Totgesagte leben länger - Wie konnte Crouch jr. aus Askaban entkommen und sich in Hogwarts einschleichen?

veröffentlicht am 15.05.2015

geschrieben von Coraline Snape(Slytherin)
Bilder von Coraline Snape(Slytherin), Altron(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 133 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Nach diesem Schuljahr stellt sich erneut die Frage, ob die Sicherheitsvorkehrungen in Hogwarts ausreichend sind. Denn wie kann man sich erklären, dass ein Todesser es schaffen kann, sich so einfach in die Schule einzuschleichen? Ist denn niemandem aufgefallen, dass der angebliche Moody seltsam war und zwar seltsamer, als man es ohnehin von ihm gewohnt ist. Aber offenbar haben alle gedacht, er wäre nur wieder in einer neuen Phase und würde sich deswegen komisch verhalten. Immerhin jagt er auch schon mal normale Mülltonnen als etwas Gefährliches.

Da dürften kleine Ungereimtheiten nun wirklich nicht auffallen.

Allerdings geriet durch diese Situation Harry Potter in eine unglaubliche Gefahr.  Dadurch, dass es ihm gelang, sich in Hogwarts einzuschleichen, konnte er es riskieren, Fallen zu legen, in denen sich der Gryffindor verfangen konnte und mit deren Hilfe er ihn zu seinem Herrn bringen konnte.  Nur dem fast unglaublichen Glück des Jungen ist es zu verdanken, dass er da heil wieder herausgekommen ist. Eine weitere Frage zu ihm stellt sich noch.

Wie ist er überhaupt aus Askaban herausgekommen? Er muss Hilfe gehabt haben, denn offiziell war er tot. Sein Vater hat es selber der Presse mitgeteilt.  Wie also konnte er das überleben und auch noch seine Flucht organisieren? Immerhin ist er damit der zweite Gefangene, der jemals aus Askaban entkommen konnte und das wiederum wirft Fragen der Sicherheit auf das Gefängnis

Denn eigentlich heißt es ja immer, dass es ausbruchsicher ist und man von dort nicht entkommen kann.
Doch offenbar scheint es doch nicht so schwer zu sein. Wie auch immer man das sehen wird, man sollte darüber nachdenken, die Sicherheitsvorkehrungen dort genauer unter die Lupe zu nehmen.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne