw.

Vom 21.09. bis 21.10. konnte man sich bei unserer VS AdelheidvonSchaf einfinden und sich zum Rabenwichteln anmelden. Dort musste nur die Adresse hinterlegt werden, und schon war man dabei.
Insegesamt 28 Raben haben rechtzeitig den Weg in das Büro der beliebten VS gefunden.
Vom 21.10. bis 28.10. ging es dann an die Auslosung der Wichtelpaare, was von unserem Wichtelengelchen Denise übernommen wurde. Für alle, die nicht bei uns im Turm zuhause sind, Denise ist die kleine Tochter von unserer VS AdelheidvonSchaf. Sie zog wirklich tolle Paare zusammen.

Bis zum Nikolaustag (6.12.) hatten die teilnehmenden Raben nun Zeit die Wichtelpäckchen zu verschicken.

Nach und nach sind mittlerweile (bis auf eines) alle Geschenke auch angekommen. Nachdem eines verloren gegangen ist, musste ein neues versendet werden, welches eigenartigerweise momentan irgendwo in Deutschland umherirrt.
Eine Besonderheit gab es noch. Die Päckchen wurden anonym verschickt.
Jeder Wichtel legte seinem Päckchen einige Hinweise bei, die dem Beschenkten dabei helfen sollten, ihren Wichtel zu erraten. Nachdem die Päckchen nach und nach ankamen, wurde auch schon fleißig losgeraten. Einige haben sofort herausgefunden, wer sie bewichtelt hat. Doch manche, so wie Tina, brauchten ein paar Anläufe mehr.

Mittlerweile gibt es einen Thread im Raventurm, wo die Wichtelgeschenke vorgestellt werden und wie sollte es anders sein, schreit besonders eine Person wie toll ihr Geschenk doch sei. Das sagt uns natürlich, dass leole das absolute Traumwichtelgeschenk von Molly erhalten hat. Ich, für meinen Teil denke, Heide und Denise haben ein dickes Dankeschön von allen Raben verdient, für die Mühe die diese Aufgabe mit sich gebracht hat.

Vielen Dank Heide für deine Idee und die tolle Umsetzung!

Melinda

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne