Klatscher hauen Slytherins Sucher um

veröffentlicht am 17.07.2017

geschrieben von Hermine Mila(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 144 >> Neues aus der Großen Halle >>

Die beiden Schiedsrichterinnen aus Ravenclaw, Alena und Artemis, hießen die Mannschaften aus Slytherin und Gryffindor an einem angenehm sonnigen Dienstagabend willkommen. Das Quidditchstadion war wieder einmal gut besucht und strahlte in Grün und Rot. 
Das Team um Kapitän Anjalina strebte den ersten Sieg dieser Saison an.
Slytherin mit Kapitän Lacrimabilis hingegen wollte den Abstand zu den beiden vorderen Plätzen verringern und sich in eine gute Position für das letzte Saisonspiel gegen Hufflepuff bringen.

Aus nicht bekannten Gründen musste Lacrimabilis (der in der Position des Jägers unterwegs war) auf einen Jäger und einen Treiber verzichten, konnte jedoch auf Spieler mit Erfahrung zurückgreifen. So flog in diesem Spiel isch83 mal wieder als Jäger durch die Lüfte. Altron sollte mit gekonnten Flugmanövern die Ringe frei vom Quaffel halten, während Poldi den Gegnern das Leben mit gezielten Klatschern schwer machen sollte. Gute Augen musste Fresco vorweisen, denn den Schnatz zu finden und zu fangen ist nicht leicht.

Anjalina hingegen konnte auf ein komplettes Team vertrauen, gute Voraussetzungen also für einen Sieg. An der Seite der Kapitänin sollten Sophia2012 und Avaris für die Punkte sorgen. Hotaru war als Hüter eingeteilt und sollte die Ringe schützen. Ehlana und Sahira Tania Arabella Rose waren zuständig dafür, ihre Mitspieler vor den Klatschern zu verteidigen und den Gegnern das Spielen zu erschweren. Als Sucher wurde Nugorra aufgestellt.

Wie üblich wurde zuerst ausgelost, wer den Quaffel bekommt, hierbei hatte Anjalina das bessere Händchen. Nach einer fairen Begrüßung erklang der Pfiff der Schiedsrichterin und beide Mannschaften nahmen Aufstellung, ein spannendes Spiel lag vor uns.

Das Spiel begann mit Spannung, denn bereits in den ersten Minuten flogen die Klatscher um die Ohren der Spieler. Dabei versuchten die Treiber Poldi und Ehlana natürlich, ihre Teamkammeraden zu verteidigen. Dennoch mussten isch83 und Sophia2012 verletzt zu Boden gehen und sich von Madam Pomfrey versorgen lassen.

Gryfindor schien einen sehr nervösen Jäger zu haben, so stürzte Kapitänin Anjalina in das Drittel von Gryffindor und traf durch die Ringe. Hotaru war kurzseitig in Schockstarre verfallen und konnte daher nichts mehr ausrichten. Durch das Eigentor entstand das 10:0 für Slytherin.

Dafür konnte, nur wenige Sekunden später, Ehlana den Slytherin-Sucher Fresco mit einem gezielten Klatscher vom Besen hauen. Allerdings waren isch83 und Sophia2012 wieder auf den Besen und voller Tatendrang.

Das Spiel wurde mit jeder Minute interessanter. Leider hatten Gryffindors Jäger heute keinen guten Tag und so konnten weder sie noch Hüter Hotaru gegen das 20:0 durch Lacrimabilis etwas ausrichten.  

Fresco schien heute kein Glück zu haben, denn gerade als er sich wieder in die Lüfte schwang, traf ihn erneut ein Klatscher von Ehlana.
Nach dieser sehr aufregenden ersten Halbzeit, gingen die Mannschaften in ihre Kabinen und kamen, umjubelt von der Zuschauermenge, pünktlich auf das Spielfeld zurück.
 
Nach Anpfiff schenkten sich die Kontrahenten wieder nichts. So musste Fresco erneut Madam Pomfrey aufsuchen, da Ehlana es heute auf ihn abgesehen hatte.
Das erste Tor für Gryffindor konnte schließlich Anjalina erzielen, durch einen Freiwurf, der aufgrund eines ungeschickten Fouls von Lacrimabilis gegeben werden musste.

Wenige Minuten später zeigte auch Sahira Tania Arabella Rose ihre Treffsicherheit und haute Altron von ihrem Besen. Doch Altron war hart im Nehmen und konnte so den zweiten und auch den dritten Freiwurf für Gryffindor erfolgreich abwehren.

Durch einen schnellen, letzten Angriff konnte schließlich Lacrimabilis den Endstand von 30:10 für Slytherin erzielen.
Durch den Sieg stand es schließlich 130:20 für Slytherin.

Von den Suchern war heute nicht viel zu sehen. Sie kreisten suchend über dem Spielfeld oder mussten sich den gut platzierten Klatschern geschlagen geben.
Die noch ausstehenden Spiele der Rückrunde werden über die Platzierungen dieser Saison entscheiden.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne